Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Flüssigkeit im Körper bei der Menstruation

Flüssigkeit im Körper bei der Menstruation

Fragen:

Ich bekomme Säcke unter die Augen (auch vorbei), es ist definitiv das Schlimmste am Morgen. Wenn ich eine Menstruation habe, bin ich fast in meinem Kopf aufgewachsen. Meine Hände sind fast immer erhoben und manchmal sehr starr. Ich war in der Apotheke, und hier sagte die Dame, dass ich Flüssigkeit in meinem Körper habe und dass ich etwas Vandalismus von meinem Arzt haben sollte. Kann es wirklich flüssig sein, dass ich unter meinen Augen Taschen bekomme ??? Und es ist ungesund, Diuretika einzunehmen. Wäre die Naturmedizin (Padderok) ausreichend?

Vielen Dank im Voraus für die Antwort.

Antwort:

Lieber "pma".

Es ist üblich für Frauen in der Woche gegen die Menstruation, etwas Flüssigkeit im Körper zu sammeln. Es kann zum Beispiel durch Gewichtszunahme aufgedeckt werden und man sieht, dass das Gewicht 1-2 kg erhöht und dass die Gewichtszunahme für einige Tage nach dem Beginn der Menstruation anhält - das Gewicht wird wieder abnehmen.

In der gleichen Zeit können einige Frauen durch das Gefühl dieser Flüssigkeitsansammlung im Körper belästigt werden. Es können zum Beispiel geschwollene Knöchel, geschwollene Finger oder eine leichte Schwellung unter den Augen sein.

Wenn die angezeigten Symptome nach der Menstruation vollständig verschwinden, bedeutet das sicherlich nichts besonderes.

Aber von den anderen Informationen, die Sie zur Verfügung gestellt haben, sind Sie eine jüngere Frau von normalem Gewicht. Deshalb sollten Sie mit Ihrem Arzt darüber sprechen und Ihren Allgemeinzustand überprüfen, damit es keine anderen versteckten Ursachen für Flüssigkeitsansammlungen in Ihrem Körper gibt.

Ob Sie eine medizinische Behandlung benötigen oder ob Sie Naturheilmittel einnehmen müssen, ich kann mich nicht für das Geschenk entscheiden - Sie müssen mit Ihrem Arzt sprechen. Aber ich glaube nicht, dass Sie anfangen sollten zu experimentieren, bevor der Grund für die Flüssigkeitsansammlung geklärt ist.

Mit freundlichen Grüßen

Erik Fangel Poulsen

Spezialist für Gynäkologie


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen