Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Velbe®

Velbe®


Produzent: STADA Nordic

enthält

Velbe® ist ein Zell-induzierendes Mittel (antimitotisch).

Wirkstoffe

Vinblastin


Anwendung

Velbe® wird zur Behandlung bestimmter Krebsarten, insbesondere von Lymphknotenkrebs, eingesetzt. Das Medikament wird oft in Verbindung mit anderen Zellkillern verwendet.


Dosierung

Erhältlich als Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung, die nach Rekonstitution in eine Vene injiziert wird.

  • Die Behandlung ist individuell und zugeschnitten auf die Wirkung, teilweise auf den Grad und das AusmaĂź der Nebenwirkungen.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr häufig (über 10%)

Ohnmacht, Reaktionen und Beschwerden an der Injektionsstelle

Knochenschmerzen, Kieferschmerzen

Häufig (1-10%)

Reduzierter Appetit

Verstopfung, Ăśbelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen

Anämie, erhöhtes Risiko von Infektionen. Der Mangel an weißen Blutkörperchen, erhöhte sich aufgrund Blutungsneigung. Abnahme der Anzahl der Blutplättchen

Veränderung der Hautsensibilität

Haarausfall

Gelegentlich (0.1-1%)

MundentzĂĽndung, Darmsyndrom

Depression

Selten (0,01-0,1%)

Blutgerinnsel im Herzen, Störungen im Puls zwischen den zentralen und zentralen Herzkammern, Herzrhythmusstörungen, Lungenentzündung, Geistlosigkeit

Spezielle Nierenerkrankung - Schwartz-Bartter-Syndrom

Hörverlust (teilweise oder insgesamt)

Nicht bekannt

Zerstörung der Leberzellen

Hoher Blutdruck

Schwindel

Schwere Hautreaktion, wo die Haut zu Boden geht, Ăśberempfindlichkeit gegenĂĽber Sonnenlicht

Reduzierte Anzahl von Samenzellen in SamenflĂĽssigkeit, unbestimmte Menstruationsperiode

Wunde auf der Hornhaut



Schwangerschaft

Darf nur unter bestimmten Bedingungen verwendet werden.
  • Es gibt begrenzte Erfahrung mit der Verwendung des Mittels fĂĽr schwangere Frauen. Sollte nur in besonderen Fällen nach RĂĽcksprache mit dem Spezialisten verwendet werden.

Stillen

Nicht anvendes.Denne Text unterscheidet sich von dem genehmigten Produktinformationen (SPC) des Unternehmens.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Der Spender muss vom Spenderdorf gemeldet werden.

Wirkung

  • Arbeitet, indem es die Zellteilung stoppt und dadurch das Wachstum von Krebszellen hemmt und im besten Fall tötet.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) ist ungefähr 25 Stunden.

pharmazeutische Formen

Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung. 1 Durchstechflasche enthält 10 mg Vinblastinsulfat.


Spezielle Warnungen

Das Medikament sollte mit Vorsicht in schlecht funktionierendem Knochenmark verwendet werden.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Erythromycin (Antibiotikum) und Ritonavir (HIV-Mittel) erhöhen die Wirkung von Velbe®.
  • Velbe® erhöht sowohl die Wirkung als auch das AusmaĂź der Nebenwirkungen von Interferon-alpha (Krebs und Anti-Leber-Krankheit).
  • Velbe® reduziert die Wirkung von Phenytoin (Epilepsie).

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept geliefert werden, es sei denn, die Lieferung erfolgt in mehreren kleineren Portionen gleichzeitigPulver zur Herstellung einer Injektionslösung 10 mg PharmaCoDane1 htgl. a 10 mg274,15




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen