Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- ┬╗ Fragen und Antworten ┬╗ Ist es eine gute Idee, Antibabypillen zu nehmen?

Ist es eine gute Idee, Antibabypillen zu nehmen?

Fragen:

Seit einiger Zeit habe ich viele Pickel getragen und ich habe nicht erlebt, dass es eine Creme gab, die richtig funktionierte. Vor einem Monat war ich am Arzt vorbei, wo ich ein Rezept f├╝r eine etwas st├Ąrkere Creme erhielt. Mir wurde gesagt, dass es einige Monate dauern, bevor es funktionieren w├╝rde, aber ich denke nur, dass es noch schlimmer geworden ist, und ich fange jetzt Pickel auf dem R├╝cken und Nacken zu bekommen. Vor ein paar Tagen sprach ich mit einem M├Ądchen aus meiner Klasse und sie erz├Ąhlte ihr, dass ihre Pickel vollst├Ąndig verschwunden waren, nachdem sie begonnen hatte, Antibabypillen einzunehmen. Aber ist es eine gute Idee, Antibabypillen zu nehmen?

Anzeige (weiter unten)

Antwort:

Pickel und unreine Haut sind sehr h├Ąufig. Bis zu 90% aller Jugendlichen werden irgendwann mehr oder weniger Pickel und Akne bekommen. Es wird gesch├Ątzt, dass ca. 2 von 10 Jugendlichen werden so viele Pickel haben, dass sie zur Behandlung zum Arzt gehen. Als Antwort auf Ihre Frage, dann gibt es einige empf├Ąngnisverh├╝tende Pillen, die Hormone enthalten, die die Bildung von Talg in den Talgdr├╝sen zu reduzieren, die entz├╝ndet sind, wenn Sie Pickel haben. Wenn die Menge an Talg abnimmt, wird es f├╝r die Bakterien schwieriger zu gedeihen, was die Anzahl der Pickel reduzieren wird. Ich denke, Sie sollten zuerst mit Ihrem Arzt ├╝ber Ihre Creme sprechen und dann ├╝ber Verh├╝tungsmittel sprechen und sehen, ob es eine Option f├╝r Sie ist.

Mit freundlichen Gr├╝├čen

Alexandra Gheorghe, Ärztin.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzuf├╝gen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzuf├╝gen