Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Medizin » Wie Sie Ihre Tischler (und nicht) vorbeugen können

Wie Sie Ihre Tischler (und nicht) vorbeugen können

Der Kopf verdunkelt sich, die Übelkeit ist ĂŒberwĂ€ltigend und Sie haben keine Lust zu essen oder zu trinken. Die meisten Erwachsenen sind zu der Zeit mit einem Kater wach, aber diese Art von Sache kann leicht vermieden werden - und vielleicht gepflegt.

Bleib bei den hellen GetrÀnken

Dunklere GetrÀnke, wie Rotwein, dunkle RÀume und Whiskey, enthalten mehrere der Substanzen, die einen Kater im Vergleich zu leichteren GetrÀnken wie Wodka geben. In einem wissenschaftlichen Versuch erhielten 33 Prozent der Probanden, die Bourbon tranken, Kater gegen nur drei Prozent der Teilnehmer, die Wodka in entsprechenden Mengen erhielten. Light-Drinks geben weniger Kater als dunkle Drinks. Auf der anderen Seite hÀlt das alte Lied fest, dass mehr HolzmÀnner laut Experten keine verschiedenen alkoholischen GetrÀnke vermischen. Es ist wahrscheinlich mehr, dass abends, wo man viele verschiedene Arten von Alkohol trinkt, alles in allem mehr Alkohol als abends, zum Beispiel, wenn man Bier trinkt.

Lesen Sie mehr: Wie man Alkohol verbrennt

Iss vor dem Trinken

Eine brandneue Forschung zeigt, dass man, wenn man den grĂ¶ĂŸten Teil des Alkohols abends mit Essen trinkt, selten Zimmermann hat, als wenn man Alkohol ohne Essen trinkt. Wenn der Magen voll ist, dauert es lĂ€nger, bis der Alkohol in den Blutkreislauf gelangt ist. Wenn Sie bereits sehr voll sind, kann Ihr Körper von NĂ€hrwert in der Nahrung profitieren, aber es hindert Sie nicht daran, abzuhĂ€ngen.

Lesen Sie mehr: "Ich werde krank im Magen von fetthaltigen Lebensmitteln"

Rauch vermeiden

Experimente zeigen, dass Sie dazu neigen, mehr zu trinken, wenn Sie rauchen, weil es eine physiologische Interaktion zwischen Alkohol und Nikotin gibt. Außerdem können die giftigen Substanzen des Zigarettenrauches Sie schlecht machen oder Ihren Tischler schlechter machen. Dann werden Sie vermeiden, die Folgen nach einer festlichen Nacht zu verstĂ€rken, also rauchen Sie nicht und bleiben Sie nicht zu lange in gereinigten RĂ€umen.

Lesen Sie mehr: Sie gewinnen eine Raucherentwöhnung

Trinke Wasser, Wasser und wieder Wasser

Alkohol ist harntreibend, was bedeutet, dass Sie tatsĂ€chlich viel FlĂŒssigkeit verlieren, auch wenn Sie abends viel Alkohol trinken. Sie können der harntreibenden Wirkung von Alkohol entgegenwirken, indem Sie viel Wasser trinken. Als Faustregel gilt ein Glas Wasser pro Objekt Alkohol. Und wenn Sie so viel wie möglich trinken, bevor Sie schlafen gehen, hat der Körper die ganze Nacht Zeit, die FlĂŒssigkeit aufzunehmen. Auf diese Weise minimieren Sie das Risiko, mit einer Menge Kater aufzuwachen. Vor allem, wenn die lustige Nacht mit Erbrechen beendet ist, was auch dazu fĂŒhrt, dass Sie FlĂŒssigkeit verlieren.

Lesen Sie mehr: Vorsicht vor Austrocknung!

Nehmen Sie ein paar Schmerzmittel, bevor Sie ins Bett gehen

Wenn Sie in der Regel unter starkem Kater leiden, können Sie sie vorbeugen, indem Sie zwei Schmerzmittel (mit einem großen Glas Wasser!) Einnehmen, bevor Sie auf das Kissen legen. Es wird Ihnen wahrscheinlich auch einen etwas besseren Schlaf bieten.

Lesen Sie mehr: Kann ich Schmerzmittel nehmen?

Iss einfach Kaktus-Pillen, aber erwarte nicht, dass sie helfen!

Kauf von Pillen mit Pakten, rotem Ginseng oder Artischockenextrakten, die laut Hersteller Tischler vorbeugt, wenn man die Zubereitung zusammen mit den nassen GĂŒtern am Abend nimmt. Es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Studien, die zeigen, dass sie vor allem dem Kater helfen. Außerdem werden die verschiedenen PrĂ€parate nicht auf Nebenwirkungen untersucht.

Quelle: health-roots Artikel ĂŒber Zimmerleute


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen