Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Wie kann ich Infektionen / Ekzeme in meinem Gesicht verhindern?

Wie kann ich Infektionen / Ekzeme in meinem Gesicht verhindern?

Fragen

Sehr geehrter Network Doctor

Ich habe jetzt wieder einen EntzĂŒndungszustand in meinem Gesicht angefangen an der Nasenwurzel, es ist das dritte Mal in einem Zeitraum von 5 Jahren. Es beginnt mit einem plötzlichen Schmerz ĂŒber der Nasenwurzel. Das erste Mal, dass ich dachte, dass es sich auf die Verwendung von GlĂ€sern verbunden war, weil es nur auftritt, wenn die GlĂ€ser sidder.FĂžrste Zeit kam ich Penicillin in zwei omgange.Min Arzt nicht ĂŒber den Fall und die Infektion Ausbreitung auf das gesamte Gesicht war und ich wurde angehoben und sah nichts ich selbst. Es war sehr beĂ€ngstigend. Ich habe nach einem Nasenspezialisten gefragt. Der Angriff war vorbei, als er mich sĂ€en und er nichts anderes als könnte sagen, dass es auf Grund sein könnte leicht zu Ekzemen ich die Nase hatte.

Dieses Mal gab es kein Ekzem und ich habe es in meinen Mund genommen, also habe ich "nur" eine rote und erhabene Nase und erhöhte Nase. Der Arzt, der mich besucht hatte einige FĂ€lle in der Vergangenheit gesehen und mich in Therapie Dicillin 500 mg und ich muss Fucidin Creme in die Nase schmieren. Ich habe die letzten 4 Wochen als Postbote gearbeitet und auch in meinem Gesicht eingefroren. Könnte das der Grund sein? Oder vielleicht bin ich allergisch auf Papierstaub, als ich 2 mal sah ich den Zustand in der Zeichnung BĂŒro einer Papierfabrik gearbeitet, wo es viel Papierstaub in der Luft war. Aber als Postbote bin ich meistens an der frischen Luft, also ist es nicht ganz verbunden. Ich hoffe, dass der Online-Arzt mir helfen kann und mir sagen kann, worum es geht und wie ich die Krankheit in Zukunft verhindern kann.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen, eine Frage

antworten

Sehr geehrte Fragen

Es ist sehr schwierig von deiner Beschreibung zu sagen, was du falsch machst. Es klingt wie eine lokale Reaktion in der Haut um die Nase, und in diesem Fall gibt es mehrere mögliche GrĂŒnde, die in Betracht gezogen werden können. Die zwei wahrscheinlichsten Ursachen sind Infektion oder Ekzem. Je nachdem, was die Ursache ist, kann man versuchen, zukĂŒnftige Angriffe zu vermeiden.

Infektionen in der Haut werden am hÀufigsten durch Bakterien Streptokokken und Staphylokokken verursacht. Eine Infektion in der Haut kann genau die Symptome beschreiben, die Sie beschreiben. In schweren FÀllen kann es von Fieber begleitet sein und Blasen in der Haut bilden, wo sich die Infektion befindet. Es ist schwierig, solche Infektionen zu verhindern, da es in der Regel in der intakten Haut (Haut ohne Schnitte oder Wunden) auftritt, und die Behandlung in der Regel eine gute und schnelle Wirkung.

EkzemverĂ€nderungen können in schweren FĂ€llen als Infektion fehlinterpretiert werden. Es gibt auch eine begrenzte lokale Reaktion, und fĂŒr Patienten ohne bekannte Allergien kann es schwierig sein, die Ursache aufzudecken. Die Beziehung, die Sie mit Papierstaub in Betracht gezogen haben, kann jetzt rational erscheinen, weil Sie in Ihrer aktuellen Arbeit auch sehr viel mit Papier zu tun haben. Wenn man jedoch annimmt, dass der Papierstaub der SĂŒnder ist, sind die Symptome der Atemwege wahrscheinlich deutlicher. Wenn es sich um ein Ekzem handelt, werden Sie - wenn die auslösende Ursache gefunden werden kann - neue AnfĂ€lle verhindern, indem Sie den Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Alternativ können Antihistaminika das gleiche tun.

NatĂŒrlich mĂŒssen Sie andere Ursachen Ihrer Symptome in Ihrer Krankengeschichte berĂŒcksichtigen. Es gibt keine offensichtlichen Krankheitsbilder, die zu Ihrer Beschreibung passen. Daher wĂŒrde ich Ihnen empfehlen, ein Untersuchungsprogramm mit Ihrem eigenen Arzt zu vereinbaren. Versuchen Sie auch, einen Termin mit Ihrem Hals-Nasen-Ohren-Arzt zu vereinbaren, damit Sie ihn wĂ€hrend eines Angriffs kontaktieren können, damit er es sehen kann!

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Morten Svenning Nielsen Facharzt fĂŒr Allgemeinmedizin


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen