Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- ┬╗ Fragen und Antworten ┬╗ Ist Oralsex Safer Sex?

Ist Oralsex Safer Sex?

Fragen:

Lieber health-root,

Ich war manchmal mit einem s├╝dlichen Mann zusammen. Sp├Ąter wurde mir klar, dass er viele wechselnde Partner hat. Ich habe keinen Kontakt mehr zu ihm. Wir hatten Geschlechtsverkehr und haben ein Kondom benutzt. Aber ich n├Ąhte seinen Penis auch ohne Kondom und ich hatte Sperma in meinem Mund. In meiner Naivit├Ąt habe ich gedacht, dass ich auf diese Weise keine Krankheiten ├╝bertragen konnte, aber jetzt bin ich furchtbar in Zweifel gekommen.

Kann ich mich mit sexuell ├╝bertragbaren Krankheiten anstecken? Soll ich das auf jeden Fall ├╝berpr├╝fen lassen? M├Âglicherweise. Welche Art von sexuell ├╝bertragbaren Krankheiten?

Wenn ich auf verschiedenen Seiten ├╝ber Infektionen lese, hei├čt es, dass man zum Geschlechtsverkehr ein Kondom benutzen muss, um Safer Sex zu spielen, aber Oralsex gibt es nicht.

Hoffe auf eine Antwort.

Danke und mit freundlichen Gr├╝├čen "die unsichere".

Antwort:

Sehr unsicher,

Danke f├╝r deine Nachricht. Ich verstehe deine Verwirrung, weil die Ank├╝ndigungen bez├╝glich Oralsex ("Mundsex") nicht immer klar waren. "Safer Sex" (oder wie es in vielen anderen L├Ąndern "Safer Sex" genannt wird) stellt tats├Ąchlich eine ganze Reihe von mehr oder weniger sicheren Praktiken dar - vom passiven Analsex ohne Kondom (sehr unsicher) ├╝ber Oralsex ohne Ejakulation im Mund ( sehr sicher) f├╝r gegenseitige K├╝sse, die K├╝sse und Masturbation (sicher).

Leider ist es m├Âglich, mit Oralsex mit Sperma im Mund des "unsicheren Geschlechts" zu rechnen - obwohl ich sofort darauf hinweisen muss, dass das Risiko einer HIV-Infektion beispielsweise ├Ąu├čerst gering ist.

Jetzt, wo Ihre Sorge geh├╝tet wird, sollten Sie sich beeilen, getestet zu werden - f├╝r Ihre eigene Nacht. Wie erw├Ąhnt, ist das Risiko minimal. Der wichtigste Test ist der einer HIV-Infektion. Sie k├Ânnen es mit Ihrem eigenen Arzt oder m├Âglicherweise in einer ├Ârtlichen Geburtsklinik einnehmen lassen. Es sollte nach ein paar Monaten wiederholt werden, da es einige Zeit dauern kann, bevor Antik├Ârper im Blut entwickelt werden.

Prinzipiell k├Ânnen sowohl Chlamydien als auch Syphilis und Gonorrhoe den Oralverkehr beeinflussen, aber auch hier ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering. Wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen, kann Ihr Arzt Sie von der Schleimhaut der Kehle schlucken. Sprechen Sie mit dem Arzt ├╝ber den Fall.

Also alles in allem: Ich glaube nicht, dass Sie sich Sorgen machen sollten, aber f├╝r Ihre Seelenzust├Ąndigkeit denke ich andererseits, dass Sie Ihren Arzt kontaktieren und bitten sollten, zumindest einen HIV-Test zu machen. Dann kannst du wieder ruhig schlafen.

Viel Gl├╝ck

Christian Graugaard

Doktor, PhD


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzuf├╝gen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzuf├╝gen