Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Meine Mutter hat eine Chemotherapie - könnte es meinem Fetus weh tun, wenn ich bei meiner Mutter bin?

Meine Mutter hat eine Chemotherapie - könnte es meinem Fetus weh tun, wenn ich bei meiner Mutter bin?

Fragen:

Meine Mutter wurde mit Krebs diagnostiziert und hat gerade eine Chemotherapie begonnen. Ich bin in der 22. Woche schwanger und meine Frage ist nun: Stimmt es, dass ich in den ersten Tagen nach jeder Chemokur nicht in der Nähe meiner Mutter sein sollte, um dem Fetus nicht zu schaden?

Antwort:

Die Chemotherapie stellt heute keine Gefahr für Verwandte dar, die auf keinen Fall mit dem Arzneimittel in Kontakt kommen. Eine "Ausscheidung" des Arzneimittels, die Auswirkungen auf die Umwelt haben kann, tritt nicht bei der Person auf, die die Chemotherapie erhalten hat.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Ole Svendsen

Spezialist für Allgemeinmedizin.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen