Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Irinokabi

Irinokabi


Produzent: Fresenius Kabi

enthält

Irinokabi ist ein Zell-induzierendes Mittel (Topoisomerase-Inhibitor).

Wirkstoffe

Irinotecan


Anwendung

Irinokabi wird unter anderem verwendet zur Behandlung im Kolon und Rektum. Nur in Krankenhäusern verwendet.


Dosierung

Erhältlich als Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung nach Verdünnung in eine Vene.

  • Die Behandlung ist individuell und zugeschnitten auf die Wirkung, teilweise auf den Grad und das AusmaĂź der Nebenwirkungen.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr häufig (über 10%)

Fieber

Durchfall, Ăśbelkeit, Erbrechen

Kurzatmigkeit

Blutmangel, erhöhtes Infektionsrisiko durch Mangel an weißen Blutkörperchen

Entwässerung

Haarausfall

Infektionen

Häufig (1-10%)

Ohnmacht, SchĂĽttelfrost, Appetitlosigkeit

Erhöhter Gallenfarbstoff, Lebereffekt, Bauchschmerzen, erhöhter Speichelfluss

Entspannung der Gefäßmuskulatur, Hep-Fieber, niedriger Blutdruck

Erhöhte Blutungsneigung durch Abnahme der Thrombozytenzahl

Schwindel

Entzündung der Schleimhäute, vermehrtes Schwitzen

Kreatinin im Blut erhöht

Sehstörungen, Träne, Augenentzündung

Gelegentlich (0.1-1%)

Entzündung des Gastrointestinaltraktes, Verstopfung, Störungen des intestinalen Lymphsystems

Lungenerkrankung

Allergische Reaktionen

Einfluss der Nieren

Selten (0,01-0,1%)

Anaphylaktischer Schock - eine akute schwere allergische Erkrankung


Sollte nicht verwendet werden

Sollte nicht verwendet werden

  • bei bestimmten Darmerkrankungen
  • in sehr schlecht funktionierenden Nieren oder Knochenmark
  • wenn Sie vor kurzem mit mod Gelbfieber geimpft worden sind.

Schwangerschaft

Darf nur unter bestimmten Bedingungen verwendet werden.
  • Es gibt begrenzte Erfahrung mit der Verwendung des Mittels fĂĽr schwangere Frauen. Sollte nur in besonderen Fällen nach RĂĽcksprache mit dem Spezialisten verwendet werden.

Stillen

Benutze es nicht.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Der Spender muss vom Spenderdorf gemeldet werden.

Wirkung

  • Werke von die DNA (den genetischen Code der Zelle) zu deaktivieren, damit das Wachstum und die Funktion der Krebszelle geschädigt werden.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) ist ungefähr 14 Stunden.

pharmazeutische Formen

Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung. 1 ml enthält 20 mg Irinotecanhydrochlorid.

Spezielle Warnungen

  • Das Medikament sollte mit Vorsicht in schlecht funktionierenden Nieren oder Knochenmark verwendet werden.
  • Eine Impfung mit Lebendimpfstoff sollte vermieden werden.


ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur an Krankenhäuser geliefert werden. Lieferung gemäß den Bestimmungen für Arzneimittel in der Liefergruppe AKonzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, 20 mg / ml2 ml106,15
Darf nur an Krankenhäuser geliefert werden. Lieferung gemäß den Bestimmungen für Arzneimittel in der Liefergruppe AKonzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, 20 mg / ml5 ml187,45
Darf nur an Krankenhäuser geliefert werden. Lieferung gemäß den Bestimmungen für Arzneimittel in der Liefergruppe AKonzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, 20 mg / ml15 ml316,20
Darf nur an Krankenhäuser geliefert werden. Lieferung gemäß den Bestimmungen für Arzneimittel in der Liefergruppe AKonzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, 20 mg / ml25 ml492,35




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen

Was Sonst Noch Zu PrĂĽfen,