Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Kann ich nach einem achillosen Bruch auf dem gleichen Niveau aufwachsen?

Kann ich nach einem achillosen Bruch auf dem gleichen Niveau aufwachsen?

Fragen

Sehr geehrter Network Doctor

Ich werde derzeit wegen eines Schlaganfalls Achillessehne (achillesruptur) behandelt. Das Letzte war im Zusammenhang mit einem Fußballspiel zerrissen, wo ich einen lauten Knall hörte, während ich rannte. Im Krankenhaus konnte der Arzt feststellen, dass die Sehne komplett gerissen war und operiert werden musste. Es ist jetzt ca. 1½ Monate seit dem Unfall. Ich hatte zweimal die Kontrolle und bekam grünes Licht, um ohne Gehhilfen oder Gehhilfen auf den Füßen zu laufen. Vorher musste ich den Walker auf 20, 10 und 0 Grad einstellen, so dass mein Fuß endlich wieder in normaler Position war. Dann habe ich ein paar Spaziergänge mit Krücken gegangen, die ich leicht zu Fuß unterstützt haben - ohne Schmerzen - und damit erlaubt ist endlich worden zu Fuß Erwerbers zu werfen. Jetzt stehe ich auf (ich habe einen kleinen Ferseneinsatz, dem ich für ein paar Monate beitreten werde).

Offensichtlich fühlt sich das Bein etwas steif an und die Muskeln des Beines sind eingeschwungen. Die Gegend um die späten fühlt sich eng an und ist leicht erhöht, aber ich bin ziemlich überzeugt, dass es nur arvette und nicht die eigentliche Sehne ist. Somit ist der Kurs wie erwartet verlaufen, was gut ist. Ich habe jedoch gelesen, dass es sehr schwierig sein kann, Sport auf dem gleichen Niveau wie vorher zu bekommen (ich bin mir nicht sicher, ob meine Quelle zuverlässig ist). Ist es richtig? Der Prozess selbst ist wie geplant verlaufen, und im Moment habe ich volles Gefühl im Fuß. Der Arzt, der betrieben wird, auch zu dem Schluss, dass die Sehne so gut wie früher, da die Sehne so gesund aus sein würde - und da bin ich ziemlich jung (20 Jahre)? Ich habe das Internet durchsucht, aber es ist schwierig, Informationen über das Thema zu finden. Ist die Tendenz eher neu, oder sollte ich mir vorstellen, dass ich mich anstrengen kann, Sport für die Nachwelt zu betreiben?

Mit freundlichen Grüßen fragt man

antworten

Sehr geehrte Fragen

Im Prinzip glaube ich nicht, dass Sie Angst davor haben sollten, wieder Sport zu treiben. Es kann einige Zeit dauern, um sich fertig zu machen. Es stimmt, dass man finden kann, dass es in dem Fuß nicht so viele Kräfte sind durch Biegung nach unten vor, wenn die Sehne vielleicht nicht ganz so viel wie bis vor verengen. Es wird in deinem Alter kaum ein Problem geben.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Gad Johansen

Spezialist für orthopädische Chirurgie und Sport


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen