Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- ¬Ľ Medizin ¬Ľ Wie ver√§ndert sich eine Todesschicht?

Wie verändert sich eine Todesschicht?

Wenn ein Tod eintritt, muss das Schichtgericht benachrichtigt werden. Es ist entweder der Bettmacher oder die Familie, die sich darum k√ľmmert.

Der Nachlass muss zusammengelegt und die Erben m√ľssen ersetzt werden. Das Wort "Switch" ist ein altes d√§nisches Wort und bedeutet "Leben teilen". Wenn Sie sich √§ndern, verdienen Sie Geld und verteilen Ihr Erbe. Ein Nachlass besteht aus Verm√∂genswerten und Schulden (etwa Eigentum und Schulden).

Die Beh√∂rde, die sich darum k√ľmmert, ist das Gericht, das eine besondere Abteilung des Stadtgerichts ist. Konkursgericht beruft die √úberlebenden eine Sitzung, in der es gef√ľhrt und probaten einen √úberblick √ľber die Erben und die Verm√∂genswerte und Schulden des Verstorbenen erhalten. Das Berufungsgericht erhebt eine Steuerbescheinigung und pr√ľft das Testament.

Im Todesfall bleiben "verstorben" das Konto des Verstorbenen und das gesamte Eigentum, bis das Gericht etwas entfernen darf.

Die Bank ist verpflichtet, alle verstorbenen Konten zu blockieren, sobald sie die Nachricht des Todes erhalten haben. Im Fall von Konten, die auch einen √ľberlebenden Ehegatten geh√∂ren oder normalerweise das Paar von Konten haben, die laufenden Kosten zu bezahlen - eine Ausnahme zu machen, ben√∂tigt werden.

Pass auf die Dinge auf

Das physische Eigentum dort ist eine Pflicht, auf eine "sichere Weise" zu speichern, bis das Gericht von Schilling entschieden hat, was mit ihnen zu tun ist. "Sichere Vision" bedeutet zum Beispiel, dass Sie keine Dinge aus dem Nachlass entfernen oder zerst√∂ren d√ľrfen

Sie d√ľrfen deshalb das Fernsehen seiner lieben Tante nicht in sein eigenes Wohnzimmer zur√ľckholen, bevor das Gericht es erlaubt hat. Selbst wenn es nur ein Kredit ist, weil das eigene zusammen verbrannt wird. Aber es ist in Ordnung, Artikel, die an den Speicher gesendet werden, zu senden oder zu Hause zu speichern, wenn sie sich in einer Wohnung befinden, die schnell gereinigt werden muss.

Denken Sie daran, dass Missverst√§ndnisse leicht sind. Achten Sie also darauf, sich vor dem Entfernen von irgendetwas mit dem Gericht und den anderen Familienmitgliedern zu besprechen. Wenn Sie wissen, dass die Gefahr besteht, dass jemand Gegenst√§nde aus dem Nachlass entfernt oder zerst√∂rt, m√ľssen Sie dies dem Gericht melden.

Krankenh√§user und Pflegeheime d√ľrfen das Eigentum des Verstorbenen auch nicht abgeben, bevor das Gericht die Erlaubnis erteilt hat. Es ist normalerweise nicht sehr schwierig, eine solche Genehmigung zu erhalten, wenn Sie sich an das Gericht wenden.

Anzeige (weiter unten)

Der Rechtsberater

Nach dem Gesetz zur √Ąnderung der Todeslandwirte haben die √úberlebenden das Recht, sich vom Gericht leiten zu lassen. die verlassene Mit dieser Option und verwenden Sie die Tools auf der d√§nischen Gerichte Website befinden, k√∂nnen m√∂glicherweise einige Kosten f√ľr Immobilien ge√§ndert speichern.

Viele √úberlebende es jedoch vor, die Sache zu einem bobehandlende Anwalt zu verlassen, die Kontakt mit dem probate Griffe und Steuern, und um sicherzustellen, dass die richtigen Steuern berechnet f√ľr den Staat und dass der Verstorbene Ereignis elle gefaltet Anfragen. Es kann auch in einem Testament festgestellt werden, dass ein speziell ernannter Rechtsanwalt f√ľr die Amtszeit verantwortlich sein sollte.

Die erste Sitzung des Berufungsgerichts findet typischerweise drei bis vier Wochen nach dem Tod statt. Der Zweck des Treffens ist herauszufinden, wie die Erbschafts- und Eigentumsverhältnisse sind. Ist ein Testament geschrieben, leben die Verstorbenen mit Besonderheiten, gibt es besondere Erfahrungen und wie verändert man? Hier können Verwandte ihre Fragen vor dem Gericht stellen.

Bei dieser Gelegenheit kann das Gericht die verschiedenen Formen des Wandels erkl√§ren. Wenn Sie Zweifel haben, welche Art von Switch am besten ist, k√∂nnen Sie die Entscheidung verschieben lassen. Das Gericht kann auch sehen, ob ein Anwalt f√ľr die Familie ben√∂tigt wird.

Wenn das √Ąnderungsformular vom Gericht entschieden wird, muss die Bekanntmachung im Amtsblatt gedruckt werden. Gesetzliche Bekanntmachung ist eine Ansage, dass er tot ist und ein Aufruf f√ľr alle Gl√§ubiger meldet ihre Forderungen gegen den Nachlass innerhalb von 8 Wochen ab Ver√∂ffentlichung im Amtsblatt. Wenn die Reklamation zu sp√§t ist, wird sie in der Regel verfallen.

Der "einfache" Schalter

Nach etwa der H√§lfte aller Todesf√§lle hat sich im juristischen Sinne nichts ge√§ndert. Das Gericht "liefert" das Verm√∂gen an die √úberlebenden, die es teilen d√ľrfen. Dies geschieht entweder durch das sogenannte Boudleg oder durch die Witwe "tritt in unver√§ndertem Leben zur√ľck" (Absatz 3).

Boudl√¶g verwendet, wenn es weniger Mittel als 40.000 Kronen (Zahlen f√ľr 2013) in das Anwesen, nachdem Sie Begr√§bnis und andere Kosten f√ľr das Verm√∂gen des Abschluss bezahlt haben. Diese Art von Ver√§nderung tritt bei etwa einem Drittel aller Todesf√§lle auf.

Die Werte, die dann √ľbrig bleiben, bleiben erhalten nicht nach dem Erbrechtsgesetz gegliedert. Stattdessen geht alles an die Person, die das Geb√§ude erh√§lt.Die Bedingung ist, dass es zu ‚Äěgereinigt und repariert gelebt‚Äú verpflichtet sich der Empf√§nger des Nachlasses wird die Person, die das Konkursgericht h√§lt ist die engsten lebenden Verwandten ".

Rechtlich gesehen wird ein Appell ein Testament au√üer Kraft setzen. Gef√§ngnisse, dh die Kinder des Verstorbenen und deren Ehepartner, haben ebenfalls keinen Anspruch auf Erbschaft. Auf der anderen Seite ist die Person, die die Residenz erh√§lt, verpflichtet, daf√ľr zu sorgen, dass das Anwesen gereinigt wird. Wenn die Bedingungen f√ľr das Leben in √úbereinstimmung mit dem Akt der √Ąnderung der Todesfarm vorhanden sind, kann es nicht anders ge√§ndert werden. Eine Gerichtsgeb√ľhr von 500 Kronen muss bezahlt werden.

Anzeige (weiter unten)

Ehepartner Lay

Wenn ein Ehepartner arbeitslos sein m√∂chte, ist hier die Form des Ehepartners. Es muss ausgef√ľllt und an die Streitbeilegung geschickt werden.

Es muss zusammen mit einer Vermögensaussage, auch in Form von Formularen, gesendet werden, und es gibt einen Leitfaden, wie man eine Vermögensaussage selbst machen kann.

Ehepartner k√∂nnen eine Alternative zum unver√§nderten Leben sein. Wenn Sie nach dem Ehepartner Ihren verstorbenen Ehepartner √ľbernommen haben, m√ľssen Sie die Kinder nicht unbedingt wechseln, wenn Sie eine neue Ehe eingehen.

Wenn sich sp√§ter herausstellt, dass der Verstorbene verschuldet war, k√∂nnen Sie beim Gericht beantragen, dass der Nachlass von einem Treuh√§nder √ľberpr√ľft wird. In diesem Fall m√ľssen Sie die Schulden bezahlen, aber gleichzeitig den erhaltenen Betrag aus dem Nachlass zur√ľckgeben.

Bei Ehepartnern m√ľssen Sie sich dar√ľber im Klaren sein, dass, wenn der l√§ngste √úberlebende stirbt, der Nachlass auf seinen Lebensgewinn aufgeteilt werden muss. Das hei√üt, Kinder nach dem ersten, die zuerst gestorben sind, haben nichts geerbt, es sei denn, der l√§ngste Gl√§ubige betrachtet sie in einem Testament. Das spielt keine Rolle, wenn alle Kinder in der Ehe gemeinsame Kinder waren

. Sind Ehegatten Gesamtverm√∂gen 660.000 kr (Zahlen f√ľr 2011) wird der √ľberlebende Ehegatte Gesamtverm√∂gen haben, ohne dass die Verstorbenen Kinder √ľbergeben - sowohl die Kinder und Kinder aus fr√ľheren Beziehungen - Erbe hat.

Im Gesamtverm√∂gen werden die Verm√∂genswerte beider Ehegatten als weniger Schulden angesehen. Die Berechnung umfasst auch die Lebensversicherung und die Renten, die an den l√§ngsten √ľberlebenden Ehegatten anl√§sslich des Todes gezahlt wurden. Die vollst√§ndige Eigenheit des √úberlebenden muss dagegen vollst√§ndig au√üerhalb der Schicht gehalten werden.

Bei Ehegatten √ľbernimmt der Ehepartner auch die Schulden des Erblassers. Daher ist es auch wichtig, das Ausma√ü der Verschuldung zu untersuchen.

Andere Bewohner

Andere Verwandte, wenn es keinen √ľberlebenden Ehegatten gibt, k√∂nnen mit diesem Formular Boudleg beantragen.

Anzeige (weiter unten)

Live geändert

Man kann auch eine wirkliche Ver√§nderung vermeiden - mit den Kosten / Geb√ľhren sie verursachen kann - ist es, den √ľberlebenden Ehegatten lassen Wenn Sie ungeteilten Besitz behalten, auch weiterhin sein Leben nach wie vor zur Praxis ‚Äěin der Gefangenschaft in Erwartung ungeteilt.‚Äú. Es ist eine Bedingung, dass √úberlebende nicht vollst√§ndig mit dem Verstorbenen einverstanden sind.

Der √ľberlebende Ehegatte hat das Recht, den gesamten Nachlass zu √ľbernehmen und den Scheidungsgatten zu versto√üen, ohne sich mit den Kindern zu ver√§ndern. Wenn Sie in unver√§nderten Wohnungen wohnen, werden Sie wie bisher in der Praxis weitermachen.

Du kannst nicht im unver√§nderten Leben sitzen, dessen Verstorbener v√∂llig eigenartig war. Weder wenn der √ľberlebende Ehegatte insolvent ist. Es gibt eine Form, in der Sie erkl√§ren, dass Sie das Recht haben, zu √§ndern, dass Sie solvent sind.

Es ist wichtig zu beachten, dass jeder s√¶rlivsarvinger (verstorbene Kinder aus fr√ľheren Beziehungen / Ehe) mu√ü eine Einverst√§ndniserkl√§rung unterzeichnen, in der sie ihr Recht verzichten, sofort zu wechseln und somit auf unbestimmte Zeit das Erbe zu verschieben. Die Formen sind hier. Erfahrene, ist es eine gute Idee, ein paar Tage zu warten, bevor Sie eine Einverst√§ndniserkl√§rung an einen Elternteil unterzeichnen.

Die Werte des Gutes m√ľssen innerhalb von 6 Monaten nach dem Todesdatum dem Gericht mitgeteilt werden. Auch hier gibt es eine Form und eine Anleitung dazu. Sehen Sie hier mehr.

Wenn sich der √ľberlebende Ehegatte in "unver√§ndertem Wohnsitz" befindet, √ľbernimmt er die Schulden des Verstorbenen und tr√§gt die Steuerposition des Verstorbenen ein. Daher ist es wichtig, die Schulden des Verstorbenen, einschlie√ülich Hypotheken und Vorsicht, zu pr√ľfen, bevor man sich f√ľr einen unver√§nderten Nachlass entscheidet. Um sicher zu gehen, dass die Gl√§ubiger sich anmelden k√∂nnen und erholen ihre Forderungen gegen√ľber dem verstorbenen Upload auf eine ‚Äěgesetzliche Bekanntmachung‚Äú im Amtsblatt, wo sie ermutigt werden, im Umgang mit dem Konkursgericht zu verbinden.

Wenn der √ľberlebende Ehegatte ‚ÄěKaufrausch‚Äú h√§lt oder verringert das Erbe der deutlich ungeschaltet bleiben, fragen die Erben das Konkursgericht um Hilfe eine √Ąnderung zu erzwingen. Das gleiche gilt, wenn der √úberlebende wieder heiraten m√∂chte, m√ľssen Sie Ihre Erben wechseln. Wenn Sie in einer unver√§nderten Wohnung leben, haften Sie auch f√ľr verstorbene Schulden.

Schlie√ülich endet das unver√§nderte Leben, wenn der √úberlebende wieder heiratet. Das hei√üt, dann m√ľssen die Erben ihr Versprechen in der H√§lfte des Besitzes haben.

Als Überlebender kann man im Unveränderten nur mehr als die Hälfte des Nachlasses testen / aussagen.

Insolvenzverfahren

Werden die √úberlebenden erkennen, dass nur die Schulden des Nachlasses sie k√∂nnen - ob durch Ehegatten Ausgaben boudl√¶g oder erlaubt hensidden in ungeteilten Besitz - sie richtig schalten k√∂nnen Empf√§nger leben unter ‚ÄěInsolvenzverfahren‚Äú zu sein. In diesem Fall wird der Nachlass weitgehend als Konkursmasse (ein sogenannter insolventer Nachlass) behandelt.

Privater Schalter

Wo keine der oben genannten einfachen Behandlungsarten in Betracht gezogen werden kann, muss eine echte Todesänderung eintreten. Die Erben wählen hier zwischen privaten Schichten oder öffentlichen Switches (ein sogenanntes Asset Management).

Die gewöhnliche private Schicht zielt darauf ab, das Eigentum des Verstorbenen zu begleichen und seine Schulden zu begleichen. Das Vermögen wird unter den Erben nach den gesetzlichen Bestimmungen oder nach dem Willen des Erblassers verteilt.

Eine Privatverlagerung erfordert eine Vereinbarung zwischen den Erben, was mit den Vermögenswerten des Gutes zu tun ist, und erfordert auch etwas Vertrauen und Zusammenarbeit zwischen den Erben.

Wenn nur einer der Erben unter einem privaten Umzug durch das Konkursgericht aufgefordert, kann eine lizenzierte Administrator finden, der das Anwesen nach den Regeln des Nachfolgegesetzes bilden werden und die Verwaltung der G√ľter.

Lesen Sie mehr √ľber die Buchung

√Ėffentlicher Schalter (Bob Management)

Wird der Nachlass stattdessen als √∂ffentlicher Schalter behandelt, benennt das Gericht einen bevollm√§chtigten Treuh√§nder, der f√ľr die Behandlung des Nachlasses verantwortlich ist. Der Pilot trifft dann die notwendigen Entscheidungen im Nachlass. Das Honorar des Kommandanten ist vor den anderen Ausgaben versichert, und der Kl√§ger ist ein Rechtsanwalt mit besonderer Genehmigung.

Der Kommandant kann relevante Informationen von Tax erhalten und sicherstellen, dass alle Informationen √ľber Verm√∂genswerte und Verbindlichkeiten vorhanden sind und die Verm√∂genswerte intakt sind. Er / sie wird auch daf√ľr sorgen, dass es die richtige Bewertung des Verm√∂gens / Haus, und das Erbe so richtig durch das Gesetz der Vererbung verteilt sind und die W√ľnsche des Verstorbenen.

Schlie√ülich kann der Treuh√§nder die Geb√ľhren berechnen, die mit einer Todestaufe verbunden sind.

Die Kosten des Treuh√§nders / Anwalts werden in das Inventar aufgenommen und abgezogen, bevor die Steuer berechnet wird. Rechtsanw√§lte k√∂nnen das Gehalt f√ľr die Arbeit im Zusammenhang mit der Sterbebehandlung auf der Grundlage verschiedener Parameter wie z der Umfang des Falles, die verbrachte Zeit und die Werte des Nachlasses.

Relevante Gesetze

  • Gesetz zur √Ąnderung der Todesfarm

  • Gesetz √ľber Todesf√§lle und Geschenke (der "Boafgiftsloven")

  • Erbrecht
  • Sehen Sie sich die √úbersicht aller Artikel √ľber Regeln und Rechte an


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzuf√ľgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzuf√ľgen