Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- ┬╗ Medizin ┬╗ Trinkst du zu viel?

Trinkst du zu viel?

Trinkst du zu viel?

Es kann schwierig sein, ein Gef├╝hl daf├╝r zu bekommen, wie viel Sie trinken. Ein guter Anfang kann daher f├╝r eine gewisse Zeit sein, ein Tagebuch ├╝ber Ihren Alkoholkonsum zu f├╝hren.

Verwende einen Kalender und setze jedes Mal eine Zeile, wenn du einen Gegenstand trinkst. Das National Board of Health empfiehlt, dass Frauen nicht mehr als 14 trinken und M├Ąnner nicht mehr als 21 Artikel pro Woche trinken. Es wird auch empfohlen, dass Sie nicht mehr als f├╝nf Gegenst├Ąnde bei einer einzigen Gelegenheit trinken und dass Sie ├╝berhaupt nicht trinken, wenn Sie schwanger sind. Wenn Sie Medikamente einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt dar├╝ber, wie Sie damit umgehen.

├ťberschreitung Ihres Alkoholkonsums Es ist eine gute Idee, beim d├Ąnischen Gesundheitsamt darauf zu achten, den Verbrauch zu reduzieren.

Anzeige (weiter unten)

Haben Sie Probleme, Ihren Alkoholkonsum zu kontrollieren?

Wenn Sie ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum einen ziemlich hohen Alkoholkonsum haben, entwickeln Sie Toleranz. Das bedeutet, dass mehr und mehr Alkohol ben├Âtigt wird, bevor Sie eine Wirkung sp├╝ren. Eine hohe Reizschwelle zu haben ist zwar sch├Ân, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass es auch ein Gefahrensignal ist.

Sie k├Ânnen Toleranz mit Alkohol mit einer Unf├Ąhigkeit vergleichen, Schmerz zu f├╝hlen. Wenn Sie keinen Schmerz f├╝hlen, bewegen Sie Ihre Hand nicht sofort, wenn Sie sie auf eine hei├če Kochplatte legen. Erst wenn es zu sp├Ąt ist, bemerkst du, dass du dich verbrannt hast. Ein l├Ąngerer, schwerer Alkohol bedeutet einfach, dass Sie schlie├člich den K├Ârpers des nat├╝rlichen Signale f├╝r verlieren, wenn Sie zu viel getrunken haben, und dadurch das Risiko einer Verletzung selbst betreiben.

Welche Konsequenzen hat Toleranz f├╝r dich?

Wenn Sie Toleranz entwickelt haben, k├Ânnen Sie den Signalen des K├Ârpers nicht mehr trauen, wenn Sie zu viel getrunken haben. Sie sollten daher "mit dem Kopf" trinken, anstatt sich auf die Signale zu verlassen. Sie m├╝ssen Gegenst├Ąnde z├Ąhlen und Sie m├╝ssen im Auge behalten, wie viel Alkohol Sie in Ihrem K├Ârper haben.

Der Grund, warum Sie die Menge an Alkohol im Auge behalten m├╝ssen, ist, dass zu viel Alkohol sch├Ądlich ist. Alkohol in gr├Â├čeren Mengen verursacht Sucht, sch├Ądigt die Organe, sch├Ądigt die geistige Verfassung und birgt das Risiko ernsthafter famili├Ąrer und beruflicher Probleme. Dar├╝ber hinaus besteht die Gefahr, ein Getr├Ąnk zu fahren, auch wenn Sie sich nicht betrunken f├╝hlen. Sie k├Ânnen mehr ├╝ber den Schaden lesen, die aufgrund von Alkohol auf Gesundheits-Website auf Alkohol (// /Sundhed%20og%20forebyggelse/Alkohol.aspx nofollow) oder lesen Gesundheit zum Thema Alkohol und Gesundheit auftreten k├Ânnen.

Wenn Sie unter den vom National Board of Health empfohlenen Grenzwerten bleiben, gehen Sie keine nennenswerten Gesundheitsrisiken ein. Aber Sie m├╝ssen nat├╝rlich dar├╝ber im Klaren sein, dass die Grenzen auf, wie viel Alkohol Sie trinken k├Ânnen, wenn ein Auto zu fahren, ist weit geringer als Gesundheit Grenzen. Wenn Sie ein Auto oder ein anderes Kraftfahrzeug fahren, vermeiden Sie am besten, Alkohol zu trinken.

Anzeige (weiter unten)

Wie reduzieren Sie Ihren Verbrauch?

Es mag unvorstellbar erscheinen, seinen Alkoholkonsum zu ├Ąndern, und es ist ├╝blich, Angst davor haben zu k├Ânnen. Es ist auch ├╝blich zu bezweifeln, ob man wirklich will. Nur Sie k├Ânnen diese Entscheidung treffen. Gl├╝cklicherweise gibt es viele M├Âglichkeiten, dies zu tun, und die meisten Menschen finden einen Weg, der ihnen passt. Wenn der Alkoholkonsum sehr gro├č war, wird es oft schwierig, ihn zu begrenzen, weil es immer schwierig ist, seine Gewohnheiten zu ├Ąndern. Aber die gute Nachricht ist, dass es getan werden kann.

Was ist zu tun

  • Beobachte, wie viel du trinkst.

  • Zeichnen Sie jedes Element zum Beispiel in Ihrem Kalender auf.

    1. ├ťberlegen Sie dann, welche Bereiche Sie leicht beschneiden k├Ânnen. Sprechen Sie mit Ihrem Partner oder einem Freund dar├╝ber und listen Sie alle M├Âglichkeiten auf, die Ihnen einfallen. Zum Beispiel kann die Liste Vorschl├Ąge enthalten wie:
  • Ich kann an Wochentagen aufh├Âren Alkohol zu trinken.

  • Ich kann w├Ąhrend des Arbeitstages aufh├Âren Alkohol zu trinken.

  • Ich kann jeden anderen Artikel durch Wasser, alkoholfreies Bier, Kaffee oder Soda ersetzen.

  • Ich kann einen anderen Weg von der Arbeit nach Hause fahren, also bin ich nicht versucht in die Taverne zu gehen.

  • Ich kann mit meiner Familie statt mit den Freunden sein, mit denen ich normalerweise trinke.

Die Liste kann sehr lang sein, aber das Wichtigste ist, dass sie alle m├Âglichen Optionen enth├Ąlt. Dann k├Ânnen Sie einige der Ideen und Vorschl├Ąge ausw├Ąhlen, von denen Sie denken, dass sie realistisch w├Ąren und mit denen Sie gerne arbeiten w├╝rden.

Sie k├Ânnen die Vorschl├Ąge in eine Zeit lang versuchen und m├Âglicherweise mit einem Freund oder Partner zustimmen, dass ich ├╝ber manchmal sprechen, wie die Dinge laufen und ob Sie m├╝ssen einige andere und bessere Vorschl├Ąge zu finden.

Anzeige (weiter unten)

Wo kannst du Hilfe bekommen?

Wenn es Ihnen schwer f├Ąllt, Ihren Alkoholkonsum selbst zu reduzieren, k├Ânnen Sie an mehreren Stellen Hilfe und Anleitung erhalten. Sowohl die ├Âffentlichen Ampullen als auch Ihr Arzt und mehrere private Organisationen k├Ânnen Ihnen helfen. Bei den Alkohol-Ampullen und bei den privaten Organisationen k├Ânnen Sie v├Âllig anonym sein, wenn Sie wollen.

In den Alkoholampullen besteht die Behandlung normalerweise aus verschiedenen Behandlungsformen. Die Behandlung wird individuell zugeschnitten, da es eine Vielzahl von Gr├╝nden geben kann, warum der Alkoholkonsum signifikant zugenommen hat. An vielen Orten wird es auch m├Âglich sein, die Familie einzubeziehen, wenn es eine L├Âsung ist, die zu Ihnen passt.

Wenn Sie schwere Entzugserscheinungen bekommen, versuchen Sie, Ihren Alkoholkonsum zu reduzieren

Die Entscheidung, den Alkoholkonsum zu reduzieren, ist an sich schwierig, und es besteht kein Grund, den Entzug zu erschweren. Wenn Sie Abstinenz bekommen, wie z. B. H├Ąndesch├╝tteln, Schwitzen und Aufruhr, k├Ânnen Sie sich w├Ąhrend der Notfallzeiten an Ihren Arzt oder an eine ├Ârtliche Alkoholbehandlung wenden.

Hier werden Sie f├╝r Ihren Abzug behandelt. Das hei├čt, Sie k├Ânnen Medikamente erhalten, die die Symptome abschw├Ąchen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Gemeinde ein Angebot zur Behandlung von Alkohol vorlegen muss. Die Gemeinde muss entweder ein ambulantes Behandlungszentrum betreiben oder jemanden zur Alkoholbehandlung kaufen. Siehe die Website der Gemeinde oder , wo Sie ein ├Âffentliches, kostenloses Angebot finden k├Ânnen.

Ist die Antabus-L├Âsung?

Antibus ist ein Arzneimittel, das unangenehme Symptome verursacht, wenn Sie Alkohol trinken, w├Ąhrend Sie Antibakterielle Mittel in Ihrem K├Ârper haben. Die Symptome sind starke Kopfschmerzen, Gesichtsr├Âtung, Engegef├╝hl in der Brust, Kurzatmigkeit, Herzklopfen, ├ťbelkeit und schlimmsten aller Schocks.

Sie sollten sich mit Ihrem eigenen Arzt, Vormund oder in der Notaufnahme behandeln lassen, wenn Sie w├Ąhrend der Einnahme von Antibabypillen Alkohol getrunken haben.

Antibus entfernt nicht den Drang nach Alkohol, aber sobald Sie es genommen haben, scheint es, dass Sie den Drang nach Alkohol in kurzer Zeit nicht aufgeben. F├╝r manche Menschen ist Antabus eine gute Idee und gibt ein Gef├╝hl der Sicherheit. Diese Leute beschreiben es als eine Erleichterung zu wissen, dass sie keinen Alkohol trinken k├Ânnen. Antibus kann sich darauf konzentrieren, sich auf andere Dinge zu konzentrieren, als darauf zu achten, nicht zu viel zu trinken.

Andere Leute m├Âgen die Idee, Antibakterium zu nehmen, nicht. Man kann daher nur klarstellen, dass ein Anti-Virus eine Option ist und dass Antabus f├╝r manche Menschen hilfreich ist. Antibus ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, kann aber zumindest zu Beginn bei Alkoholampullen oft kostenlos angeboten werden. Bei den wenigsten Alkohol-Ampullen ist es erforderlich, w├Ąhrend der Behandlung Antibakterien einzunehmen. Daher sollte eine Abneigung gegen Antibakterizide Sie nicht daran hindern, Hilfe zu suchen. Die Wahl liegt bei dir.

Wenn Sie mehr ├╝ber Antibakterium erfahren m├Âchten, fragen Sie Ihren Alkoholiker oder fragen Sie Ihren Arzt.

Gibt es noch andere Medikamente, die helfen?

Ja. In den letzten Jahren wurden Medikamente entwickelt, die helfen k├Ânnen, die Trinkklasse zu eliminieren. Es ist normalerweise eine Voraussetzung f├╝r das Medikament, dass Sie gleichzeitig eine Alkoholbehandlungseinrichtung interviewen, um neue Strategien zu lernen, Alkohol zu vermeiden. Das Medikament kann f├╝r jeden in Kombination mit der Behandlung hilfreich sein. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrem Alkohol-Therapeuten ├╝ber Ihre M├Âglichkeiten.

Lesen Sie auch ├╝ber Sex und Alkohol

Wo finden Sie mehr heraus?

Sie k├Ânnen immer den ├Âffentlichen Alkohol und Ihren eigenen Arzt kontaktieren. Es gibt auch mehrere private Organisationen, die Sie kontaktieren k├Ânnen. Als ein Verwandter einer Person, die zu viel trinkt, k├Ânnen Sie auch Hilfe und Rat an diesen Orten bekommen.

Die Website des Zentralamts f├╝r Gesundheit ├╝ber Alkohol (// /Sundhed%20og%20forebyggelse/Alkohol.aspx nofollow) liefert gute Informationen ├╝ber Alkohol und die Folgen von zu viel Alkoholkonsum.

Lesen Sie mehr ├╝ber Alkohol

  • Promille pr├╝fen

  • Alkoholmissbrauch

  • Wie viel - oder zu viel?

  • Sex und Alkoholismus
  • SIEHE ALLE ARTIKEL AUF ALKOHOL


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzuf├╝gen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzuf├╝gen