Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Prüfungsangst

Prüfungsangst

Fragen:

Ich habe gehört, dass Sie etwas gegen die Angst der Prüfung bekommen können. Stimmt es und was sind die Nebenwirkungen?

Antwort:

Lampenfieber ist Prüfungsangst natürlich reichlich vorhanden und Angst kann viel trotz guter Kenntnisse und eine gute Vorbereitung zerstören.

Seit vielen Jahren haben wir kleine Dosen von so genannten Beta-Blockern, die ein sehr gut getestet Medizinprodukt ist. Es wurde ursprünglich als ein Blutdruck senkendes Mittel verwendet, aber es wurde viele andere nützliche Effekte (Herz-Migräne etc.) haben gezeigt.

Beta-Blocker, die eine gemeinsame Tablette ist, reduziert man den Puls in moderatem Ausmaß und Einfluss in kleinen Dosen nur minimaler Blutdruck. D. h gibt es keine signifikanten Nebenwirkungen in kleinen Dosen eingenommen und für eine kurze Zeit in Bezug auf eine Leistung, f.eks.en Prüfung mit einer ansonsten gesunden Person.

Lesen Sie auch: Fakten über Prüfungsangst

Ich muss raten gegen jede Art von Beruhigungsmittel (Anti-Angst oder Schlaftabletten), da man nie keine Ahnung, wie sie reagieren, wenn Sie in einer solchen Art von Medizin beginnen, und schließlich kann es eine sehr schlechte Gewohnheit der Verwendung dieser Art von Medikamenten werden.

Mein Rat ist, dass Sie Ihren eigenen Arzt kontaktieren, p. ein Gespräch über die Verwendung von und ein Rezept für einen Betablocker.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Ole Svendsen

Spezialist für Allgemeinmedizin

Willst du mehr wissen?

  • Was ist Prüfungsangst?

  • Warum bekommst du Prüfungsangst?

  • Wie fühlt sich Prüfungsangst an?

  • 4 Tipps für Prüfungsangst
  • Wie wird Prüfungsangst behandelt?


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen