Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Orphacol

Orphacol


Produzent: Medizinische Notwendigkeit Europa

enthält

Mittel gegen bestimmte Gallenstörungen.

Wirkstoffe

cholic


Anwendung

Orphacol wird verwendet, um zu behandeln:

  • Bestimmte sehr seltene Gallenstörungen aufgrund von Fehlern in der Gallensäureproduktion.

Muss nur aus dem Krankenhaus geliefert werden.


Dosierung

Erhältlich als Kapseln.

  • 5-15 mg pro kg Körpergewicht.
  • Zusammen mit einer Mahlzeit am Morgen und / oder am Abend ungefähr zur gleichen Zeit (s) jeden Tag.
  • Dosen ĂĽber 50 mg pro Tag können in zwei Dosen aufgeteilt werden.
  • Nicht mehr als 500 mg pro Tag.

Note

  • Kapseln:
    • Sollte ganz mit einem Glas Wasser geschluckt werden.
    • Nicht kauen.
    • Kann geöffnet werden.
    • Der Inhalt kann in Säuglingsnahrung oder Saft geschluckt werden.



Schwangerschaft

Darf nur unter bestimmten Bedingungen verwendet werden.

Es gibt begrenzte Erfahrungen mit der Anwendung von Orphacol bei Schwangeren. Darf nur in besonderen Fällen in Absprache mit dem Arzt verwendet werden.


Stillen

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Der Spender muss vom Spenderdorf gemeldet werden.

Wirkung

  • Cholsäure ist eine Gallensäure, die normalerweise in der Leber produziert wird.
  • Einige Krankheiten sind auf Mängel in der Gallensäureproduktion zurĂĽckzufĂĽhren. Die Cholsäure in Orphacol ersetzt die Gallensäuren, die aufgrund von Fehlern in der Gallensäureproduktion fehlen.

pharmazeutische Formen

Hartkapseln. 1 Kapsel enthält 50 mg Cholsäure.


Spezielle Warnungen

  • Gallensäure in Blut und / oder Urinproben und Leber in Blutproben wird vor Behandlungsbeginn und mindestens alle 3 Monate oder häufiger im ersten Jahr und mindestens alle 6 Monate oder häufiger in den nächsten zwei Jahren ĂĽberprĂĽft. Dann ĂĽberprĂĽfen Sie mindestens einmal im Jahr oder häufiger.
  • Erfahrung fehlt, wenn Sie aus einem anderen Grund Leberfunktionsstörungen haben. Sie werden daher besonders sorgfältig geprĂĽft.
  • Erfahrung fehlt etwa. Patienten mit schlecht funktionierenden Nieren und älter als 65 Jahre alt.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Phenobarbital (Antiepileptikum) darf nicht zusammen mit Orphacol eingenommen werden, da es die Wirkung von Orphacol hemmt.
  • Ciclosporin (Anti-Transplantat-AbstoĂźungsgerät) sollte nicht zusammen mit Orphacol eingenommen werden, da die Wirkung beider Wirkstoffe durch die gleichzeitige Anwendung beeinträchtigt wird.
  • Bei gleichzeitiger Anwendung mit einem oder mehreren der folgenden Arzneimittel sollten Orphacol und diese Arzneimittel in Abständen von mindestens 5 Stunden eingenommen werden:
    • Bestimmte cholesterinsenkende Mittel vom Typ Anionenaustauscher (Colestipol, Colestyramin, Colesevelam)
    • Fischsäureneutralisationsmittel, beispielsweise Aluminiumhydroxid.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur an Krankenhäuser geliefert werden. Lieferung gemäß den Bestimmungen für Arzneimittel in der Liefergruppe AHartkapseln 50 mg30 Stück (Blister)25.763,10


Farbstoffe

Indigotin (Indigocarmin) (E132)

Titandioxid (E171)




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen

Was Sonst Noch Zu PrĂĽfen,