Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Gibt es eine Alternative zu Lamisil?

Gibt es eine Alternative zu Lamisil?

Fragen:

Hallo health-root

Ich habe Lamisil vorher in Pillenform probiert. Das tat es nicht, NÀgel weiterhin porös sein und aufzuwachsen. Gibt es keine Alternative, die vielleicht nicht so teuer ist, oder sollte ich es noch einmal versuchen?

Antwort:

Liebe Fragen.

Sie wollen mehr Informationen ueber: 1) Optionen fĂŒr die Behandlung von Nagelpilz und die Preise fĂŒr diese, und 2) VorschlĂ€ge fĂŒr mögliche erneute Behandlung.

Ad 1) Optionen fĂŒr die Behandlung von Nagelpilz und Preise fĂŒr diese:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Behandlung von Nagelpilz. SchwĂ€mme in ZehennĂ€geln werden im Allgemeinen mit einer Tablettenbehandlung behandelt, wobei mehrere verschiedene PrĂ€parate wirksam sind, einschließlich Terbinafin, Itraconazol und Fluconazol. Nach einer solchen Tablette Behandlungen wird eine Verbesserung ihrer Nagelpilz die meisten Patienten, aber nicht alle geheilt. Aktuelle Studien zeigen, dass man eine grĂ¶ĂŸere Heilung durch die Kombination von oraler Verabreichung eines Nagellacks (Amorolfine) erreichen kann, die auch ein Anti-Pilz-Mittel enthĂ€lt. Leider reicht der Nagellack als einzige Behandlung meist nicht aus, um eine Pilzinfektion zu heilen

Terbinafin und Itraconazol kosten beide etwa 1.200 kr. FĂŒr die Behandlung von Pilzinfektionen der FußnĂ€gel in der empfohlenen Dosierung und Behandlungsdauer jedoch ist der Preis gĂŒnstiger, wenn Sie eine andere subventionierte Medizin zu bekommen. Fluconazol ist deutlich teurer, aber auch hier kommt es auf den Endpreis an, wenn Sie andere subventionierte Medikamente erhalten. Die Zutat im Nagellack heißt Amorolfin und kostet ca. 5 ml Nagellack. 400 kr., Aber wieder billiger, wenn Sie andere subventionierte Medikamente erhalten.

Ad 2) VorschlĂ€ge fĂŒr eine mögliche wiederholte Behandlung:

Wenn Sie nicht die Kombinationstherapie mit Tabletten und Nagellack versucht haben, wĂŒrde ich sofort dieses empfehlen.

Bevor auf eine erneute Behandlung ist es wichtig, dass Sie werden untersucht, um festzustellen, ob Sie noch Nagelpilz haben, und wenn ja, welche Art von Pilz es dreht sich alles um. Unterschiedliche Pilze haben unterschiedliche Empfindlichkeit gegenĂŒber den verfĂŒgbaren Tablettenbehandlungen. Deshalb möchte ich Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihren Hausarzt wenden oder einen Dermatologen fĂŒr eine Untersuchung von Nagelpilz. WĂ€hrend der Studie wird ein Schwammschaber genommen, wo ein wenig Material aus dem verĂ€nderten Bereich des Nagels verschrottet und im Labor untersucht wird. Antworten sind normalerweise nach 6 Wochen verfĂŒgbar. Dann sind Sie und Ihr Arzt die Behandlung planen fĂŒr Sie die beste sein wird.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen