Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Gesundheit » Navlebrok (Umbilicalt Hernie)

Navlebrok (Umbilicalt Hernie)

Was ist Nabelschnur?

Navlebrok ist ein Outfit, das um den Bauchnabel sitzt. Die Bauchmuskeln liegen als Schutzschicht in der Bauchregion, wo sie die Bauch- und inneren Organe festhalten. An einigen Stellen ist die Muskelschicht schwach, zum Beispiel in der Mittellinie, wo zwei Muskeln aufeinandertreffen. Es besteht die Gefahr, dass sich der Wirbel und ein Teil des Mageninhaltes durch die Muskelschicht unter der Haut und nicht unter den Muskeln quetschen. Die Gegend um den Bauchnabel ist nur eine dieser Schwachstellen in der Bauchdecke.

Was sind die Symptome der Nabelschnur?

Die Schnauze erscheint wie eine Beule am Bauch in oder um den Bauchnabel. Die Beule ist am größten, wenn Sie aufstehen und vielleicht vollständig verschwinden, wenn Sie sich hinlegen. Wenn der Stuhl nicht ständig vorrückt, kann er durch Husten, schweres Heben oder andere Aktivitäten, die den Druck in der Bauchhöhle erhöhen, nach vorne geschoben werden. In der Regel tut ein Klumpen nicht weh, aber einige können ein Gefühl der Schwere oder leichte Unbehagen mit körperlicher Anstrengung um den Schoß erfahren. Wenn der Stuhl stark zusammengedrückt wird, kann die Blutzufuhr zum Darm verstopft sein. Dies verursacht plötzliche und starke Schmerzen und Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen.

Navlebrok kann angeboren sein, oder Sie können es während des Lebens bekommen. Angeborene Bauchnabelpausen treten bei 10-30 Prozent der Kinder auf, am häufigsten bei Frühgeborenen. Dies liegt an einer Schwäche im Bereich des Nabels, da Muskeln und Bindegewebe geschwächt sind. Navebrok bei Erwachsenen tritt typischerweise auf, weil der Druck in der Bauchhöhle erhöht ist. Wenn der Druck steigt, werden die Schwachstellen in der Wurmwand gedrückt und ein Schlag kann entstehen. Es ist in der Regel wegen Übergewicht, Schwangerschaft oder Flüssigkeit in der Bauchhöhle (Aszites) gesehen.

Wie können Sie die Nabelschnur behandeln?

Bei kleinen Kindern verschwindet ein Bauchnabel meist von selbst und oft bevor das Kind ein Jahr alt wird. Bei älteren Kindern und Erwachsenen kann eine Operation besprochen werden. Eine Operation für Nabelschnur ist ein relativ einfacher Eingriff. Wenn der Stuhl nicht so groß ist, drücken Sie den Stuhl oft zurück in die Bauchhöhle und nähen Sie den schwachen Platz zusammen. Wenn der Reifen größer ist, können Sie ein Plastiknetz in die Wand nähen, um es stärker zu machen.

Es ist immer eine gute Idee, zu Ihrem Arzt zu gehen, wenn Sie einen Nabelbruch haben. Der Arzt wird dann beurteilen, ob es behandelt werden sollte und welche Maßnahmen ergriffen werden sollten, um zu verhindern, dass es größer wird.

Lesen Sie mehr:

  • tarmslyng
  • Gastrointestinal


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen