Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Suprefact®

Suprefact®


Produzent: sanofi

enthält

Suprefact® ist ein Medikament, das die gesamten Sexualhormone beeinflusst. GnRH-Analoga gegen Prostatakrebs.

Wirkstoffe

Buserelin


Anwendung

Suprefact® wird bei Prostatakrebs eingesetzt, wenn Sie die körpereigene Produktion von Sexualhormonen hemmen möchten.


Dosierung

Erhältlich als Spritze unter der Haut.

  • 0,5 ml (0,5 mg) alle 8 Stunden fĂĽr 7 Tage.

Mögliche Nebenwirkungen

Das Verwenden des Nasensprays kann Reizung der Nasenschleimhaut und des Auges der Kontaktlinsen verursachen. Blutungen aus der Vagina können während der ersten Behandlungswochen auftreten. Durchbruch Blutungen können später in der Behandlung auftreten. Langzeitbehandlung zeigt Anzeichen von Knochenschwund.

Sehr häufig (über 10%)

Ermüdung, Gewichtsveränderung

Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Bauchbeschwerden, Erbrechen, Geschmacksstörungen

Herzgeruch, Heiserkeit, Nasenreizung, Nasenblut

Hitzewallungen

Muskel- und Gelenkschmerzen

Benommenheit, emotionale Instabilität, Kopfschmerzen, Nervosität, Schwindel, Schlafstörungen, Veränderung der Hautempfindung

Akne, Haarausfall, Rötung, trockene Haut, unerwünschtes Haarwachstum bei Frauen, vermehrtes Schwitzen

Entzündung der Vagina, Zyste des Eierstocks, reduzierter Sexualtrieb, Schmerz um sechs, Trockenheit der Vagina, Erschöpfung

Häufig (1-10%)

Depression *, Stimmungsschwankungen *

Gelegentlich (0.1-1%)

FlĂĽssigkeitsansammlung in beispielsweise Armen und Beinen

Angst, Gedächtnisstörung, Konzentrationsstörung

FlĂĽssigkeitsansammlung im Gesicht

Sehstörungen

Selten (0,01-0,1%)

Erhöhter Blutdruck, Muskelkontraktionen in den Atemwegen

Migräne

Tinnitus

Sehr selten (weniger als 0,01%)

Erhöhtes Infektionsrisiko durch Mangel an weißen Blutkörperchen, erhöhte Blutungsneigung durch Abnahme der Thrombozytenzahl

Reduzierte Empfindlichkeit gegenĂĽber Glukose

Gutartiger Tumor in der Hypophyse

Anaphylaktischer Schock - Eine akute schwere allergische Erkrankung (anaphylaktischer Schock)

Nicht bekannt

Auswirkungen von EKG

Knochenbruch, Knochenverlust

* Depressionen und Stimmungsschwankungen können als eine häufige Nebenwirkung einer längeren Behandlung und als nicht übliche Nebenwirkung während der Kurzzeitbehandlung angesehen werden.


Sollte nicht verwendet werden

Bei bestimmten Formen von Krebs sollte das Produkt nicht verwendet werden.


Schwangerschaft

Nicht relevant.

Stillen

Nicht relevant.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Der Spender muss vom Spenderdorf gemeldet werden.

Doping

Die Verwendung von Suprefact® schließt den Ausschluss von Sportfendern (nur Männer) aus.


Wirkung

  • Arbeitet durch Hemmung der körpereigenen Produktion von Sexualhormonen. Dies verhindert vorzeitige Ovulation und Reifung der Eier. Bei der anschlieĂźenden Stimulation mit follikelstimulierendem Hormon (FSH) können Sie die Anzahl der Eier kontrollieren und der Zeitpunkt der Ernte kann sehr sorgfältig bestimmt werden.
  • Durch die Hemmung der Produktion des gesamten Sexualhormons wird auch die Hormonproduktion in den Hoden reduziert, so dass Prostatakrebs gehemmt wird.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) ist ungefähr 1 Stunde.

pharmazeutische Formen

Injektionslösung. 1 ml enthält 1 mg Buserelinacetat.


Spezielle Warnungen

Wenn Sie unter Depressionen, Bluthochdruck oder Diabetes leiden, sollte die Behandlung mit Suprefact® von Ihrem Arzt genau befolgt werden.


Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Die gleichzeitige Behandlung mit Antidiabetika kann die Blutzuckerkontrolle beeinflussen und deshalb sollte der Blutzucker regelmäßig kontrolliert werden.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.

Suprefact®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept geliefert werden, es sei denn, die Lieferung erfolgt in mehreren kleineren Portionen gleichzeitigInjektionslösung 1 mg / ml2 x 5,5 ml553,95

Suprefact®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept geliefert werden, es sei denn, die Lieferung erfolgt in mehreren kleineren Portionen gleichzeitigInjektionslösung 1 mg / ml Orifarm2 x 5,5 ml553,95




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen