Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Myambutol®

Myambutol®


Produzent: Parallelimporte

enthält

Myambutol® ist ein Medikament gegen Tuberkulose.

Wirkstoffe

ethambutol


Anwendung

Myambutol® wird zur Behandlung von:

  • Tuberkulose Kombination mit anderen Tuberkulose Drogen.

Die Behandlung beginnt in der Regel im Krankenhaus.


Dosierung

Erhältlich als Tabletten.

  • Erwachsene. In der Regel 1200 mg pro Tag als Einzeldosis.
  • Kinder. 15-25 mg pro kg Körpergewicht pro Tag als Einzeldosis.
  • Reduzierte Dosis bei schlecht funktionierenden Nieren.

Mögliche Nebenwirkungen

Häufig (1-10%)

Erhöhte Harnsäure im Blut

EntzĂĽndung des Sehnervs *

Selten (0,01-0,1%)

Hepatitis

Erhöhtes Infektionsrisiko durch Mangel an weißen Blutkörperchen

Halluzinationen

Anaphylaktischer Schock - eine akute schwere allergische Erkrankung

Einfluss der Nieren

* Entzündung des Sehnervs kann zu verminderter Sehschärfe und verminderter Sehkraft führen. Die Nebenwirkung ist abhängig von der Dosis und Dauer der Behandlung. Die Sehschärfe wird normalerweise nach Wochen bis Monaten wiederhergestellt. Jahren. Es wurde jedoch eine dauerhafte Blindheit beobachtet. Einige Patienten haben Myambutol® nach Wiederherstellung der Sehschärfe ohne Wiederauftreten der Sehschärfe gewonnen.

In seltenen Fällen, Hepatitis und schwere allergische Erkrankung mit schnellem Blutdruckabfall, Atemnot und möglicherweise Krämpfe (anaphylaktischer Schock) haben tödliche Folgen.


Sollte nicht verwendet werden

Myambutol® sollte nicht verwendet werden in:

  • EntzĂĽndung des Sehnervs.

Schwangerschaft

Darf nur unter bestimmten Bedingungen verwendet werden.

Es gibt begrenzte Erfahrungen mit der Anwendung von Myambutol® bei Schwangeren. Sollte nur in besonderen Fällen nach Rücksprache mit dem Spezialisten verwendet werden.


Stillen

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 4 Wochen Quarantäne nach Behandlungsende.

Wirkung

  • Funktioniert durch Hemmung des Stoffwechsels der Bakterien, so dass sie zu Boden gehen.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) ist ungefähr 4 Stunden.

pharmazeutische Formen

Tabletten. 1 Tablette enthält 400 mg Ethambutolhydrochlorid.


Spezielle Warnungen

Myambutol® sollte mit Vorsicht angewendet werden:
  • Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie eine neue Vision haben.
  • Die Fähigkeit des Auges, Farben zu unterscheiden, wird zu Beginn der Behandlung mit Myambutol® untersucht.
  • Bei jeder Behandlung mit einem Antibiotikum können die Bakterien gegenĂĽber dem verwendeten Mittel und allen anderen Antibiotika unempfindlich (resistent) werden.
  • Tuberkulose-Bakterien entwickeln Lichtbeständigkeit. Daher wird Tuberkulose immer mit mehreren verschiedenen Wirkstoffen gleichzeitig behandelt.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen. Mittel mit Aluminiumhydroxid reduzieren die Wirkung von Myambutol®.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.

Myambutol®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept geliefert werden, es sei denn, die Lieferung erfolgt in mehreren kleineren Portionen gleichzeitigTabletten400 mgOrifarm100 StĂĽck (Blister)847,00




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen