Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Medizin » Fortschritt: Krebs im Rektum

Fortschritt: Krebs im Rektum

AktivitÀt / EreignisBeschreibungverantwortlich
DefinitionDa Krebs im Rektum den Regeln der erweiterten Behandlungsgarantie entspricht, sollten Patienten, bei denen der Verdacht auf diese Krankheit besteht, innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Überweisung zur Voruntersuchung untersucht werden. DarĂŒber hinaus muss die Behandlung so bald wie möglich nach einer Voruntersuchung eingeleitet werden.
SchĂ€den / Symptome, die die Person dazu veranlassen, Ă€rztlichen Rat einzuholenAm hĂ€ufigsten sind VerĂ€nderungen im Kotmuster die Ursache fĂŒr medizinischen Kontakt. Es kann sein: Verstopfung oder seltener, Durchfall, Blut im Stuhl, Schleim im Stuhl, Gewichtsverlust, Schmerzen.Patient
Klinische DiagnoseBei der Rektumuntersuchung (Rektumuntersuchung) kann sich ein kleinerer Teil der Tumoren (Tumoren) fĂŒhlen, die eigentliche Untersuchung erfolgt jedoch mit einer binokularen Untersuchung. Blutproben (AnĂ€mie) können auf Blutproben aufgrund von Blutungen aus dem erkrankten Bereich des Darms gesehen werden.Praktizierender
Referenz / Besuch und Brief an den PatientenIhr eigener Arzt verweist auf den ambulanten Krankenhausaufenthalt. Der Patient wird auf der Grundlage der zuvor genannten Befunde besucht. Informationen, die Studien beschleunigen kann, sind: Informationen affĂžrrings- VerĂ€nderungen und Gewichtsreduktion, Blut Prozent, spĂŒrbaren Tumor durch die Untersuchung endetarm.Ventetid abnehmend: 48 StundenPraktizierender
Empfang / erste UntersuchungDer Patient wird von einer Krankenschwester und einem Arzt empfangen. Der erste Teil der Studie ist eine binokulare Untersuchung des Darms. Meist eine sigmo-Videokopie, bei der nur der letzte Teil des Darms untersucht wird. ZusĂ€tzlich werden ergĂ€nzende Bluttests durchgefĂŒhrt Wartezeit: So wenig wie möglichSpezialist im Krankenhaus
Basierend auf den Ergebnissen der binokularen Untersuchung wird der weitere Verlauf organisiert; Im Normal Umfrage entschieden werden, ob eine weitergehende Untersuchung (Koloskopie) zu machen, nach Entdeckung des Tumors (oder verdÀchtigen Bereichs des Darms) Biopsien entnommen und die nÀchsten Schritte sind geplant.
Untersuchung fĂŒr die BehandlungWenn bestimmt wird, dass der Fall von Rektumkarzinom, wird das Ausmaß der Krankheit bestimmt, mit besonderem Schwerpunkt auf: Krankheitsstadium, Metastasen (spread) lokal oder auf andere organer.Ventetid: So wenig wie möglich. Die aktuellen Wartezeiten finden Sie hier (// /nofollow).Chirurgische Abteilung, Arzt
Der Patient wird mit CT oder MR Scanner gescannt. Der GebÀrmutterhals und die Brust werden gescannt.
Patienten ohne Spread-Krankheit werden als operative Behandlung bezeichnet, der möglicherweise eine Strahlentherapie vorangeht, um den Tumor zu reduzieren.
Mit identifizierter Metastasierung, kann es mit einer Operation in Betracht gezogen werden (durch einsames Lebermetastase) oder vor Strahlung zu dem (kurativen, die zum Zweck der Heilung) chirurgischer Behandlung.
Der Patient mit der Ausbreitung der Krankheit, beziehen sich auf palliative Chemotherapie.
WĂ€hrend des KrankenhausaufenthaltsDer Patient trifft sich am Tag vor der Operation zum Krankenhausaufenthalt. Akzeptiert von einer Krankenschwester sowie einem Arzt.Arzt
Der Patient wird ĂŒber die Operation informiert. Relevante Tests (Bluttests, Urinuntersuchung) und allgemeine Untersuchung vor der Operation werden durchgefĂŒhrt.
Die AnÀsthesieabteilung wird beaufsichtigt, wÀhrend der Operation die AnÀsthesie zu nehmen. In Absprache mit dem Patienten, welche Art von AnÀsthesie am besten geeignet ist.
Die Reinigung vor der Behandlung wird durchgefĂŒhrt und die PrĂ€medikation erfolgt, bevor der Patient vom Bett auf die Operation gebracht wird. Die Operation wird gemĂ€ĂŸ den aktuellen Standards durchgefĂŒhrt und die Krankheit wird in nationalen Datenbanken erfasst.
Nach der OperationDer Patient wurde postoperativ in den Aufwachbereich ĂŒberfĂŒhrt und beobachtet, bis ein stabiler Zustand erreicht ist. Weiter zur Bettabteilung, wo der Eingriff mit einem Arzt besprochen wird.Arzt / Krankenschwester
Die Mobilisierung beginnt am 2. Tag nach der Operation. DurchgefĂŒhrt regelmĂ€ĂŸige Wundversorgung, und wenn es ein Stoma in Zusammenhang mit dem Betrieb, den Patienten unter der Obhut von Stoma-Krankenschwester, die in der Pflege und Betrieb dieses anweist.
Kostspielig, es gibt keine EinschrÀnkungen und der Patient hat ab dem Operationstag volle Kosten, optional ergÀnzt mit Proteindrinks.
Die Rehabilitation wird begonnen und, falls erforderlich nach der Entlassung, kontaktieren Sie die Gemeinde.
Follow-upKontroll-Koloskopie wird 3 Monate nach der Operation angeboten. Liegen Hinweise auf eine erbliche Krebserkrankung vor, wird der Patient zur Nachuntersuchung auf spezielle Abschnitte mit LĂ€nderfunktion verwiesen: Wartezeit: 3 MonateArzt
Verwendete AbkĂŒrzungen:
-----
AnĂ€mie„AnĂ€mie“. Ein Zustand, in dem die Anzahl der Blutzellen sinkt. Im Zusammenhang mit Krebs des Gastrointestinaltrakts ist es in der Regel Blutungen.
SigmoidoskopieBinokulare Untersuchung, bei der die letzten 20-30 cm des Dickdarms / Rektums untersucht werden. Die Studie ist im Wesentlichen identisch mit der Koloskopie.
KoloskopieFernglĂ€ser studieren, wo der gesamte Dickdarm untersucht wird. Vor dieser Studie muss der Patient nach einem speziellen Verfahren, das ungefĂ€hr dauert, gereinigt werden24 Stunden, wo der gesamte Darm fĂŒr den Inhalt entleert wird.
MetastasenProliferation von Krebserkrankungen. In Lebermetastasen ist es besonders interessant, wenn es eine (einzelne) Metastase oder multiple (multiple) Metastasen gibt, da solitĂ€re Metastasen fĂŒr die chirurgische Resektion verfĂŒgbar sein können.
BiopsieGewebeprobe aus einem erkrankten Gebiet (oder einem Gebiet, das der Krankheit verdĂ€chtigt wird). In einer Studie dieses GewebestĂŒcks kann die Art der Erkrankung bestimmt werden.
Palliative BehandlungBehandlung zur Linderung von Symptomen, die nicht geheilt werden können.

Quellen:

Patientenfortschritt in der Region Seeland: Verlauf des Kolorektalkarzinoms (// /ptf/upload/F0031-KC-ALLE-Ver02.doc nofollow).

Lesen Sie hier mehr ĂŒber Ihre Rechte in Bezug auf Wartelisten und kostenlose Krankenhausauswahl.

Die Kursbeschreibungen werden von HausĂ€rzten in Zusammenarbeit mit der Redaktion von health-root erstellt. Eine Reihe von LĂ€ufen wurde basierend auf Beschreibungen von Patientenkurs in der Region Seeland (// /ptf/nofollow). Andere Quellen sind professionelle Anleitungen fĂŒr Ärzte ĂŒber den optimalen Patientenfortschritt Übersicht der Wartezeiten des Zentralamts fĂŒr Gesundheit (// /nofollow).

Lesen Sie mehr

  • Darmkrebs

  • LESEN SIE MEHR ARTIKEL ÜBER BOTTOM
  • Siehe weitere Details


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen