Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Medizin » ARPKD - rezessive hereditäre polyzystische Nierenerkrankung

ARPKD - rezessive hereditäre polyzystische Nierenerkrankung

Was ist ARPKD?

ARPKD (autosomal-rezessive polyzystische Nierenerkrankung) ist eine erbliche Cysteinerkrankung.

Die Erblichkeit dieser Krankheit ist rezessiv, was bedeutet, dass beide Elternteile eine Einrichtung (ein defektes Gen) für die Krankheit haben müssen, wenn ihre Kinder es erben.

Eltern eine Anlage für diese Art der Zyste Nieren tragen haben in der Regel nicht einmal Zyste Niere, aber wenn beide Eltern eine Veranlagung für die Krankheit tragen, ist das Risiko 25 Prozent ihrer Kinder mit der Krankheit geboren werden.

ARPKD ist sehr selten, aber der Verlauf der Krankheit ist schwerer. Es wird oft früh im Leben und manchmal schon im fötalen Leben ein Zeichen der Krankheit in beiden Nieren und Leber.

Siehe mehr Wortklärungen zu Cysteinen


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen