Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Kann Atamon zur Behandlung von Nagelpilz verwendet werden?

Kann Atamon zur Behandlung von Nagelpilz verwendet werden?

Fragen:

Liebe Merete,

Der Arzt hat Nagelpilz in der mittleren Zehe am linken Fuß gefunden. Mir wurde gesagt, dass du deinen Nagel abreißen kannst !!!

Kannst du den angegriffenen Nagel mit Atamon einreiben oder mehr beschädigen als es nützt?

Der Nagel ist gelb, verdickt und sehr porös.

Nagellack den angegriffenen Nagel beschädigen?

Ich besuche ein Schwimmbad 2 - 4 mal pro Monat und gehen Sie zum Heißwasserbecken, in der Alm. Pool und Sauna.

Grüße fragt man.

Antwort:

Liebe Fragen.

Sie fragen, ob Atamon für die Behandlung von Nagelpilz verwendet werden kann, und ob es Nagellack an einem Nagel-Nagel-Schwamm beschädigen kann.

Atamon Konservierungsmittel enthalten, ist Natriumbenzoat, die das Wachstum von Hefen und Schimmelpilzen hemmt, die verwendet werden, um Nahrungsmittel, die Haltbarkeit zu verlängern suchen. Leider ist der Atamon kein Teil der Pilze, die meisten bei weitem in Mykose der Nägel beteiligt (Dermatophyten, die die Ursache für Nagelpilz ist in mehr als 90% der Fälle). Darüber hinaus sind lokal verwendete fungizide Mittel als einzige Behandlung für Nagelpilz unter anderem in der Regel nicht ausreichend wirksam. weil sie heilen Pilz nicht weit genug in den Nagel eindringen. Atamon ist auch ein starkes Allergen, das Ekzeme verursachen kann.

Aus diesem Grund kann ich nicht empfehlen, Nagelpilz mit Atamon zu behandeln.

Ich glaube nicht, dass es weh tun würde, Nagellack auf einen Nagelnagelnagel aufzutragen. Wenn Ihr Nagel sehr verdickt ist, können Sie. Schleifen Sie den Nagel regelmäßig und eventuell dünn. mit Hilfe eines Fußtherapeuten. Wenn ja, müssen Sie natürlich damit rechnen, die Nägel neu zu streichen.

Mit freundlichen Grüßen

Merete Hædersdal,

Spezialist.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen