Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- ┬╗ Gesundheit ┬╗ Rektumuntersuchung (Rektoskopie)

Rektumuntersuchung (Rektoskopie)

Was ist eine Rektoskopie?

Ein rektales Zielfernrohr ist eine binokulare Untersuchung der unteren 20 cm des Dickdarms, genannt Rektum oder Rektum.

Die Untersuchung erfolgt mit einem rechteckigen, einem starren Fernglas mit einem an der Spitze befindlichen Camcorder. Das Rektoskop ist typischerweise 25 cm lang und auf die Dicke eines Daumenfingers (etwa 2 cm). Der Camcorder ├╝bertr├Ągt Farbbilder vom Inneren des K├Ârpers auf einen Fernsehbildschirm.

Dar├╝ber hinaus k├Ânnen verschiedene Instrumente durch den rektalen Umfang eingef├╝hrt werden, der die Entnahme von Gewebeproben oder Behandlungen wie das Entfernen von Polypen als Teil der Studie erlaubt.

Anzeige (weiter unten)

Welche Vorbereitungen gibt es f├╝r die Rectektoskopie?

Vor der Untersuchung muss der Darm entleert (gereinigt) werden. Dies geschieht ├╝blicherweise durch eine sogenannte Spaltung am Studientag, die 1-2 Stunden vor der Untersuchung angewendet werden sollte. Sie m├╝ssen vor der Untersuchung normal essen und trinken.

Sie werden von der Klinik oder Facharztpraxis beraten, wie Sie den Darm vor der Untersuchung reinigen k├Ânnen. Es ist wichtig, die Anweisungen f├╝r die Reinigung vor der Studie zu befolgen, da es sonst im schlimmsten Fall dazu f├╝hren kann, dass die Untersuchung nicht durchgef├╝hrt werden kann und verschoben werden muss.

Wenn Sie Blutverd├╝nner nehmen, ist es wichtig, dass die Abteilung oder Facharzt, um die Behandlung zu informieren, bevor die Pr├╝fung ge├Ąndert werden. In einigen F├Ąllen wird es notwendig sein, die blutverd├╝nnende Behandlung in den Tagen bis zur Studie anzuhalten.

Warum wird eine Rektoskopie durchgef├╝hrt?

Ein sigmoidoscope ausgef├╝hrt Look f├╝r die Krankheit Ver├Ąnderungen im Rektum, die die Symptome, wie Schmerzen in der Anus, Blut im Stuhl, Schwierigkeiten bei der Entleerung des Enddarms oder Stuhlinkontinenz k├Ânnen erkl├Ąren.

Anzeige (weiter unten)

Was k├Ânnen Sie mit einer Rektoskopie sehen?

Die Untersuchung sucht, auf zum Beispiel Wunden, Anzeichen von Hautreizungen oder bet├Ždenlse in der Schleimhaut, gutartiger oder b├Âsartiger Tumoren oder Verengungen im Darm

In einigen F├Ąllen ist es nicht m├Âglich, eine definitive Diagnose allein auf rektoskopien machen basiert, und es wird ein Bedarf zu nehmen Gewebeproben (Biopsien) die gesehen zu best├Ątigen, oder die endg├╝ltige Diagnose zu stellen. Die Gewebeproben werden mit einer kleinen Pinzette, die durch das Rechteck eingef├╝hrt wurde, entnommen.

Mit einer Rektoskopie und Gewebeproben k├Ânnen Sie Diagnosen stellen wie:

  • H├Ąmorrhoiden

  • Divertikel (Expositionen)

  • Entz├╝ndung des Enddarms (Proktitis)

  • Mikroskopische Kolitis

  • Polymer im Rektum

  • Krebs im Rektum

  • Progression des Mastdarms (Rektumprolaps)

Wohin geht die Umfrage?

Die Rektoskopie wird in den meisten Krankenh├Ąusern und in der Facharztpraxis durchgef├╝hrt. Dar├╝ber hinaus f├╝hren viele private Krankenh├Ąuser die Untersuchung durch, die von ├ärzten durchgef├╝hrt wird, die auf gastrointestinale St├Ârungen oder Operationen spezialisiert sind.

Anzeige (weiter unten)

Wie wird eine rektale Kopie gemacht?

Eine Rektoskopie kann im Liegen durchgef├╝hrt werden. Entweder indem sie im sogenannten Kniebogen, seitlich oder wie im R├╝ckgrat der Frauen in der R├╝ckenlehne liegen. Auf diese Weise kann der Arzt leicht die Rektum├Âffnung erreichen und die Studie durchf├╝hren.

Die Studie beginnt damit, dass der Arzt das Rektum mit einem Finger untersucht. Dann wird das rektale Endoskop in die Rektum├Âffnung und weiter etwa 20-25 cm in den Darm gef├╝hrt. Langsam wird das R├Âhrchen dann zur├╝ckgezogen, w├Ąhrend der Arzt gleichzeitig die Schleimhaut im Darm untersucht. Es ist notwendig, Luft durch den Rektum in den Darm zu blasen, um den Darm zu erweitern, so dass Sie einen guten ├ťberblick bekommen. Es kann dem Magen ein depressives Gef├╝hl oder Unwohlsein geben.

Wie lange dauert die Umfrage?

Die Studie selbst dauert etwa 5-10 Minuten.

Tut eine Rektoskopie weh?

Die Studie kann mit vor├╝bergehenden Schmerzen oder Beschwerden aufgrund der Luftbelastung w├Ąhrend der Studie verbunden sein.

K├Ânnen Komplikationen auftreten?

Rektoskopie ist auch eine sehr sichere Studie und Komplikationen treten nur in sehr seltenen F├Ąllen auf. Es kann bluten oder durch die Darmwand hohl sein. Letzteres zum Beispiel, wenn Sie w├Ąhrend der Studie Polypen entfernt haben. Solche Komplikationen erweisen sich als starke Magenschmerzen, Darmblutungen oder Fieber und k├Ânnen operativ sein.

Wann erhalten Sie eine Antwort auf die Umfrage?

Sie erhalten sofort nach dem Ende der Umfrage eine Antwort auf die Umfrage. Wurden Gewebeproben entnommen, erfolgt die Antwort meist nach etwa einer Woche. Sie stimmen Ihrem Arzt zu, wie er sie beantwortet.

Nach der Untersuchung

Sie k├Ânnen sofort nach der Umfrage nach Hause gehen und nachdem Sie ├╝ber das Studienergebnis und den weiteren Plan informiert wurden.

Wenn Gewebeproben Polypen entnommen oder entfernt wurden, kann es zu kleinen Blutungen aus dem Rektum kommen. Wenn starke Bauchschmerzen, starke und anhaltende Blutungen aus dem Darm oder Fieber auftreten, wenden Sie sich an das Krankenhaus oder rufen Sie den Chirurgen an.

Lesen Sie mehr ├╝ber Magen und Darm

  • Koloskopie (Koloskopie)

  • Gastroskopie (Untersuchung von Speiser├Âhre, Bauchschmerzen und Zw├Âlffingerdarm)

  • Darmpolypen

  • Reizdarm (Dickdarm reizbar)
  • SIEHE ├ťBERSICHT ├ťBER ALLE ARTIKEL AUF MAVE OG TARM


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzuf├╝gen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzuf├╝gen