Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Blase im Mund

Blase im Mund

Fragen

Sehr geehrter Network Doctor

Ich bin eine junge Frau von 24 Jahren, die immer wieder Blasen in meinem Mund bekommt, wenn ich Menstruation habe. Ich war schon mehrmals beim Arzt, aber sie können nichts dagegen tun. In Grönland leben. Was kannst du tun? Es wird immer schlimmer.

Mit freundlichen Grüßen fragt man

antworten

Sehr geehrte Fragen

Ja, Blasenbildung im Mund kann sehr schmerzhaft und gleichzeitig die häufigste Erkrankung der Mundschleimhaut sein. Die Ursache ist nicht bestimmt, aber Blasen im Mund erinnern stark an Herpes-simplex-Virus (Herpes simplex-Virus), aber Herpes-simplex-Virus ist nicht die Ursache für Blasenbildung im Mund. Es kann eine Reaktivierung eines anderen Virus innerhalb der Herpes-Familie geben.

Zur Vorbeugung von Blasen sollten Sie eine Multivitamintablette mit Mineralstoffen einnehmen, einschließlich LongoVital hat gezeigt, dass es präventive Blasenbildung im Mund verhindert. Der Effekt kann sich verzögern, es geht also darum, geduldig zu sein - manchmal kann es bis zu 3 Monate dauern, bis der Effekt eintritt. Die ersten paar Wochen ist es eine gute Idee mit doppelter Dosis. Zusätzlich müssen Sie täglich zusätzlich Eisen und Folsäure ergänzen. Ich bin sicher, dass Sie davon profitieren werden. Sobald die Blase angekommen ist, ist das einzige, was Sie tun können, um die Schmerzen zu minimieren, die Desinfektion des Bereichs mehrmals am Tag. Man wischt die Blase mit einem Ende eines Wattestäbchens ab und tropft zum Beispiel. Chlorhexidinlösung 0,1-0,2% am anderen Ende. Möglicherweise. Sie können Ihren Mund auch mit einem desinfizierenden Mundwasser spülen. Viel Glück!

Mit freundlichen Grüßen

Anne Pedersen,

Fachzahnarzt, Dr. odont. "


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen