Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Letrozol "Stada"

Letrozol "Stada"


Produzent: STADA Nordic

enthält

Letrozol "Stada" ist ein Arzneimittel gegen Brustkrebs (Antiöstrogen).

Wirkstoffe

Letrozol


Anwendung

Letrozol "Stada" wird verwendet, um bestimmte Formen von Brustkrebs nach der Menopause zu behandeln.


Dosierung

Erhältlich als Tabletten.

  • Normalerweise 1 Tablette (2,5 mg) pro Tag.

Note

  • Sie mĂĽssen die vergessene Dosis sofort einnehmen, wenn die nächste Dosis mindestens 2-3 Stunden dauert.
  • Wenn die nächste Dosis weniger als 2-3 Stunden beträgt, lassen Sie die versäumte Dosis aus.
  • Sie sollten niemals eine doppelte Dosis einnehmen.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr häufig (über 10%)

Ohnmacht, MĂĽdigkeit

Zu viel Cholesterin im Blut, Hitzewallungen

Gelenkschmerzen

Erhöhtes Schwitzen

Häufig (1-10%)

Reduzierter Appetit, Gewichtszunahme, gesteigerter Appetit

Durchfall, Verdauungsstörungen, Verstopfung, Übelkeit, Bauchbeschwerden, Erbrechen

Erhöhter Blutdruck, Herzfrequenz, Schwellung durch Flüssigkeitsansammlung im Körper

Schmerzen in der Brust

Knochenbruch, Knochenknochen, Knochenschmerzen, GelenkentzĂĽndungen, Muskelschmerzen

Depression, Kopfschmerzen, Schwindel

Hautausschlag, Haarausfall, trockene Haut

Blutung aus der Vagina

Gelegentlich (0.1-1%)

Schmerzen vom Tumor

Stomatitis

Blutgerinnsel in der tiefen Vene, Blutgerinnsel im Herzen, Gehirnblutung / Blutgerinnsel im Gehirn, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Kurzatmigkeit, Reizbarkeit

Erhöhtes Infektionsrisiko durch Mangel an weißen Blutkörperchen

Angst, Gedächtnisstörungen, Schmerz und Gefühlsstörungen, Veränderung der Hautempfindlichkeit

Harnwegsinfektion

Grauer Star, verschwommenes Sehen

Selten (0,01-0,1%)

Blutgerinnsel, Blutgerinnsel in den Lungen

Nicht bekannt

Schwere Hautreaktion, schwere Hautreaktion, bei der die Haut zerstört wird

Allergische Schwellung des Gesichts sowie der Mundhöhle und des Kehlkopfes, anaphylaktischer Schock - eine akute schwere allergische Erkrankung


Sollte nicht verwendet werden

Sollte nicht vor der Menopause angewendet werden, es sei denn, es wurde zuvor mit einem anderen Mittel behandelt, das die natürliche Östrogenproduktion des Körpers hemmt.


Schwangerschaft

Nicht relevant. Dieser Text unterscheidet sich von den genehmigten Produktinformationen des Unternehmens (Produktzusammenfassung). Nicht relevant. Dieser Text unterscheidet sich von den genehmigten Produktinformationen des Unternehmens (ProduktĂĽbersicht).

Stillen

Nicht zutreffend Dieser Text unterscheidet sich von den genehmigten Produktinformationen des Unternehmens (ProduktĂĽbersicht).

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Der Spender muss vom Spenderdorf gemeldet werden.

Doping

Die Verwendung von Letrozol "Stada" fĂĽhrt zum Ausschluss von Sportveranstaltungen.


Wirkung

  • Arbeitet durch Hemmung der Bildung des weiblichen GeschlechtshormonsĂ–strogen. Eines zielt darauf ab, den Ă–strogengehalt im Körper zu minimieren, da Ă–strogen Krebszellen fĂĽr bestimmte Arten von Brustkrebs stimulieren kann. Das Mittel hat daher keine Wirkung auf Brustkrebs mit nicht-östrogenempfindlichen Krebszellen.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) ist ungefähr 2 Tage.

pharmazeutische Formen

Tabletten. 1 Tablette (filmbeschichtet) enthält 2,5 mg Letrozol.


Spezielle Warnungen

Das Arzneimittel sollte bei sehr schlecht funktionierenden Leber und Nieren mit Vorsicht angewendet werden.


ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.

Letrozol

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussFilmtabletten 2,5 mg100 Stück (Blister)194,25


Farbstoffe

Eisenoxide und Eisenhydroxide (E172)

Titandioxid (E171)


Substitution

Filmtabletten 2,5 mg

FemarNovartis Letrozol

Letrozol "Accord" Accord Letrozol

Letrozol "Teva" TEVA Letrozol

Letrozol "Orion" Orion Pharma Letrozol

Letrozol "2care4" Parallelimport Letrozol



Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen