Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- ┬╗ Medizin ┬╗ Reisetagebuch - Was kann ich aufh├Ąngen?

Reisetagebuch - Was kann ich aufh├Ąngen?

Was ist ein Reisetagebuch?

Eine Infektionskrankheit, die durch pl├Âtzliches Auftreten von Durchfall (mindestens 3 D├╝nndarmerkrankungen innerhalb eines Tages) mit mindestens einem der folgenden Symptome gekennzeichnet ist: Bauchschmerzen, ├ťbelkeit, Erbrechen, Fieber oder Blut im Stuhl.

Die meisten F├Ąlle sind mild und kurzlebig und werden von sich selbst ├╝ber einige Tage hinweg ├╝berwunden. Etwa zehn Zehntel bekommen jedoch Gene f├╝r mehr als eine Woche. Im Durchschnitt dauert Reisedurchfall 3-4 Tage. Krankenhausaufenthalte sind selten erforderlich.

Reisedurchfall beginnt in der Regel bereits 3-14 Tage nach Ankunft am Zielort und ist daher das h├Ąufigste Infektionsproblem bei kurzfristigen Charter-Touristen. Die meisten F├Ąlle sind vorbei, wenn Sie nach Hause kommen.

Anzeige (weiter unten)

Wer bekommt ein Reisetagebuch?

Der entscheidende Faktor f├╝r das Risiko von Reisedurchfall ist Reisen, Reisen, Verhalten w├Ąhrend der Reise und sogar Gesundheit. Das Risiko ist am gr├Â├čten (20-50 Prozent) bei Reisen nach Afrika, Asien und Mittel- und S├╝damerika, weniger Reisen nach S├╝deuropa, Osteuropa und dem Nahen Osten und am niedrigsten in Reisen in Westeuropa, Nordamerika und Australien.

Je primitiver Sie reisen, desto gr├Â├čer ist das Risiko von Durchfall.

Kleine Kinder und bereits geschw├Ąchte Menschen, wie ├Ąltere Menschen und chronisch Kranke, haben das gr├Â├čte Risiko, ernsthaftere Symptome von Reisedurchfall zu bekommen.

Was ist der Grund f├╝r Reisedurchfall?

Durchfall ist in den meisten F├Ąllen auf Bakterien zur├╝ckzuf├╝hren (am h├Ąufigsten kolibakteriell, aber auch Salmonellen, Shigellen und Campylobacter). Viren und Parasiten verursachen weniger als 10 Prozent der F├Ąlle.

Es ist wichtig, sich dar├╝ber im Klaren zu sein, dass Ver├Ąnderungen in Form und Aussehen des Stuhls in Verbindung mit Auslandsreisen auch auf Kosten├Ąnderungen und ver├Ąnderte Trinkgewohnheiten zur├╝ckzuf├╝hren sein k├Ânnen.

Anzeige (weiter unten)

Wie bist du infiziert?

Meistens wird die Infektion mit Wasser oder Nahrung ├╝bertragen, aber es kann auch von den H├Ąnden passieren, wenn sie beispielsweise durch Toilettenbesuche kontaminiert wurden.

Die Ansteckung kann durch kontaminiertes Wasser, wie Leitungswasser, Eisw├╝rfel aus Leitungswasser und Obst, Salat und Gem├╝se erfolgen, die in kontaminiertem Wasser gesp├╝lt wurden. Dar├╝ber hinaus sind unzureichend gekochte oder frittierte Nahrungsmittel eine h├Ąufige Infektionsquelle.

Die Infektion tritt selten durch direkten Kontakt mit einer anderen Person auf.

Wie Reisetageb├╝cher zu vermeiden?

Der Rat der WHO lautet: "Sch├Ąle es, koche es oder lass es" ("l├╝sche es, koche es oder lass es").

Sie k├Ânnen das selbst tun:

  • Trinken Sie kein Leitungswasser und putzen Sie Ihre Z├Ąhne nicht mit Leitungswasser.

  • Trinken Sie kein Wasser aus Flaschen, in denen die Dichtung (Stopfen) nicht intakt ist.

  • Verwenden Sie keine Eisw├╝rfel aus Leitungswasser.

  • Trinken oder essen Sie keine Fruchts├Ąfte, Milch oder Milchprodukte, die nicht pasteurisiert sind.

  • Essen Sie keine rohen Fr├╝chte oder Gem├╝se, es sei denn, sie k├Ânnen sch├Ąlen oder sch├Ąlen (und pilzen sich). Vermeide ganze Fr├╝chte mit d├╝nnen Schalen (wie Erdbeeren und Himbeeren).

  • Keine Salate, Obstsalat oder kalte So├čen essen.

  • Essen Sie kein rohes oder ungen├╝gendes gekochtes oder gebratenes Fleisch oder Fisch.

  • Vermeiden Sie das Buffet

  • Vermeiden Sie Lebensmittel von Stra├čenk├╝chen / Verkaufsstellen.

    Pr├Ąventive Medikamente:

  • Antibiotika k├Ânnen Reisedurchfall verhindern, aber f├╝r einige Reisende sind die Symptome von antibiotischen Effekten gr├Â├čer als die Gene von Reisedurchfall. Antibiotika k├Ânnen f├╝r Menschen, die durch chronische Krankheiten geschw├Ącht sind, und solche mit einem geschw├Ąchten Immunsystem, die an einen Ort mit einem hohen Risiko f├╝r Reisedurchfall reisen m├╝ssen, in Betracht gezogen werden.

  • Es gibt einen Impfstoff gegen Cholera (Dukoral), der zus├Ątzlich zur Wirkung auf Cholera-Bakterien auch auf einige der Colibakterien wirkt, die f├╝r Reisedurchfall sorgen. Insgesamt reduziert der Impfstoff jedoch nur das Risiko von Reisedurchfall um bis zu sieben Prozent und wird nicht empfohlen - es sei denn, Sie sind w├Ąhrend der Reise Cholera-gef├Ąhrdet.

  • Probiotika (dh Bakterien oder Pilze, die zur normalen Darmflora geh├Âren) haben keine sichere vorbeugende Wirkung und werden nicht als allgemeine Vorbeugung gegen Reisedurchfall empfohlen.

Anzeige (weiter unten)

Was ist sicher zu trinken und zu essen?

  • Gekochtes Wasser oder alkoholfreie Getr├Ąnke auf Dose / Flasche.

  • Frucht selbst hat gesch├Ąlt / gesch├Ąlt.

  • Kaffee und Tee gekocht mit kochendem Wasser.

  • Fleisch, das ausreichend gekocht oder gebraten ist - und immer noch hei├č.

Eine Faustregel

Der Slogan "Koch es, koche es, sch├Ąle es oder lass es" (Schritt es, koche es, sch├Ąle es - oder lass es ") - ist eine Grundregel. Es besteht kein Zweifel, dass dieser Rat und Rat oben kann das Risiko von Reisedurchfall zu reduzieren, aber in wissenschaftlichen Studien war es schwierig, die Wirkung von Beratung zu zeigen - wahrscheinlich, weil viele finden, dass die R├Ąte es schwieriger machen und weniger Spa├č machen, im Urlaub zu sein und sie daher nicht einhalten.Wie bei anderen Beratungen muss der Einzelne das F├╝r und Wider machen und dann entscheiden, ob er dem Rat folgt oder nicht.

Wenn ich Durchfall hatte, was?

  • Am wichtigsten ist, dass Fl├╝ssigkeitsdefizite verhindert und durch die Einnahme von zuckerhaltiger Fl├╝ssigkeit und geringen Mengen Salz behandelt werden (Fertigmischungen k├Ânnen in Apotheken gekauft und auf die Reise mitgenommen werden). Der erwachsene Reisende kann seine eigene Mischung aus 1 Liter (gekochtem) Wasser, acht Teel├Âffel Zucker, einem Teel├Âffel Salz und dem Saft zweier Orangen herstellen. Es kann auch f├╝r gr├Â├čere Kinder verwendet werden. Fertigmischungen sind besonders f├╝r kleine Kinder zu empfehlen.

  • Medikamente gegen Durchfall, die im Apothekenladen erh├Ąltlich sind, verk├╝rzen die Dauer von Reisedurchfall innerhalb von 24 Stunden und sind besonders n├╝tzlich in Situationen, in denen der Durchfall sehr st├Ârend ist (dies k├Ânnte in Verbindung mit einem Zug oder Flug sein). Loperamid sollte durch hohes Fieber und blutigen Durchfall vermieden werden, da es das Magengeschw├╝r bei den schwersten bakteriellen Infektionen verschlimmern kann. Bitte bringen Sie das Geld von zu Hause mit.

  • Antibiotika halbieren die Dauer von Reisedurchfall. Sie k├Ânnen verschreibungspflichtige Antibiotika wie Azithromycin (1000 mg einmal) oder Ciprofloxacin (500 mg zweimal t├Ąglich f├╝r 1-3 Tage) einnehmen, bis die Gene verschwunden oder fast verschwunden sind. Azithromycin ist vorzuziehen, wenn man nach Asien reist. Leichte F├Ąlle von Reisedurchfall sollten nicht mit Antibiotika behandelt werden. Bringen Sie nach R├╝cksprache mit Ihrem Arzt Antibiotika von zu Hause mit.

  • Wenn Sie Symptome eines schweren Fl├╝ssigkeitsdefizits haben, mehr als ein paar Tage hohes Fieber haben (├╝ber 38,5 C), einen Arzt aufsuchen, wenn Sie l├Ąnger als 1-2 Tage an Durchfall leiden oder wenn Sie l├Ąnger als 7 Tage an Durchfall leiden. Wenn der Kranke ein kleineres Kind ist, kann es eine gute Idee sein, einen Arzt fr├╝her zu suchen - vor allem, wenn das Kind schl├Ąfrig ist (Anzeichen von Fl├╝ssigkeitsdefizit) oder Schwierigkeiten beim Essen und Trinken hat. Erwachsene bekommen wegen Reisedurchfall selten eine schwere Fl├╝ssigkeitsverknappung.

Lesen Sie mehr ├╝ber GASTFREUNDSCHAFT

  • Durchfall im Allgemeinen

  • Cholera

  • Hepatitis

  • Reiseapotheke

  • SIEHE ├ťBERSICHT ├ťBER ALLE ARTIKEL F├ťR VERKEHRSM├äNGEL

Regeln und Rechte

  • Wenn Sie im Ausland krank oder verletzt werden

Originaltext von Steffen Glismann, Facharzt f├╝r Sozialmedizin und Chefarzt am Statens Serum Institute


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzuf├╝gen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzuf├╝gen