Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Medizin » Medizin

Suppe

Tomatensuppe mit Teigwaren Schrauben (4) 1 gehackte Zwiebel 2 d. geschälte Tomaten 4 dl Wasser 1 Die grøntsagsboullion 2 dl Pasta Schrauben 2 Knoblauchzehe, gehackt 1 Teelöffel getrocknete Basilikumöl zum Frittieren Die Tomaten werden vermischt oder mit einem elektrischen beater püriert. Der Rauch ist im Öl geschaltet. Die Tomaten werden zerhackt und goß in Brühe und Wasser zugegeben.

Weiter Lesen →

Plaque Psoriasis

Was ist Plaque-Psoriasis? Plaque Psoriasis (ausgeprägte Plaque-Soriasis) ist die häufigste Form der Psoriasis. Etwa 80 Prozent aller an Psoriasis Erkrankten haben diese Form. Werbung (Lesen Sie weiter unten) Was sind die Merkmale der Plaque-Psoriasis? Plaque Psoriasis ist durch abgegrenzte rote erhabene Bereiche gekennzeichnet.

Weiter Lesen →

Medikamente gegen ADHS

Medikamente gegen ADHS Es wird angenommen, dass ADHS durch Defekte in drei verschiedenen Bereichen des Gehirns verursacht wird. Durch die Stimulation des zentralen Nervensystems werden mehrere der Signalstoffe, die Impulse zwischen den Neuronen des Gehirns senden, freigesetzt und machen das Gehirn besser funktionell. Die medizinische Behandlung von ADHS erhöht die Menge verschiedener Signalstoffe, abhängig von der Art des Medikaments, das Sie verwenden.

Weiter Lesen →

Antibiotika

Antibiotika Antibiotika sind ein Sammelbegriff für Mittel, die gegen bakterielle Infektionen wirken. Bakterielle Zellen unterscheiden sich von menschlichen Zellen in mehreren Bereichen. Daher ist es möglich, die Bakterien zu beeinflussen, die durch eine Infektion der Medizin verursacht werden, ohne unsere eigenen Zellen zu beeinträchtigen.

Weiter Lesen →

Adrenalin

Was ist Adrenalin? Adrenalin ist ein Hormon, das in stressigen Situationen und körperlicher Anstrengung produziert wird, in denen der Körper über Fähigkeit zur Verfügung stellt. Adrenalins Hauptfunktion besteht darin, unsere Muskeln mit Energie zu versorgen, damit der Körper für die stressige Situation bereit ist. Gleichzeitig hilft Adrenalin, den Puls und zum Teil den Blutdruck zu erhöhen.

Weiter Lesen →

ARPKD - rezessive hereditäre polyzystische Nierenerkrankung

Was ist ARPKD? ARPKD (autosomal-rezessive polyzystische Nierenerkrankung) ist eine erbliche Cysteinerkrankung. Die Erblichkeit dieser Krankheit ist rezessiv, was bedeutet, dass beide Elternteile eine Einrichtung (ein defektes Gen) fĂĽr die Krankheit haben mĂĽssen, wenn ihre Kinder es erben. Eltern eine Anlage fĂĽr diese Art der Zyste Nieren tragen haben in der Regel nicht einmal Zyste Niere, aber wenn beide Eltern eine Veranlagung fĂĽr die Krankheit tragen, ist das Risiko 25 Prozent ihrer Kinder mit der Krankheit geboren werden.

Weiter Lesen →

Hyperventilation

Hyperventilation bedeutet direktes Überatmen. Es kann in Menschen gesehen werden, die ängstlich oder wütend sind und durch tiefe, schnelle Atmung gekennzeichnet sind. Diese Atmung verursacht, dass Sie mehr Sauerstoff in die Lungen bekommen als Sie benötigen, während Sie mehr Kohlendioxid durch die Ausatmungsluft als gewöhnlich verlieren.

Weiter Lesen →

Hormone

Was ist ein Hormon? Hormone sind chemische Signalstoffe - irgendeine Art von chemischen Botenstoffen - senden Botschaften an verschiedene Teile des Körpers. Hormone werden ins Blut abgegeben, was bedeutet, dass Sie den Hormonspiegel in Ihrem Körper durch einen Bluttest messen können. Es gibt verschiedene Arten von Hormonen, die unterschiedliche Wirkungen haben und in mehreren Organen im Körper produziert werden.

Weiter Lesen →

Koffein

Was ist Koffein? Koffein ist eine natürliche Substanz, die in der Plantage weit verbreitet ist. Es gehört zu einer chemischen Gruppe namens Pflanzenalkaloide.Koffein kommt in Blättern, Samen und Früchten von mehr als 60 verschiedenen Pflanzen vor, darunter Kaffee, Tee, Kakao und Cola-Pflanzen. Im Alltag begegnen wir Koffein in Kaffee, Tee, Kakao, Cola und anderen Lebensmitteln wie Schokolade und Energydrinks.

Weiter Lesen →

Kokain

Was ist Kokain? Kokain ist eine stimulierende und euphorische Substanz, die in vielerlei Hinsicht die gleichen Wirkungen und Nebenwirkungen hat wie Amphetamin. Die Wirkungsdauer ist jedoch deutlich kürzer, oft nicht viel mehr als eine Stunde. Die Kultivierung der Coca-Pflanze und die Herstellung der Blätter war seit etwa 2000 vor unserer Zeit ein wichtiger Teil des Lebens und der Kultur Südamerikas.

Weiter Lesen →