Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- ┬╗ Medizin ┬╗ Es ist nie zu sp├Ąt, um zu datieren

Es ist nie zu sp├Ąt, um zu datieren

Mehr als jeder F├╝nfte ├╝ber 60 Jahre m├Âchte auf ein Dating-Portal klicken, um nach einem neuen Partner zu suchen. Und bis zu jedem zehnten, wer das dritte Alter erreicht hat, hat bereits die Macht der Netzdatierung ausprobiert. Es zeigt eine Gallup-Umfrage, die k├╝rzlich ver├Âffentlicht wurde. Das Bild passt gut zu den Erfahrungen der d├Ąnischen Dating-Portale.

Neuer und gesunder Newsletter
- Neues Wissen ├╝ber Ihre Gesundheit -

Dieser Artikel ist f├╝r gemacht Krankenversicherung "D├Ąnemark". Es ist Teil des Newsletters Nyt & Sundt, der in Zusammenarbeit mit health-root entstanden ist.
Der Newsletter ist kostenlos und wird viertelj├Ąhrlich an Mitglieder D├Ąnemarks verschickt.
Wenn Sie angemeldet sind.
Sie k├Ânnen sich anmelden
.

Zum Senior Date ist es in zwei Jahren von 44.000 auf 64.400 Mitglieder angewachsen. Auch in der gr├Â├čten Dating-Site des Landes, , hat die Anzahl der ├Ąlteren Mitglieder in den letzten Jahren stark zugenommen. Heute sind die Mitglieder ├╝ber 50 Jahre alt ein Viertel der 500.000 Benutzer der Seite.

Die Grenzen dessen, was "Mann" kann und nicht st├Ąndig bewegt. Auch wenn es darum geht, wie sp├Ąt es im Leben ist, k├Ânnen Sie aktiv nach einem neuen Partner suchen. Nicht so schlimm vor langer Zeit, es war fast undenkbar, dass eine Frau ├╝ber 50 sich dar├╝ber Gedanken machte, einen neuen Freund zu finden, w├Ąhrend die M├Ąnner erfolgreicher waren, eine neue Frau zu finden. Dies ist nicht mehr der Fall. Sowohl M├Ąnner als auch Frauen weigern sich, sich dem Heiligen Gro├čvater zu ergeben, nur weil das Taufzertifikat 50 oder 60+ lautet.

Es geht um diejenigen, die heute in den 50er und 60er Jahren zur Rebellengeneration geh├Âren. Diejenigen, die fast alles in Frage stellten, was ihre Eltern in den sp├Ąten 1960ern taten und glaubten. Bei Frauen ist es auch so, dass sie immer auf dem Arbeitsmarkt waren und somit Unabh├Ąngigkeit erlangt haben, die ihre M├╝tter nie erhalten haben.

Es gibt eine Psychotherapeutin und Sexologin, Maria Marcus und Senior Political Consultant im Elder Case, stimmte Margrethe K├Ąhler zu. Sie sehen auch beide starke Trends, dass es immer h├Ąufiger wird, das Netzwerk zu benutzen, um nach einem Freund zu suchen. Aber das Netz ist nur eine Methode. Die ganze Schicht war nicht zuletzt der Fokus der Frauen, die sich weigern, die cpr-Zahl bestimmen zu lassen, wann der Teil des Lebens, der Sex, Liebe und Abenteuer beinhaltet, vor├╝ber ist.

Wir ├╝bernehmen Verantwortung

"Es hat einen mentalen Wandel gegeben, bei dem sowohl M├Ąnner als auch Frauen erkennen, dass wir sehr selbst beeinflussen, wie unser Leben sich gestalten wird. Wir m├╝ssen daf├╝r Verantwortung ├╝bernehmen, denn es ist egal abzuwarten, dass etwas passiert - egal, sagt Margrethe K├Ąhler.

Sie ber├Ąt Senatsmitglieder unter anderem zu Lebens- und Lebensbedingungen und Treffen im Zusammenhang mit ihrem Vortrag, viele Senioren, die sich weigern, eine S├╝├čkartoffel zu werden, nur weil sie aufh├Âren zu arbeiten, sich scheiden lassen oder allein bleiben, weil der Partner stirbt.

Wo fr├╝her die M├Ąnner, die heute zum zweiten Mal heiraten, auch viele Frauen ├╝ber 50 haben, die eine neue Ehe eingehen. Zahlen von Statistics Denmark zeigen, dass im Jahr 2010 9.550 ├╝ber 50 Ja-Stimmen gaben. Davon gab es 4.378 Frauen und 5.172 M├Ąnner. So sind die zwei Geschlechter allm├Ąhlich zusammen.

Obwohl Margrethe K├Ąhler feststellt, dass die Netzdatierung gewachsen ist, glaubt sie, dass die meisten langfristigen Beziehungen in einem Netzwerk stattfinden. Unter Freunden, in der Schule, durch Hobbies oder im Supermarkt.

"Das Netz wird benutzt, aber der Motor ist das Verst├Ąndnis, dass niemand kommt und einen spart, aber dass man sich anstrengen muss", sagt sie.

Anzeige (weiter unten)

Eine gute Abk├╝rzung

Maria Marcus arbeitet als Psychotherapeutin und Sexologin und hat eine Reihe von B├╝chern ├╝ber Frauen, Sexualit├Ąt, Rotkehlchenbewegung und vieles mehr ver├Âffentlicht. Sie hat auch das Buch Dating f├╝r Sie geschrieben, beschreibt einige typische Fallstricke und stellt eine Reihe von Ideen vor, die Lesern helfen k├Ânnen, sich online zu verabreden. Hier k├Ânnen Sie beispielsweise lernen, ein effektives Profil zu erstellen, sorgf├Ąltig zu l├╝gen und sich von jemandem zu verabschieden, den Sie online kennen gelernt haben.

Sie selbst hat gute Erfahrungen mit net-Dating gemacht (vor sechs Jahren traf sie ihren aktuellen Freund ├╝ber das Netzwerk), und das gleiche hat viele ihrer Bekannten.

Sie sieht das Netz als eine gute Abk├╝rzung, um einen Freund zu treffen - vor allem, wenn man nicht mehr in der Lage ist, ihn im Pub oder in der Disco zu treffen.

- Es gibt viele, die online gehen, aber auch viele, die nicht und nie einen Freund finden.Nat├╝rlich gibt es diejenigen, die Gl├╝ck haben, im Supermarkt zu rennen oder Kirsten Giftekniv zu kennen, aber es ist nicht so einfach, einen "nat├╝rlichen" Freund zu finden, wie viele es nennen. Aber was ist eigentlich die nat├╝rliche Art, wenn die Stra├čenbahn abgeschafft wird? Man muss realistisch sein. Wenn du einen Freund finden willst, musst du die Optionen nutzen, die du hast, sagt Maria Marcus:

Alte Polizei

Unabh├Ąngig davon, ob Gallup-Zahlen zeigen, dass viele den Mut haben, Online-Dating zu versuchen, gibt es immer noch viele Vorurteile dar├╝ber, was "Mann" - besonders Frauen - tun kann und wann nicht, wenn die Taufeurkunde fr├╝her ist, sagt Maria Marcus.

"Die ├Ąltere Polizei tut etwas dagegen. Er sitzt vor allem im eigenen Kopf und hat viele Ideen dar├╝ber, was man sich leisten kann und was nicht.

"Ich habe viele florierende Frauen in den 50er und 60er Jahren getroffen, die nicht glauben, dass sie gehen k├Ânnen, nachdem sie einen Freund bekommen haben. Sie sagen, dass das Rennen gelaufen ist. Aber gl├╝cklicherweise gibt es viele Leute, die ihr Alter blasen. Und in Bezug auf Sexualit├Ąt ist es wahr: Benutze es oder verliere es, sagt sie.

Anzeige (weiter unten)

In Wirklichkeit

Maria Marcus sieht viele Vorteile darin, das Netz zu benutzen, um einen neuen Freund zu finden. Gleichzeitig warnt sie davor, zu lange vor dem Bildschirm zu h├Ąngen. Es ist wichtig, sich zu verwirklichen, betont sie.

Sie spricht von einem Paar, das vier Monate lang sehr romantisch plauderte, alles war perfekt. Aber als sie sich bereit erkl├Ąrten, ein Wochenende in Paris zu verbringen, um sich besser kennen zu lernen, war am Flughafen klar, dass es ├╝berhaupt keine Chemie gab.

- Es kann sein, dass alle Checklisten passen - aber es gibt nichts gegen die Chemie, die zwischen zwei Personen auftreten kann. Daher warne ich lange davor, zu plaudern. Auf der anderen Seite ist es ein guter Zwischenstopp, um am Telefon zu sprechen, und dann muss man schnell zustimmen, dass man sich trifft. Ich schlage vor, mich an einem neutralen Ort zu treffen und nur eine Stunde zu verabreden, um zu sehen, ob ich mich wiedersehen werde. Das Abkommen muss immer brechen, wenn die Chemikalie da ist, sagt sie.

Du musst etwas investieren

Es kann eine kleine ├ťberraschung sein, ein Loch in die Netzdatierung zu bekommen und ein Profil zu bekommen. F├╝r was schreibst du wirklich so ein?

Sie m├╝ssen sich drei Fragen stellen und wirklich dar├╝ber nachdenken, sagt Maria Marcus. und zwar:

  • Nach was suche ich?

  • Was muss ich anbieten? (Es ist das h├Ąrteste)

  • Was will ich investieren?

Nicht zuletzt das Letzte, was man ernst nehmen muss. Es hilft nicht aufzugeben, nur weil der erste, den du triffst, absolut schrecklich ist. Viele Leute denken, dass man 15 bis 20 Meetings z├Ąhlen muss, bevor man den richtigen finden kann. Diese Energie sollten Sie bereit sein, in das Projekt zu investieren. Dann musst du trainieren, nein zu sagen. Es kann schwierig sein, wenn derjenige, den du triffst, wirklich interessiert ist, sagt sie.

"Viele haben schreckliche Angst vor Ablehnung. Du musst lernen, auf eine nette Art und Weise nein zu sagen, also entt├Ąuschst du wahrscheinlich den anderen, aber du tust ihnen nicht weh. Das kannst du lernen und in vielen anderen Situationen anwenden, sagt Maria Marcus.

Anzeige (weiter unten)

Begeisterte Freundin

Abgesehen davon, mit Kindern, suchen wir dasselbe mit einem Freund, unabh├Ąngig davon, ob das Alter 20 oder 60 Jahre alt ist. Wir wollen Liebe, Sex, Freundschaft, eine Reise und Erfahrung. Aber der 60-J├Ąhrige wird nicht unbedingt mit dem neuen Partner zusammenleben.

Der Alterungstest hat gerade eine gro├če wissenschaftliche Studie abgeschlossen - The Future Study - wo Sie vier Gruppen von 50, 60, 70 und 80 Jahren ├╝ber alles ├╝ber ihr Leben gefragt haben, einschlie├člich ob sie alleine leben oder in festen Beziehungen leben, aber getrennt leben. Margrethe K├Ąhler sagt, dass unter den 50-J├Ąhrigen 26 Prozent in festen Beziehungen stehen, aber nicht zusammen leben.

"Es ist eine ganz neue Art, Familie zu sein. Sie sind gl├╝cklich f├╝reinander, aber Sie wollen nicht riskieren, dass man ohne Unterkunft ist, wenn die Beziehung nicht h├Ąlt, oder Sie Freunde und Familie haben wollen, wie Sie individuell sehen k├Ânnen. Es ist eine sehr schnuckelige Art zu leben, sagt sie. Sie betont auch, dass es eines erfordert, um sicher zu sein. Ansonsten ist die Konstruktion frustrierend.

Die Umfrage zeigt auch, dass M├Ąnner eher zusammenwohnen als Frauen.

- Es gibt viele alleinstehende Frauen, die denken, dass es sch├Ân ist, den Ehemann Teilzeit zu haben. Das ist ein neuer Trend, der etwas ├╝ber die Unabh├Ąngigkeit von Frauen zeigt, sagt Margrethe K├Ąhler.

Tatsachen

Weniger leben in der Ehe

Ein noch geringerer Anteil der D├Ąnen lebt in der Ehe. Im Jahr 2010 lebten 53 Prozent der Gesamtbev├Âlkerung ├╝ber 25 Jahre mit einem Ehepartner im Vergleich zu 58 Prozent vor 20 Jahren. Im gleichen Zeitraum ist der Anteil der Personen in anderen Beziehungsformen von 11 auf 13 Prozent gestiegen, w├Ąhrend der Anteil der alleinstehenden Personen von 31 auf 33 Prozent gestiegen ist.

Mehrere Single in den 20ern und 40ern

F├╝r alle Altersgruppen von 25 Jahren bis 60 Jahren ist der Anteil der verheirateten Paare im Zeitraum von 1990 bis 2010 gesunken. Der gr├Â├čte R├╝ckgang war f├╝r die 25-29-J├Ąhrigen mit einem R├╝ckgang von 29 auf 18 Prozent und f├╝r die 40-49- Jahr alt mit einem R├╝ckgang von 71 auf 58 Prozent.Es gibt auch mehrere Single seit 1990 Die zunehmende Zahl von einzelnen Menschen ist, weil die insbesondere mehr 25-29-J├Ąhrigen und 40-49-J├Ąhrigen allein leben. Der Anteil der einzelnen Personen im Alter von 25-29 hat, 39 bis 47 Prozent, w├Ąhrend der Anteil der einzelnen Personen im Alter von 40-49 21-28 Prozent zugenommen hat.

Quelle: Statistik D├Ąnemark

Tatsachen

Soziale Beziehungen und Gesundheit

Studien aus den Vereinigten Staaten und Schweden zeigen, dass soziale Beziehungen wichtig f├╝r unsere k├Ârperliche Gesundheit sind. Laufen, Schwimmen, Radfahren, etc.. - - k├Ârperlich aktiv zu sein Nat├╝rlich ist es gut, aber es ist mit anderen Menschen in Kontakt, die Freude schaffen, macht uns neugierig, und im allgemeinen gibt uns den Kick, ob wir bestimmt Will uns einen Ausflug machen.

Quelle: Margrethe K├Ąhler

Lesen Sie mehr ├╝ber ├ältere M├Ąnner und Frauen

  • 10 Tipps, um Ihrem Mann zu helfen

  • Reife Frau

  • Geben Sie dem Gesundheitskonto einen Scheck

  • 50 plus mit Kontrolle auf Existenz

  • SIEHE ├ťBERBLICK ├ťBER ALLE ARTIKEL ├ťBER MODERNE M├äNNER UND FRAUEN


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzuf├╝gen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzuf├╝gen