Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- ┬╗ Medizin ┬╗ Hormone

Hormone

Was ist ein Hormon?

Hormone sind chemische Signalstoffe - irgendeine Art von chemischen Botenstoffen - senden Botschaften an verschiedene Teile des K├Ârpers. Hormone werden ins Blut abgegeben, was bedeutet, dass Sie den Hormonspiegel in Ihrem K├Ârper durch einen Bluttest messen k├Ânnen.

Es gibt verschiedene Arten von Hormonen, die unterschiedliche Wirkungen haben und in mehreren Organen im K├Ârper produziert werden.

Welche Arten von Hormonen gibt es und wo werden sie hergestellt?

Einige der Organe des K├Ârpers produzieren Hormone, unter anderem:

  • Hirnanhangsdr├╝se
  • Schilddr├╝se (auch Schilddr├╝se genannt)
  • Nebennieren
  • Hoden bei M├Ąnnern
  • Eierst├Âcke bei Frauen (auch Eierst├Âcke genannt)
  • Bauchspeicheldr├╝se (auch Bauchspeicheldr├╝se genannt).

Einige dieser K├Ârper produzieren verschiedene Arten von Hormonen, w├Ąhrend andere nur ein einziges Hormon produzieren und regulieren. Einige der Hormone, die der K├Ârper produziert, sind zum Beispiel:

  • ├ľstrogen
  • Testosteron
  • Insulin
  • Wachstumshormon
  • Progesteron
  • Oxytocin
  • Schilddr├╝senhormon
  • Kortikoid.

Was machen Hormone im K├Ârper?

Hormone haben viele verschiedene Aufgaben im K├Ârper. Einige Hormone sorgen daf├╝r, dass wir wachsen und in die Pubert├Ąt kommen, w├Ąhrend andere Hormone unseren Stoffwechsel und Blutzucker regulieren.

Wie werden Hormone reguliert?

Die meisten Hormone werden von einem zentralen Teil des Gehirns, dem Hypothalamus, gesteuert. Hypothalamus kann die Spiegel vieler Hormone im K├Ârper "wahrnehmen". Wenn es erkennt, dass das Niveau eines einzelnen Hormons zu niedrig ist, sendet es das Signal an einen anderen Teil des Gehirns, der Hypophyse genannt wird. Die Hirnanhangsdr├╝se kann dann ein Signal an den K├Ârper senden, der f├╝r die Produktion des Hormons verantwortlich ist, das dem K├Ârper fehlt, unabh├Ąngig davon, ob die Organe die Produktion erh├Âhen m├╝ssen.

Der Hypothalamus kann auch erkennen, dass der Spiegel eines bestimmten Hormons zu hoch ist, und ein Signal an die Hypophyse senden, dass die Produktion gesenkt werden sollte. Dieser Mechanismus wird jeweils f├╝r positive und negative R├╝ckkopplung aufgerufen

Was kann den Hormonhaushalt st├Âren?

Der K├Ârper reguliert den Hormonspiegel im K├Ârper sehr eng, aber er kann durch Faktoren wie Drogenkonsum und Krankheiten wie Krebs beeinflusst werden. Dies kann zur ├ťber- oder Unterproduktion eines oder mehrerer Hormone f├╝hren, was zu Krankheiten f├╝hren kann. Zum Beispiel besteht ein Zusammenhang zwischen Diabetes mellitus, niedrigem Metabolismus (Myx├Şdem4), Cushing-Syndrom und ver├Ąnderten Hormonspiegeln.

Es kann sehr schwierig sein, Krankheiten im Hormonsystem zu erkennen, da sie viele verschiedene Symptome hervorrufen k├Ânnen. Daher erfordert die Diagnose von Hormonerkrankungen immer einen Hausarzt und oft auch Spezialisten im Krankenhaus, die Endokrinologen genannt werden.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzuf├╝gen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzuf├╝gen