Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Ich hatte eine RĂŒckenverletzung nach Tetanus-Impfung, ist das eine Nebenwirkung?

Ich hatte eine RĂŒckenverletzung nach Tetanus-Impfung, ist das eine Nebenwirkung?

Fragen

Sehr geehrter Network Doctor

Ich habe eine Frage zu den Nebenwirkungen einer Tetanusimpfung. Ich lebe derzeit in Italien und seit gestern zeigt mein Impfausweis aus DĂ€nemark, dass ich seit 1986 keine Tetanusimpfung mehr hatte, also gaben sie mir sofort Bescheid. Mir wurde gesagt, dass ich wahrscheinlich Schmerzen in den Armen am nĂ€chsten Tag fĂŒhlen wĂŒrde, und ich muss sicher sagen, dass der Arzt Recht hatte. Aber meine Frage ist, ob die Schmerzen auch an anderer Stelle beweisen kann? Ich hatte eine Nacht mit vielen Schmerzen in meinem RĂŒcken. Es geschah zur gleichen Zeit, als die ZĂ€rtlichkeit des Armes begann. Es fĂŒhlt sich an, als ob die RĂŒckenmuskeln sehr wund sind und ich habe Probleme, mich immer und immer wieder hin und her zu beugen, ohne mir irgendetwas zu leisten. Ist das normal und geht in ein paar Tagen ĂŒber? Ich habe auch eine Hepatitis A Impfung vor einer Woche gehabt, wenn es darauf ankommt.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen fragt man

antworten

Sehr geehrte Fragen

Praktisch alle DĂ€nen durch Programm Kindheit Immunisierung mindestens dreimal und zwei dritten Anteil geimpft oder geringfĂŒgig von denen die meisten auch ein „Booster“ im Alter von 5 gegeben sind. Das bedeutet, dass fast alle DĂ€nen, wenn die nĂ€chsten Wieder geimpft im Erwachsenenalter mit Tetanus-Impfstoff eine Impfung Antwort in Form von Schwellungen an einem wunden vaccinartionsstedet als Ausdruck eines bestimmten immunologischen GedĂ€chtnisses haben. Die Zellen des Immunsystems machen eine lokale Reizungs- / EntzĂŒndungsreaktion an der Stelle, an der die Impfstoffe injiziert werden, und diese Reaktion dauert typischerweise 4 bis 7 Tage.

Es ist jedoch sehr selten, etwas anderes als eine lokale Reaktion zu sehen, so dass sie RĂŒckenschmerzen auf wahrscheinlich andere Bedingungen als die Impfung beziehen. Der Hepatitis-A-Impfstoff ist nicht nur einer der wirksamsten Impfstoffe, die wir haben, sondern ist auch bemerkenswert frei von Nebenwirkungen. Also alles in allem glaube ich nicht, dass im Fall von der wunden lokalen Schwellung unterscheidet nach kann Tetanus-Impfung zu den beiden Impfung zurĂŒckzufĂŒhren.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Sören Thybo

Spezialist fĂŒr Tropenkrankheiten


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen