Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Gibt es irgendwelche Heilmittel gegen Akne, die ich verwenden kann, die keinen Fötus schädigen?

Gibt es irgendwelche Heilmittel gegen Akne, die ich verwenden kann, die keinen Fötus schädigen?

Fragen

Sehr geehrter Network Doctor

Ich habe Antibabypillen gegen unreine Haut gehabt, seit ich 15 Jahre alt war. Jetzt bin ich 21 und überlege schwanger zu werden. Ich habe versucht, die Pille zu stoppen, aber ich kann meine Akne und unerwünschtes Haarwachstum überhaupt nicht kontrollieren. Gibt es noch etwas, das Sie schaffen, die Hormone zu kontrollieren, die einen Fötus nicht schädigen können?

Mit freundlichen Grüßen fragt man

antworten

Sehr geehrte Fragen

Wenn Sie, wie Sie wissen, für eine gewisse Zeit schwanger werden wollen, brauchen Sie keine Antibabypillen, ebenso wenig wie Akne-Medikamente wie Isotretinoin und Tetracycline. Auf der anderen Seite kann Erythromycin außerhalb des ersten Trimesters verwendet werden. Sie können auch eine Akne wie Hautcreme verwenden, aber nicht direkt auf Brustwarzen beim Stillen und kontaktieren Sie Ihren Hautarzt für Informationen über andere Akne-Präparate in Form von Cremes, die während der Schwangerschaft verwendet werden können. Im Hinblick auf das unerwünschte Haarwachstum in Abwesenheit von Antibabypillen gibt es Formen des Bleichens, Rasierens, Wachsens, Epilierens und Entfernens durch Laserbehandlung. Auch hier kann ich einen Hautarzt empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

Hugh Zachariae

Spezialist für Hautkrankheiten


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen