Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Hefter Operation für blutende Hämorrhoiden

Hefter Operation für blutende Hämorrhoiden

Fragen

Sehr geehrter Network Doctor

Ich schreibe hier, weil ich in den zuvor beantworteten Fragen keine Antwort finden konnte, aber ich habe auf dieser Seite alles über den Krankheitsbereich gelesen. Dies sind Hämorrhoiden. Vor vielen Jahren, vor etwa 6-7 Jahren (ich bin heute 20 Jahre alt) habe ich eine Hämorrhoide bekommen, die bei der Rektumöffnung nicht ausging (nicht viel). Ich wusste nichts darüber, als ich dachte, es würde von selbst gehen. Es tat es jedoch nicht, aber Blutungen traten nur sehr selten auf.

Vor ungefähr 1 ½ Jahren war ich jedoch in einer anderen Sache beim Arzt (in Bezug auf ein paar Muttermale) und habe mich zusammengetan, um die Tasche zur selben Zeit zu überprüfen. Mein Arzt sagte mir, dass es keinen Grund gäbe, etwas zu unternehmen, wenn ich nach dem Ende des Toilettenbesuchs für ein oder zwei zusätzliche Stunden sterben könnte. Er meinte nicht, dass mehr Blut in der Hämorrhoide war und es war nur eine Art "Eselohr" oder "Anhänger", wie er sagte.

Jetzt ist es wieder verrückt. Als solche sind Hämorrhoiden im täglichen Leben nicht störend, da sie selten kratzen und sich nicht viel um die Rektumöffnung füllen. Aber durch Stuhlgang wird es viel größer und "fällt aus", wie Sie es sehen können. So kann "Save" Stühle hinter sich sagen, was rein hygienisch nicht angebracht ist. Es blutet auch mehr, obwohl es natürlich relativ ist und schnell weggetrocknet werden kann. Darüber hinaus kann es wund sein, wenn Sie es an der falschen Stelle treffen. Ich weiß nicht, was ich tun soll, und die alte Methode der Entfernung macht mir ein bisschen Angst - wenn es relevant sein sollte. Gibt es etwas, was ich tun kann, um es verschwinden zu lassen oder zumindest aufzuhören, mich zu belästigen?

Mit freundlichen Grüßen fragt man

antworten

Liebe Fragen

Hämorrhoiden sind eine Erkrankung, bei der die Schleimhäute und die darunter liegenden Blutgefäße am unteren Ende des Mastdarms dazu neigen, durch das Rektum (Anus) zu fallen. Wenn Sie den Artikel über health-root lesen, können Sie sehen, dass es in Ihrem Fall um die 3. Klasse geht. Wenn die Zeit vergeht, ohne etwas daran zu tun, wird die 4. Klasse eintreten, wo es immer etwas geben wird, was ohne geht für Anus. Hämorrhoiden kommt aus dem Griechischen und bedeutet "fließendes Blut", wie Sie auch erfahren.

Verstopfung oder andere Arten von Schwierigkeiten Stuhl kann Hämorrhoiden verursachen, so wie eine Schwangerschaft zur Verfügung steht. Hämorrhoiden Grad 3 (Ihr Fall) und Grad 4 können nur chirurgisch behandelt werden, dh. Salben, Zäpfchen werden ohne Wirkung sein. Du solltest also eine sogenannte Tacker-Operation haben, die viel sanfter ist als die alte Methode, bei der du eine Entfernung vorgenommen und offene Wunden hinterlassen hast, es gab viele Wochen für alles. Beim Heftvorgang wird ein Band im Rektum höher geschnitten, während der gefaltete Teil an Ort und Stelle gezogen wird, und eine Klammerklemme stellt sicher, dass sie nicht mehr herausfallen kann. Die Clips werden später zur gleichen Zeit wie der Stuhl ausgestoßen, ohne sie zu fühlen (und führen auch nicht zu Sicherheitskontrollen auf Flughäfen). Mit dieser Operation stellen Sie so die natürlichen Bedingungen so weit wie möglich wieder her.

In wissenschaftlichen Studien wird nun gezeigt, dass es in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle die bevorzugte Methode sein wird. Die Operation findet statt, indem man morgens fastet und später am Tag nach Hause geht, aber nur 15-20 Minuten benötigt. Die Tackeroperation wird nur an relativ wenigen Orten im Land, in der Region der Hauptstadt, also nur an der chirurgischen Abteilung / Tarmlaboratoriet / Helsingør durchgeführt, die sehr umfangreiche Erfahrung in diesem Bereich hat.

Mit freundlichen Grüßen

Dennis Raahave

Magen-Darm-Chirurg, Dr. med.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen