Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Ich habe mein Kind wegen Listerien verloren, jetzt will ich wieder schwanger werden - was mache ich?

Ich habe mein Kind wegen Listerien verloren, jetzt will ich wieder schwanger werden - was mache ich?

Fragen:

Die Frage betrifft Bakterien in Lebensmitteln. Am 1. September verlor ich mein neugeborenes Kind wegen Listerieninfektion (geboren 10 Tage vor dem Semester) sie war voll entwickelt, aber sehr hart von Listerien in allen inneren Organen angegriffen. Nach der Geburt / Kaiserschnitt hatte ich Grippe und dann LungenentzĂŒndung, aber sie konnten das Bakterium in mir bei der Geburt nicht verfolgen.

Jetzt möchte ich wieder schwanger werden, aber welches Essen sollte ich meiden (ich kann keine dĂ€nischen Empfehlungen dazu finden) und wie kann ich sicher sein, dass ich keine Bakterien in mir habe. Gerade jetzt, meine Menstruation zieht langsam einen kleinen blutigen Ausfluss, es ist nicht daran gewöhnt, und so hatte ich einen vorĂŒbergehenden schlechten Magen.

Ich hoffe, Sie können mir ein paar Richtlinien geben, vor allem ĂŒber das Essen, oder wo ich etwas Literatur finden kann.

Antwort:

Listeriose ist eine lebensmittelbedingte Erkrankung, die durch die bakterielle Listeria monocytogenes verursacht wird. Dieses Bakterium kommt in der Natur und somit auch in vielen rohen / unbehandelten Lebensmitteln vor. Dies bedeutet, dass man gelegentlich das Bakterium isst, es wird am hĂ€ufigsten im Magen getötet oder bleibt den Darm kurzlebig. Es ist nur selten, dass es Krankheit verursacht. Im Krankheitsfall kann es sich um DurchfĂ€lle handeln, die sich ĂŒber einige Tage hinziehen oder um schwere Erkrankungen wie Meningitis, Blutvergiftung oder weit verbreitete / disseminierte Erkrankungen beim ungeborenen Kind.

Riskante Lebensmittel sind WeichkÀse und Holzkohleprodukte, die nicht aus pasteurisierten Rohstoffen hergestellt oder nachtrÀglich wÀrmebehandelt werden.

Es ist wichtig, dass Sie eine gute Hygiene in Ihrer KĂŒche haben: Geben Sie alles Fleisch, halten Sie Fleisch und GemĂŒse mit separaten Frittierbrettern und Messern getrennt, waschen Sie das GemĂŒse sorgfĂ€ltig vor dem Gebrauch. Reinigen Sie Ihre KĂŒchenutensilien nach Gebrauch und denken Sie daran, das KĂŒchentuch oft zu wechseln. HĂ€nde vor und nach dem Kochen waschen und Haltbarkeitsdatum beachten.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen