Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Krankheiten » Thorakoskopie (Thorakoskopie)

Thorakoskopie (Thorakoskopie)

Thorakoskopie

Thoraxbetyder Brusthöhle in Latein, und rund um gemeißelt.

So bedeutet das Wort Thorakoskopie, dass die Menstruation um die Brusthöhle.

Eine Thorakoskopie ist eine Untersuchung der Brusthöhle. Bei einer Thorakoskopie wird ein dĂŒnner Camcorder zwischen die Rippen und in die Brusthöhle eingefĂŒhrt. Mit der Kamera können Sie die LungenoberflĂ€che, das Futter um die Lunge herum, die innere Brustwand, Lymphknoten und den Herzband sehen. Sie können auch nach Krankheiten suchen und Gewebeproben zur Diagnose von Krankheiten nehmen.

Die ĂŒberwiegende Mehrheit der Thorakoskope in DĂ€nemark wird in einer der vier thorakalen (Lunge) chirurgischen Abteilungen in Rigshospitalet, Skejby, Odense und Aalborg Hospital durchgefĂŒhrt.

Was passiert mit der Untersuchung selbst?

Eine Thorakoskopie erfolgt als Operation in Vollnarkose. Der Camcorder und alle chirurgischen Instrumente werden zwischen die Rippen eingefĂŒhrt - normalerweise durch drei verschiedene Löcher auf der Brust. Der Camcorder ist mit einem Videomonitor verbunden und somit kann der Chirurg sehen, wie die Instrumente bewegt werden.

Anzeige (weiter unten)

Welche Krankheiten können Sie mit einer Thorakoskopie behandeln?

Mit einer Thorakoskopie können Sie typischerweise operieren fĂŒr:

  • Lungenkollaps (Pneumothorax)

  • Lungenkrebs

  • Ausbreitung von anderen Krebserkrankungen auf die Lunge (Lungenmetastasen)

Die Operation kann auch verwendet werden, um andere Diagnosen wie FlĂŒssigkeit zwischen der Lunge oder kleine Punkte (Lungeninfiltrate) in den Lungen zu unterstĂŒtzen. Die Operation wird abgeschlossen, indem der Chirurg einen Abfluss durch eines der Operationslöcher einfĂŒhrt. Der Abfluss sorgt dafĂŒr, dass ĂŒberschĂŒssige Luft und FlĂŒssigkeit nach der Operation aus der Brusthöhle entweichen kann, so dass die Lunge nicht klumpt.

Was soll ich vor der Operation machen?

  • Essen und trinken Sie sechs Stunden vor der Operation nicht

  • 12 Stunden vor der Operation nicht rauchen

  • Am Morgen vor der Operation waschen Sie sich mit einer speziellen antibakteriellen Seife, die die Menge der Bakterien auf der Haut reduziert.

  • Jedes Haarwachstum auf der thorakalen HemisphĂ€re, das bei Einbeziehung der Achselhöhle operiert werden soll, sollte entfernt werden

Ja. Obwohl Sie nach der Operation sofort wach sind, kann der Abfluss frĂŒhestens nach der Operation entfernt werden. DarĂŒber hinaus mĂŒssen Sie eine Röntgenaufnahme der Brust gemacht haben, um sicherzustellen, dass alles nach der Operation in Ordnung ist. Normalerweise sollte man zwei bis vier Tage im Krankenhaus verbringen, je nach Zustand. Zum Beispiel, wenn Sie eine grĂ¶ĂŸere Lungenkrebs-Operation durchgemacht haben, sollten Sie mit einem Aufenthalt von vier Tagen rechnen.

Anzeige (weiter unten)

Wie ist das Follow-up und die Reaktion auf die Operation?

8-14 Tage nach dem Druck haben Sie Zeit fĂŒr Nachuntersuchungen und Antworten auf die wĂ€hrend der Operation entnommenen Gewebeproben.

Originaltext von Carl J. Brandt, Arzt


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen