Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Kann Meeresboden gegen Ekzeme durch Salzwasser ersetzt werden?

Kann Meeresboden gegen Ekzeme durch Salzwasser ersetzt werden?

Fragen

Sehr geehrter Network Doctor

Ich bekomme leichte Behandlungen gegen Ekzeme. Mein Dermatologe sagt, ich muss in die Sonne gehen und im Meerwasser schwimmen. Können Sie Meerwasser durch Wasserzusatz ersetzen? Ich bin wirklich verrückt.

Mit freundlichen Grüßen JM

antworten

Lieber JM

Sie haben gefragt, ob Sie im Rahmen einer leichten Ekzembehandlung Wasser anstelle von Meerwasser mit Salz verwenden können. Darüber hinaus war es vor 30-40 Jahren nicht ungewöhnlich, während der stationären Behandlung regelmäßig "Salzbäder" zur Hautpflege zu geben, daher sollte nichts im Wege stehen, auch wenn diese Behandlungen heute selten sind. Auf der anderen Seite gibt es viele, die verschiedene Arten von "Salzbädern" verwenden, zum Beispiel mit Salz aus dem Toten Meer oder mit Salatsalz.

Ich habe erfolglos versucht, kontrollierte Versuche zwischen den beiden Arten gegen die Verwendung von Kochsalz zu finden. Es gibt viele Studien, vor allem aus dem Toten Meer, wo es viele andere Mineralien im Salz gibt, aber nicht nur den guten Vergleich mit gewöhnlichem Salz. Baden im Meer heißt Balneotherapie, und wenn Sie mit Sonnenbaden ergänzt werden, sprechen Sie über Klimatherapie.

Mit freundlichen Grüßen

Hugh Zachariae

Spezialist für Hautkrankheiten


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen