Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- ¬Ľ Medizin ¬Ľ Medizin gegen Diabetes

Medizin gegen Diabetes

Medizin gegen Diabetes

Hier erfahren Sie mehr √ľber die medizinische Behandlung von Diabetes Typ 1 und Typ 2. Der Unterschied in der Behandlung besteht in der Tatsache, dass es bei Diabetes vom Typ 1 notwendig ist, K√∂rperinsulin von au√üen hinzuzuf√ľgen, da der K√∂rper es selbst nicht bilden kann. Bei Typ-2-Diabetes reicht es oft aus, Medikamente zu verwenden, die die Insulinproduktion und -verwertung des K√∂rpers optimieren. Allen Arten von Medikamenten bei der Behandlung von Diabetes gemeinsam ist, dass sie den Zuckerspiegel im Blut senken.

Typ 1 Diabetes

Bei Typ-1-Diabetes ist es notwendig, Insulin hinzuzuf√ľgen, da der K√∂rper es selbst nicht bilden kann. Insulin kann entweder kurz oder lang wirken und sollte als Injektion eingenommen werden. Lesen Sie hier √ľber Medikamente f√ľr Typ-1-Diabetes.

Typ 2 Diabetes

Die Behandlung von Typ-2-Diabetes ist grunds√§tzlich nicht medizinisch, sondern besteht darin, ihre Ern√§hrungs- und Bewegungsgewohnheiten zu verbessern. In den meisten F√§llen wird dies die Krankheit in Erstaunen versetzen. Eine medizinische Behandlung kann jedoch sp√§ter erforderlich sein. Die Medikamente, die bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes eingesetzt werden, erh√∂hen entweder die F√§higkeit des K√∂rpers, mehr Insulin zu produzieren oder die F√§higkeit des K√∂rpers, das bereits gebildete Insulin zu nutzen. Lesen Sie hier √ľber Medikamente f√ľr Typ-2-Diabetes.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzuf√ľgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzuf√ľgen