Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Ich habe eine unzementierte HĂŒfte angeboten - was ist das?

Ich habe eine unzementierte HĂŒfte angeboten - was ist das?

Fragen:

Ich bin eine Frau von 50 und ich bin fĂŒr die Operation der linken HĂŒfte festgelegt, wo ich eine neue HĂŒfte angeboten. Ich habe eine unzementierte HĂŒfte angeboten!

Was ist das? Ich habe nicht viel ErklÀrung bekam, sondern eine Informationsveranstaltung 14 Tage vor der Operation haben.

Kann Netdokter ein wenig weiter erklĂ€ren? Das Warten ist nicht ganz einfach, und eine zementfreie HĂŒfte, ich und Familie und Freunde noch nie gehört. Dann wĂŒrde die Vertiefung sehr willkommen sein.

Antwort:

Eine HĂŒftoperation ist in der Tat ein „mechanisches Teil“ Sie setzen in die ursprĂŒngliche, getragen HĂŒfte zu ersetzen.

Es verschiedene Arten hat kunsteige HĂŒften zu unterscheiden, eines der Gebiete, auf zu unterscheiden ist, wie die neue HĂŒfte Stelle zu setzen. Eine Art ist so konzipiert, dass sie mit „Zement“ gesichert werden mĂŒssen (was nichts wirklich Zementherstellung hat), eine andere Art ist so ausgelegt, dass es muss an Ort und Stelle „gequetscht“ werden, möglicherweise durch eine Schraube ergĂ€nzt.

Warum diese verschiedenen Arten haben? Nun, als ich begann zu sagen, eine HĂŒftoperation einen mechanischen Teil.

Mechanische Verschleißteile. In der Regel Menschen, die eine neue HĂŒfte etwas Ă€lter als Sie und Sie nicht erwarten, dass die neuen HĂŒfte gleitet in ihrem Leben. Man kann also leisten HĂŒfte fixiert zementieren. A „zementiert“ die HĂŒfte etwas schwieriger ist als ein „zementfrei“ zu ersetzen, wenn es sein muss:

Wenn man jung ist, wĂ€hlen Sie deshalb, Ihnen einen „zementfrei“ hip so dass, wenn Sie es tragen waren und einen Ersatz fĂŒr viele Jahre benötigen (es nicht sicher ist), ist es etwas einfacher ist, die HĂŒfte heraus zu Ă€ndern.

Eine unzementierte HĂŒfte funktioniert genauso gut wie eine zementierte HĂŒfte.

Allerdings gibt es einen Unterschied in dem Anfang. Das heißt, dass bei einer unzementierte HĂŒfte nicht vollstĂ€ndig das operierte Bein in den ersten ca. unterstĂŒtzen kann 6 Wochen, wenn die HĂŒfte Zeit braucht, um „sit / verschanzt“.

Ich wĂŒnsche Ihnen viel GlĂŒck mit Ihrer neuen HĂŒfte.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Seine Gad Johannsen, Facharzt fĂŒr orthopĂ€dische Chirurgie.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen