Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Medizin » Vorbeugung und Behandlung von Sonnenbrand

Vorbeugung und Behandlung von Sonnenbrand

Rötung, Juckreiz, Brennen oder Brennen. Die Sonne kann unsere Haut schädigen, wenn wir uns nicht darum kümmern. Der Preis, den wir für diesen Genuss bezahlen, sind verschiedene Arten von Hautschäden, sowohl akute als auch Verletzungen, die erst nach mehreren Jahren auftreten. Erfahren Sie, wie Sie mit sich selbst umgehen, wenn Sie verbrannt haben und wie Sie Verbrennungen vorbeugen können.

Als Nordländer werden wir uns gut um das Geschirr kümmern, wenn die Sonne endlich Frühling und Sommer scheint. Viele vergessen in ihrem Eifer, sich vor Sonnencremes zu schützen, während andere beachten müssen, dass selbst eine Schicht Sonnenschutz nicht immer genug war, um den Schaden zu verhindern.

Solexem, trockene oder gealterte Haut

Abhängig vom Hauttyp, der Sonnenstärke und der Zeit, die wir in der Sonne bleiben, reagiert die Haut mit Symptomen von leichter Rötung und Hitze mit allen solexämischen bis schweren Verbrennungen.

Selbst wenn Sie nicht brennen, wird dauerhafte Sonneneinstrahlung Ihre Haut schädigen.

Die häufigste Ursache für schwere Hautkrankheiten wie Hautkrebs und Brustkrebs ist die Sonnenstrahlung.

Anzeige (weiter unten)

Guter Rat vor der Verletzung:

  • Vor allem, nicht Sonnenbaden. Sonnenbaden wird normalen Dänen Falten und vorzeitig gealterte Haut geben sowie das Risiko von Hautkrebs erhöhen.

  • Sie müssen sich komplett von Solarien fernhalten.

  • In den Sommermonaten muss man zwischen 12 und 15 Uhr nicht in der Sonne sein. Tragen Sie im Freien vorzugsweise Hüte und Reifen oder mindestens 15 Sonnenschutzmittel in ausreichender Menge und wiederholen Sie diese regelmäßig gemäß den Anweisungen des Herstellers.

  • Wenn Sie Outdoor-Sportarten wie Freizeit, Golf oder Tennis ausüben, müssen Sie auf die Reflexion der Sonnenstrahlen achten, die die schädigende Wirkung der Sonne verstärken.

  • Werfen Sie einen guten Blick auf die Sonne in den Skiferien, da der Schnee die Sonnenstrahlen reflektiert.

  • Die meisten Menschen bekommen ihren Vitamin-D-Bedarf durch normale Outdoor-Aktivitäten abgedeckt. Zusätzliches Vitamin D findet sich in fettem Fisch und als Vitaminpräparat.

Die Symptome der Verbrennung können gelindert werden, aber der Schaden besteht

Wenn Sie zum Beispiel beim Sonnenbaden verbrannt wurden, ist es möglich, die Symptome mit verschiedenen Mitteln zu lindern.

Auch wenn Sie nicht sofort an einem langen Aufenthalt in der Sonne leiden, sollte die Haut danach gepflegt werden. Die Sonnenstrahlen wirken austrocknend und zerstören die elastischen und kollagenen Fasern in der Haut. Der Hauptgrund, warum die Haut gealtert, faltig oder trocken aussieht, ist - neben dem Rauchen - die Sonnenstrahlen.

Anzeige (weiter unten)

Guter Rat, wenn der Schaden aufgetreten ist:

  • Schmerzkontrollmedikamente (vorzugsweise NSAIDs), z. Acetylsalicylsäure oder Ibuprofen können helfen, den Schmerz zu behandeln und die Entzündung zu beruhigen, bis Rötungen und Schmerzen verschwinden.

  • Kühlen Sie die Haut, indem Sie ein kühles Bad nehmen oder eine feuchte Abdeckung tragen.

  • Moisturizers sollte nicht in akuter Verbrennung verwendet werden, aber wenn Haut heilt und Muscheln.

  • Bleiben Sie außerhalb der Sonne, um weitere Schäden zu vermeiden.

  • Verwenden Sie keine lokalanästhetischen Cremes, die "Kerne" enthalten, sie können die Haut reizen und Allergien auslösen.

  • Feuerwehrleute müssen in Frieden gelegt werden.

  • Ist das primäre Symptom Juckreiz kann helfen, Juckreiz von Hydrocortison-Creme, die in der Hand gekauft werden kann, zu lindern. Verwenden Sie die Menge, die sich auf der Spitze des Zeigefingers befinden kann, auf einen Hautbereich von der Größe von zwei Fingern (Fingerspitzeneinheit).

Die überwiegende Mehrheit der Sonnenschäden kann mit diesen Tipps behandelt werden.

Lesen Sie mehr über SOL

  • Drehen Sie sich für die Sonne - zwischen kl. 12 - 15

  • Sonne - Schützen Sie Ihre Kinder

  • SolrÃ¥d

  • Soleksem und Sommeralben

  • SIEHE ÜBERBLICK ÜBER ALLE ARTIKEL ÜBER SOL

Originaltext von Eva Olesen, Apothekerin


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen