Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Gesundheit » Elisabeth wird wegen Nykturie behandelt

Elisabeth wird wegen Nykturie behandelt

Elisabeth Karlsson, 71, gehört zu den Tausenden von Schweden, die jede Nacht auf die Toilette gehen mĂŒssen. Aber die Probleme mit Nachtsicht oder KrĂ€utermedizin in der medizinischen Sprache haben abgenommen, seit sie Tablettenbehandlung fĂŒr ihre Probleme erhielt.

FĂŒr Elisabeth Karlsson begannen die Probleme mit einer Reihe von langwierigen und schweren Harnwegsinfektionen. Die Blase nutzte die hĂ€ufigen Toilettenbesuche wĂ€hrend der Harnwegsinfektion, was zu Dranginkontinenz fĂŒhrte. Und selbst als Harnwegsinfektionen schon lange weg sind, haben sie hĂ€ufig nĂ€chtliche Besuche auf der Toilette gemacht.

Studie ĂŒber wiederkehrende Harnwegsinfektionen

Eine Studie eines Urologen, die unter anderem darauf abzielte, zu messen, wie sehr sie einen flĂŒssigen Urinierplan benutzte, zeigte, dass Elisabeth Karlsson an nĂ€chtlicher Polyurie, also nĂ€chtlicher Überproduktion von Urin leidet. Dies bedeutet, dass mehr als ein Drittel der tĂ€glichen Urinproduktion in der Nacht stattfindet. Der Staat wird immer hĂ€ufiger, je Ă€lter du wirst.

"NatĂŒrlich bin ich normalerweise nach dem Bad im Bett schon eingeschlafen, aber ich finde es immer noch nervig. Ich bin nach ungefĂ€hr einer Stunde aufgewacht, also bin ich morgens sehr mĂŒde.

FrĂŒher musste Elisabeth Karlsson jede Nacht zwischen zwei und vier Mal pinkeln. Aber nachdem sie mit einem sogenannten antidiuretischen Hormon behandelt wurde, das die Menge an Urin in der Nacht reduziert, sind die Toilettenbesuche weniger geworden.

- Die Tabletten haben eine schnelle Wirkung, und sie bedeuten, dass ich nur einmal statt viermal jede Nacht auf die Toilette gehen kann.

Anzeige (weiter unten)

Nehmen Sie wĂ€hrend Perioden Medikamente fĂŒr Nyuria

Elisabeth Karlsson ist nicht wirklich glĂŒcklich, Medikamente zu nehmen, und wenn sie zum Beispiel Antibiotika nehmen muss, pausiert sie normalerweise die antidiuretischen Hormontabletten, um nicht so viele Tabletten gleichzeitig zu nehmen.

- Sie mĂŒssen sie nicht regelmĂ€ĂŸig einnehmen, es ist auch schön, sie nur fĂŒr bestimmte ZeitrĂ€ume zu nehmen.

Sie versucht auch, sich vor dem Schlafengehen im Bett gut zu entspannen, so dass ihr Schlaf tiefer wird und sie nicht so schnell aufwacht.

"Es ist gut, abends spazieren zu gehen, es reinigt meine Gedanken, bevor ich ins Bett gehe.

Nykturi ist immer noch tabu

Elisabeth Karlsson hĂ€lt es fĂŒr eine Schande, dass sie es wagen, ĂŒber ihre Entstehung zu sprechen.

- Es ist so viel Tabu, du kannst nicht nur darĂŒber reden, was aus unseren Körpern kommt. Du kannst ĂŒber einen verstauchten Knöchel reden, aber ich kann nicht sagen, dass du oft auf die Toilette gehst.

Als Elisabeth Karlsson beschloss, seinen Freunden von den Problemen zu erzĂ€hlen, berichteten einige von ihnen plötzlich von Ă€hnlichen Problemen. Auf diese Weise fĂŒhlt Elisabeth Karlsson, dass sie geholfen hat, etwas zu tun.

- Ich hoffe, dass meine Geschichte andere dazu bringen kann, offen ĂŒber ihre Probleme zu sein. Es gibt nichts, wofĂŒr man sich schĂ€men mĂŒsste, und Nykturismus betrifft viele Menschen, sagt sie.

Anzeige (weiter unten)

Lesen Sie mehr ĂŒber NYKTURI

  • Nachts pinkeln mĂŒssen (nykturi)

  • Machen Sie den Wissenstest: Haben Sie frische Luft?
  • SIEHE ÜBERBLICK ÜBER ALLE ARTIKEL ÜBER NYKTURI


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen