Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- ┬╗ Medizin ┬╗ Medikamente gegen Durchfall

Medikamente gegen Durchfall

Medikamente gegen Durchfall

Die meisten Menschen erleben Durchfall f├╝r k├╝rzere Zeitr├Ąume. Die h├Ąufigste ist, dass der Durchfall aufgrund von Bakterien oder Viren aufgetreten ist. Durchfall ist an sich keine Krankheit, sondern ein Symptom f├╝r etwas anderes. Sie k├Ânnen auch Durchfall einiger Arten von Medizin bekommen.

Antidiabetika k├Ânnen f├╝r eine kurze Zeit verwendet werden, sollten aber nicht ├╝ber einen langen Zeitraum verwendet werden. Wenn es sich um eine Grunderkrankung handelt, die den Durchfall verursacht, ist es wichtig, dies zu kl├Ąren und den Durchfall mit Medikamenten lange Zeit nicht zu unterdr├╝cken.

Anti-Aging-Mittel

Bei Durchfall kommt es zu einer erh├Âhten Wassermenge im Darm, die bei h├Ąufigen Stuhlbewegungen aufgrund des Stuhlgangs auftritt. Bewegungen im Magen-Darm-Trakt treten auf, weil die glatten Muskelzellen des Darms und die Nervenzellen im Darmtrakt st├Ąndig stimuliert werden. Durch die Hemmung dieser Muskel- und Nervenzellen werden Bewegungen reduziert und somit der Durchfall und m├Âgliche Magenkr├Ąmpfe verhindert. Das Arzneimittel Loperamid, das auf diese Weise wirkt, wird oft f├╝r akuten Durchfall verwendet, kann aber nur in kurzer Zeit verwendet werden.

Mittel gegen Durchfall

Damit der Magen optimal funktioniert, ist es wichtig, dass k├Ârpereigene Bakterien im Magen-Darm-Trakt im Gleichgewicht sind. Im Fall von Durchfall ist eine Verdr├Ąngung in Gegenwart von sch├Ądlichen und n├╝tzlichen Bakterien aufgetreten. Dies kann besonders w├Ąhrend der Behandlung mit Antibiotika oder auf einer Reise geschehen. In einigen F├Ąllen k├Ânnen Sie den st├Ârenden Durchfall mit vorbeugenden Milchs├Ąure bildenden Bakterien in Tablettenform vermeiden. Warum die Milchs├Ąurebakterien diese Wirkung haben, ist nicht vollst├Ąndig gekl├Ąrt, aber vielleicht liegt es daran, dass der Darm mit den n├╝tzlichen Bakterien gef├╝llt ist.

Aktivkohle

Bei akutem Durchfall k├Ânnen Sie Medikamente einnehmen, die die Schadstoffe oder Bakterien im Magen-Darm-Trakt binden. Aktive Kohle funktioniert auf diese Weise. Das Medikament kann die Wirkung anderer Medikamente, wie z. B. Antibabypillen, verringern, die beachtet werden sollten.

Anzeige (weiter unten)

Lesen Sie mehr

  • Lesen Sie ├╝ber Anti-Verstopfung Medikamente

  • Lesen Sie ├╝ber Medikamente f├╝r H├Ąmorrhoiden

  • Lesen Sie ├╝ber Medizin f├╝r Magens├Ąure

  • Lesen Sie ├╝ber Medikamente f├╝r entz├╝ndliche Darmerkrankungen

  • Zur├╝ck zur ├ťbersicht Magen-Darm-Erkrankungen


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzuf├╝gen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzuf├╝gen