Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Gentamicin "B. Braun"

Gentamicin "B. Braun"


Produzent: B. Braun Medizin

enthält

Gentamicin "B. Braun" ist ein Antibiotikum. Aminoglykoside.

Wirkstoffe

Gentamicin


Anwendung

Gentamicin "B. Braun" wird zur Behandlung von:

  • Infektionen mit Bakterien, die von Gentamicin beeinflusst werden können, z. B. Blutvergiftung, die aus dem Harntrakt oder Magen-Darm-Trakt freigesetzt wird.

Das Medikament wird oft in Verbindung mit anderen Antibiotika verwendet.


Dosierung

Erhältlich als Infusionsflüssigkeit in eine Vene injiziert.

Erwachsene. Normalerweise 5 mg pro kg Körpergewicht einmal täglich.

Hinweis:

  • Reduzierte Dosis bei schlecht funktionierenden Nieren.

Mögliche Nebenwirkungen

Häufig (1-10%)

Erhöhter Harnstoff und Kreatinin im Blut, Infektion der Nieren

Tinnitus

Gelegentlich (0.1-1%)

Erhöhter Blutdruck, niedriger Blutdruck, reduzierte Atmung

Anämie, erhöhtes Risiko von Infektionen. Der Mangel an weißen Blutkörperchen, erhöhte sich aufgrund Blutungsneigung. Abnahme der Anzahl der Blutplättchen

Verschlechterung der sehr seltenen Muskelerkrankung Myasthenia gravis, Gelenkschmerzen

Schwierigkeiten bei der Kontrolle von Armen und Beinen, Depressionen, Krämpfen

Anaphylaktischer Schock - eine akute schwere allergische Erkrankung

Sehstörungen

Selten (0,01-0,1%)

Achselhöhle in den Lungen

Hautbluten und Schleimhäute

Verwirrung, erhöhter Druck im Gehirn

Haarausfall

Reduzierte Urinproduktion

Hörverlust

Sehr selten (weniger als 0,01%)

Schwere Hautreaktion, schwere Hautreaktion, bei der die Haut zerstört wird


Sollte nicht verwendet werden

Gentamicin "B. Braun" sollte nicht verwendet werden fĂĽr:

  • Ăśberempfindlichkeit gegen Aminoglycoside.

Schwangerschaft

Darf nur unter bestimmten Bedingungen verwendet werden.

Es gibt begrenzte Erfahrungen mit der Anwendung von Gentamicin "B. Braun" bei Schwangeren. Es besteht ein leicht erhöhtes Risiko für Gehörschäden. Darf nur in besonderen Fällen in Absprache mit dem Arzt verwendet werden.


Stillen

Darf nur unter bestimmten Bedingungen verwendet werden Dieser Text unterscheidet sich von den genehmigten Produktinformationen des Unternehmens (ProduktĂĽbersicht).

Beim Pflegekind besteht ein gering erhöhtes Risiko für Nebenwirkungen wie Durchfall. Sie können mit Ihrem Arzt weiter stillen.


Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 4 Wochen Quarantäne nach Behandlungsende.

Doping

Injektion von mehr als 100 ml Infusionslösung in ein Blutgefäß im Verlauf von 12 Stunden, ist verboten, mit Ausnahme der gesetzlich erhielt eine Behandlung für die stationäre Behandlung oder medizinische Untersuchungen.


Wirkung

  • Arbeitet am Stoffwechsel der Bakterien, so dass sie zu Boden gehen.
  • Gentamicin ist gegen mehrere verschiedene Bakterienarten wirksam als gewöhnliches Penicillin und ist somit Breitspektrum.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) in normal funktionierenden Nieren beträgt 1,5-2,5 Stunden.

pharmazeutische Formen

Lösung für die Infusion. 1 ml enthält 1 mg oder 3 mg Gentamicin (als Sulfat).


Spezielle Warnungen

Gentamicin "B. Braun" sollte mit Vorsicht verwendet werden:

  • Bei jeder Behandlung mit einem Antibiotikum können die Bakterien gegenĂĽber dem verwendeten Mittel und allen anderen Antibiotika unempfindlich (resistent) werden.
  • GroĂźe Vorsicht fĂĽr schlecht funktionierende Nieren.

Typische Fehler:

Hinweis: Beim Umgang mit diesem Arzneimittel sind schwerwiegende Fehler aufgetreten. Wenn Sie ein Arzt sind, lesen Sie mehr ĂĽber die spezifischen Fehler im Abschnitt "Patientensicherheit" von Gentamicin "B. Braun" unter pro..


Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Die gleichzeitige Anwendung von Cisplatin (Zellkillern) kann zu Nierenschäden fĂĽhren und sollte daher vermieden werden.
  • Zur gleichen Zeit die Verwendung von Polymyxin (ein Antibiotikum), Ciclosporin (Mittel bei der Organtransplantation), bestimmte Krebsmittel (Carboplatin) oder bestimmte Diuretika (slyngediuretika) erhöht das Risiko von Nierenschäden, Hörverlust und Tinnitus (Tinnitus).
  • Bestimmte andere Antibiotika (zB Penicilline, Tobramycin, Cephalosporine) und Diuretika erhöhen die Wirkung von Gentamicin "B. Braun".
  • Andere Antibiotika (z. B. Chloramphenicol, Tetracycline und Polymyxin) reduzieren die Wirkung von Gentamicin "B. Braun".
  • Gentamicin "B. Braun" kann die Wirkung von Muskelrelaxantien verstärken.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussInfusionslösung 1 mg / ml10 x 80 ml490,95
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussInfusionslösung3 mg / ml10 x 80 ml1.032,95
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussInfusionslösung3 mg / ml10 x 120 ml1.507,20




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen