Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- ¬Ľ Fragen und Antworten ¬Ľ Lyskebrok w√§hrend der Schwangerschaft

Lyskebrok während der Schwangerschaft

Fragen

Sehr geehrter Network Doctor

Ich bin f√ľr die 25. Woche schwanger und habe ein L√§cheln auf dem Gesicht gehabt. Ich habe die Freigabe Anfang Dezember 2010 auf der richtigen Spur entdeckt. Jetzt, etwas mehr als einen Monat sp√§ter, war ich bei einem Arzt, da er deutlich gr√∂√üer geworden ist und am Nachmittag sehr weh tut und ich im Laufe des Lebens ein st√∂rendes Gef√ľhl der Schwerkraft empfinde. Meine Frage ist: - Solltest du nat√ľrlich geboren werden, wenn du eine Kr√ľcke hast? - Was kann eine Geburt tun und umgekehrt?

Mit freundlichen Gr√ľ√üen fragt man

antworten

Sehr geehrte Fragen

Eine Blitzbr√ľcke erscheint wie eine Beule in der Leistengegend, die meistens am gr√∂√üten ist, wenn Sie aufstehen und verschwinden, wenn Sie sich hinlegen. Die Fraktur tritt auf, weil sich das Peritoneum durch eine √Ėffnung von der Bauchh√∂hle zum Lichtkanal erstreckt und einen kleinen Beutel bildet. Der Broek kann manchmal Darm enthalten. W√§hrend der Schwangerschaft steigt der Druck in der Bauchh√∂hle, w√§hrend der F√∂tus und der Uterus wachsen. Der Ausschuss kann daher auch gr√∂√üer sein. Die einzige wirksame Behandlung besteht darin, eine Operation durchzuf√ľhren. Sie werden jedoch w√§hrend der Schwangerschaft damit zur√ľckgehalten, es sei denn, die Schnauze ist verdunkelt. Es stellt sich heraus, dass Sie st√§ndig Schmerzen im Stuhl haben, der Oberschenkel wird hart, die Haut wird rot und warm und es kann zu Erbrechen kommen. Wenn das der Fall ist, m√ľssen Sie dringend operieren. In einigen F√§llen wurde in einigen F√§llen eine Br√ľckenbande verwendet. So gab es Unterw√§sche mit einer Tasche, die der Leiste entsprach, wo ein kleines Kissen einen festen Druck liefern kann, so dass der Stich nicht erscheint. Dies w√ľrde im heutigen Rennen vorteilhaft verwendet werden. Man muss daher nat√ľrlich mit einer Gl√ľhbirne ern√§hren k√∂nnen.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Dennis Raahave, Chief Medical Officer, Dr. Med.

Magen-Darm-Chirurg Spezialist, Magen-Darm-Erkrankungen


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzuf√ľgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzuf√ľgen