Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Ich leide unter starken Bauchschmerzen

Ich leide unter starken Bauchschmerzen

Fragen

Ich leide unter starken Bauchschmerzen. Sie kommen im Durchschnitt einmal im Monat an und dauern einen Tag +/- 5-10 Stunden. Der Schmerz ist nicht mit meinem Menstruationszyklus verbunden, im Gegenteil. Sie können sowohl eine Woche als auch zwei vor oder nach und wÀhrend der Menstruation auftreten. Ich habe ein Tagebuch gehalten, was ich gegessen habe, und keine Nahrung, die Schmerzen verursacht.

Ich habe den Schmerz vor drei Jahren zum ersten Mal erlebt. Nach dem ersten Mal kamen sie alle zwei Monate, aber nach einem Jahr sind sie in den letzten zwei Jahren einmal im Monat vorbeigekommen. Sie sitzen in der Mitte des Bauches im oberen Teil. Ich kann in den ersten 20 Stunden, in denen es lĂ€uft, nicht essen oder trinken. In 90% der FĂ€lle kotze ich. Oft kotze ich alle 20 Minuten fĂŒr sechs Stunden um. Schließlich zieht den MagensĂ€ure, dann gibt es nichts im Magen verbleibt. Ich habe kein Fieber, schlechten Magen oder andere Symptome, solange der Schmerz anhĂ€lt.

Ich war beim Ultraschall-Scan, bei der Koloskopie und bei der Magenspiegelung und erhielt eine Reihe von Bluttests, interne Lungenuntersuchungen und MRT-Untersuchungen. Keine dieser Studien hat auf den Schmerz reagiert. Alles war normal. (Alle Studien wurden durchgefĂŒhrt, wĂ€hrend ich keine Bauchschmerzen hatte). Ich habe sowohl Ibuprofen, Panodil als auch Ipren eingenommen, wĂ€hrend der Schmerz auf war, aber sie haben nicht gegen den Schmerz gearbeitet.

Der Schmerz tritt plötzlich auf. Sie kommen normalerweise nachts oder nachts an, können aber auch tagsĂŒber auftreten. Der Schmerz macht mich mĂŒde, weil ich wegen der starken Schmerzen nicht schlafen kann. Sie machen das Beste aus mir, wenn ich aufgeschlossen bin. Ich muss immer krank von der Arbeit berichten, wenn der Schmerz da ist, weil sie so stark sind, dass ich nichts machen kann, was geht oder steht. Es ist jetzt seit drei Jahren und ich kann es nicht mehr bald behalten.

Ich hoffe, dass ich helfen kann, was auch immer es sein kann, oder was andere Studien kann ich ĂŒberprĂŒfen, wenn mein Arzt es schwer, mir zu helfen zu finden.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen fragt man

antworten

DoctorsOnly Ärzte haben das Problem auf der Grundlage von Fragebogeninformationen diskutiert. Es gab mehrere interessante VorschlĂ€ge, wie die Ermittlerin mit der Untersuchung fortfahren kann, was hoffentlich zu ihrer endgĂŒltigen Diagnose fĂŒhren kann.

GynÀkologische Untersuchung

Die Idee fĂ€llt schnell auf Endometriose, aber wenn die Symptome ohne RĂŒcksicht auf den Menstruationszyklus auftreten, und die Tatsache, dass frĂŒhere Röntgen / scan Studien zeigen nichts, diese Diagnose verzichtet. Wenn jedoch Schmerzen oder Blutungen im Zusammenhang mit dem Geschlechtsverkehr auftreten, mĂŒssen Sie möglicherweise eine gynĂ€kologische Untersuchung in Betracht ziehen.

Gastrointestinale Störung

Da sich der Schmerz im mittleren / oberen Teil des Magens befindet, ist es naheliegend, eine gastrointestinale Störung in Betracht zu ziehen. Man kann davon ausgehen, dass Gallensteine ​​von den bereits durchgefĂŒhrten Studien ausgeschlossen sind. Der Schmerz Ort zum Ort des DĂŒnndarms Morbus Crohn entspricht, und daher könnte eine entzĂŒndliche Erkrankung im Darm sein eine mögliche Ursache ist. Dies kann mit einem sogenannten Kapselendoskopie analysiert werden, wo man eine kleine Kamera in Form von Tabletten schluckt, die den DĂŒnndarm Fotografien.

Eine Allergie / Reaktion auf bestimmte Nahrungsmittel sollte ebenfalls in Betracht gezogen und möglicherweise ĂŒber einen Zeitraum von Zeit durch eine DiĂ€t aufgezeichnet werden. Wenn Magen / Darm-Funktion nicht in Ordnung ist, dass regelmĂ€ĂŸige und normale Stuhlgewohnheiten, Bewegungsmuster Darm kann, die sogenannte MotilitĂ€t kann kolikartigen Charakter betroffen und verursachen Schmerzen werden.

Andere Überlegungen

Ein Debater hat einen Ă€hnlichen Zustand erfahren, der von der Lunge herrĂŒhrte, wo es auch blutgemischten Husten gab. Die Diagnose wurde hier durch eine Biopsie der Atemwege gestellt. Rauchstörungen mĂŒssen ebenfalls berĂŒcksichtigt werden, da der Schmerz mit einem bestimmten Nervensegment ĂŒbereinstimmt, das aus dem unteren Teil der Wirbelwirbel stammt. ein Spannungszustand oder andere externe Lasten Als nĂ€chstes muß, ist es offensichtlich auch zu prĂŒfen, ob es psychischer Zustand sein könnte.

Als seltener Überlegung, kann man sich vorstellen, irgendwo Tumor im Körper durch hormonelle Wirkung des Darms verursacht Schmerzen ein Hormon produzieren. Wir hoffen, es entstehen neue Gedanken ĂŒber die Diagnose und Behandlung der Symptome des Fragestellers. Der Fragesteller kann das Obige mit seinem eigenen Arzt besprechen, und zusammen können sie einen Plan fĂŒr die Frage machen.

Bitte Ärzte von DoctorsOnly

health-root hat nur mit Doktor einer Partnerschaft, die ein exklusives Online-Netzwerk fĂŒr Ärzte in DĂ€nemark. AusgewĂ€hlte Fragen, die an die health-root Mailbox gesendet wurden, werden an weitergeleitet werden, wo alle Ärzte im Netzwerk können ihre Ideen auf beitragen, was im Weg sein könnte, und wie man besser fragen, helfen auf. health-root behandelt nur Fragen mit der Akzeptanz des Fragestellers und fragt anonym.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen