Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Sabrilex®

Sabrilex®


Produzent: sanofi

enthält

Sabrilex® ist ein Arzneimittel gegen Epilepsie.

Wirkstoffe

vigabatrin


Anwendung

  • Sabrilex® wird zusätzlich zur laufenden präventiven Behandlung von afepilepsii in Fällen eingesetzt, in denen die Behandlung mit einem Arzneimittel unzureichend ist.

Rezepte für Sabrilex® dürfen nur von Fachärzten für Kinderkrankheiten oder Spezialisten für das Nervensystem und dessen Erkrankungen (Neurologen) gedruckt werden.


Dosierung

Erhältlich als Tablette und Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen (Flüssigkeit zum Trinken).

  • Erwachsene. Die Anfangsdosis. Normalerweise 1 g pro Tag. Erhaltungsdosis. Je nach Effekt angepasst. Die höchste Tagesdosis beträgt 3 g.
  • Kinder. Die Anfangsdosis. Normalerweise 40 mg pro kg Körpergewicht pro Tag erhöht sich auf 80-100 mg pro kg Körpergewicht pro Tag, aufgeteilt in 2 Dosen. Erhaltungsdosis. In der Regel 0,5-3 g pro Tag, abhängig vom Körpergewicht.

Note:

  • ein geteiltes Granulat fĂĽr die orale Lösung Vor dem Verzehr sofort in Wasser, Saft oder ähnlichem auflösen.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr häufig (über 10%)

MĂĽdigkeit

Gelenkschmerzen

Schläfrigkeit, Unruhe und Unruhe

Sehstörungen

Häufig (1-10%)

Gewichtszunahme

Ăśbelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen

Schwellung aufgrund Flüssigkeitsansammlung im Körper

Anämie

Aggressivität, Depression, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, Reizbarkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Nervosität, Psychose, Hautausschlag, Schwindel, Gedanken, Veränderung der Hautsensibilität

Gelegentlich (0.1-1%)

Schwierigkeiten bei der Kontrolle von Armen und Beinen

Selten (0,01-0,1%)

Suizidalität

Allergische Schwellung des Gesichts und des Mundes und des Larynx

Sehr selten (weniger als 0,01%)

EntzĂĽndung des Sehnervs

Bewegungsstörungen, z. B. unwillkürliche oder langsame Bewegungen, wurden bei Säuglingen beobachtet, die mit Sabrilex® behandelt wurden (Häufigkeit unbekannt).



Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (Produktzusammenfassung). Wegen fehlender Kenntnisse nicht verwendet. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂĽbersicht).
  • Es ist wichtig fĂĽr Mutter und Kind, dass die präventive Behandlung bei Epilepsie im Falle einer Schwangerschaft nicht unterbrochen wird.
  • Deshalb, wenn eine Schwangerschaft geplant ist oder aufgetreten ist, ist es wichtig, die weitere Behandlung mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Stillen

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Verkehr

Vorsicht ist beim Fahren und Maschinenbetrieb geboten.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Der Spender muss vom Spenderdorf gemeldet werden.

Wirkung

  • Funktioniert durch Erhöhung der Menge an GABA-Signal im Gehirn.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) beträgt 5-8 Stunden.

pharmazeutische Formen

Tabletten. 1 Tablette (filmbeschichtet) enthält 500 mg (empfindliches) Vigabatrin. Granulat für die orale Lösung. 1 granuliertes Granulat enthält 500 mg Vigabatrin.


Spezielle Warnungen

  • Die Dosis sollte auf ältere Menschen und auf schlecht funktionierende Nieren reduziert werden.
  • Wenden Sie sich bei jeder Art neuer Sehprobleme an Ihren Arzt, da Sehprobleme wahrscheinlich auch nach Beendigung der Behandlung anhalten.
  • Die Behandlung kann zu einem leicht erhöhten Risiko von Suizidversuchen fĂĽhren.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Sabrilex reduziert die Wirkung eines anderen Epilepsiearzneimittels (Phenytoin), und daher kann eine höhere Dosis von Phenytoin in der Kombinationstherapie erforderlich sein.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.

Sabrilex®

Filmtabletten500 mg100 StĂĽck (Blister)528,30

Sabrilex®

Granulat für die orale Lösung 500 mg50 Stück490,10


Farbstoffe

Titandioxid (E171)




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen