Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Ich blute wirklich und fühle, dass es mein Leben übernommen hat

Ich blute wirklich und fühle, dass es mein Leben übernommen hat

Fragen:

Ich hatte in letzter Zeit Menstruation, blute aber sehr viel. Fast jedes Mal blute ich durch die Nacht. Es kommt auf dem Bett heraus, obwohl ich manchmal extra Toilettenpapier mit dem Binder zusammele. Während des Tages ändere ich die Lautstärke fünf Mal!

Ich habe auch einmal erlebt, dass es tagsüber durch meine Cousine blutete. Es ist so frustrierend und wird verrückt! Ich fühle, dass es mein Leben übernommen hat. Es tut mir weh und ich will eine Lösung dafür!

Anzeige (weiter unten)

Antwort:

In der Regel bluten Sie nicht sehr viel während der Menstruation, obwohl es sich so anfühlt. Nur gut 60 ml über den gesamten Zeitraum - insgesamt ca. 4 Esslöffel.

Am Anfang kann man etwas weicher werden, in der Mitte etwas mehr und gegen Ende wieder etwas weniger. Keine zwei Körper sind gleich und die Menge an Blut variiert. Aber wenn Ihr tägliches Leben durch Ihre Blutung kontrolliert wird, suchen Sie Ihren Arzt auf.

Starke Menstruation ist ein Zustand, in dem die Frau mehr als normal oder länger als die durchschnittlichen 4-5 Tage blutet. Es tritt typischerweise bei Blutungen zwischen Menstruation (Intervallblutung) und unregelmäßiger Menstruation auf.

Wenn Ihr Blutverlust so hoch ist, dass Sie eine Anämie bekommen, werden Ihre Symptome darunter leiden Müdigkeit über das Übliche hinaus. Es kann zu Schmerzen kommen, die oft mit der Menstruation einhergehen.

Da Sie fast Ihre Menstruation haben, können Sie ein wenig warten, bis es sich ein wenig stabilisiert hat, aber wenn es in Ihrem täglichen Leben so beunruhigend ist, konsultieren Sie Ihren Arzt, wo Sie jede Hilfe besprechen können.

Mit freundlichen Grüßen

Alexandra Gheorghe, Ärztin


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen