Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- ┬╗ Gesundheit ┬╗ Erbrechen - Was kann ich tun, wenn mein Kind aufgibt?

Erbrechen - Was kann ich tun, wenn mein Kind aufgibt?

Was stelle ich auf?

Das meiste Erbrechen bei Kindern ist auf eine gastrointestinale Infektion zur├╝ckzuf├╝hren. Gastrointestinale Infektionen werden am h├Ąufigsten durch Viren verursacht. Sie halten nur f├╝r kurze Zeit. Erbrechen ist unangenehm, aber selten gef├Ąhrlich.

Das Hauptrisiko des Erbrechens ist Dehydrierung = Fl├╝ssigkeitsmangel. Das hei├čt, die Person verliert mehr Fl├╝ssigkeit als verbraucht und trocknet so den K├Ârper aus. Ein solches Trocknen ist, wenn es nicht behandelt wird, t├Âdlich. Es entwickelt sich jedoch gew├Âhnlich ├╝ber einige Tage, und selbst eine m├Ą├čige Fl├╝ssigkeitsaufnahme kann f├╝r einige Tage ausreichend sein.

Die wichtigste Behandlung gegen Erbrechen ist es, sicherzustellen, dass die kranke Person genug Fl├╝ssigkeit bekommt. Es kann sein, dass das Kind am Anfang keine Fl├╝ssigkeit halten kann. Ruhen Sie den Magen Ihres Babys f├╝r ein paar Stunden aus und beginnen Sie dann mit kleinen Portionen Wasser.

Es spielt keine Rolle, dass das Kind f├╝r eine Weile nicht isst, aber Fl├╝ssigkeit sollte es immer haben. Es kann angebracht sein, dass die Fl├╝ssigkeit sowohl Salz als auch Kalorien enth├Ąlt, besonders wenn der Appetit gleichzeitig am Boden ist. Verwenden Sie daher lieber zuckerhaltigen Saft oder Soda als Wasser oder leichte Produkte - wenn m├Âglich! In der Apotheke k├Ânnen Sie eine spezielle "Rehydratationsl├Âsung" kaufen, die eine perfekt richtige Kombination von Salz und Zucker enth├Ąlt, aber selten notwendig ist.

Anzeige (weiter unten)

Wie helfen Sie Ihrem Kind, wenn es sich aufl├Âst?

Es ist nur im kleinsten Fall, dass Sie entdecken, dass ein kleines Kind sich ├╝bergeben muss, bevor es passiert ist. Wenn Sie es finden und jetzt helfen k├Ânnen, ist es gut, das Kind aufrecht zu halten, so dass es leicht ist, das Erbrochene loszuwerden. Zum Beispiel k├Ânnen Sie es ├╝ber einen Eimer, Waschbecken oder ├Ąhnliches halten.

Wenn das Kind sich ├╝bergeben hat, sp├╝len Sie es gr├╝ndlich aus. Das Erbrochene hat einen stark sauren Geschmack. Es schmeckt sowohl h├Ąsslich als auch ├Ątzend f├╝r die Z├Ąhne. Kleinere Kinder, die den Mund nicht aussp├╝len k├Ânnen, bekommen ein bisschen Wasser im Mund, wenn sie sinken.

Das Kind ist gew├Âhnlich nach dem Erbrechen kalt, verschwitzt und schwach. Wischen Sie das Gesicht mit einem feuchten Tuch ab und lassen Sie es ruhen. Viele Kinder wollen danach schlafen und es spricht nichts dagegen. Sieh dir das Kind an und sei bereit ihm zu helfen, wenn es sich wieder aufl├Âst.

Warum sollte das Kind nicht sofort viel Fl├╝ssigkeit trinken?

Nach dem Erbrechen kann es ratsam sein, den Magen des Babys vor dem Trinken ausruhen zu lassen. Beginnt das Kind sofort zu trinken, w├Ąhrend der Magen aufgrund des Virus sehr empfindlich ist, kann die Fl├╝ssigkeit neues unn├Âtiges Erbrechen ausl├Âsen. Wenn Sie etwa zwei Stunden warten, bis Sie Fl├╝ssigkeit bekommen, besteht eine gr├Â├čere Chance, dass Ihr Kind die Fl├╝ssigkeit im Magen zur├╝ckh├Ąlt. Dies kann f├╝r ein kleines Kind, das sehr durstig ist, schwer zu verstehen sein, geben Sie ihm einen kleinen winzigen Schluck Wasser, m├Âglicherweise mit einem Teel├Âffel.

Wenn das Kind wieder trinken kann, ist es wichtig, klein anzufangen. Geben Sie einen kleinen Schluck Wasser. Wasser ist weniger irritierend f├╝r den Magen, wenn es nicht kalt ist.

Wenn das Kind dazu neigt, zu schnell zu viel zu trinken, k├Ânnen Sie ihm ein sauberes Waschlappen geben, das in kaltem Wasser aufgewickelt ist, da es vers├╝├čen kann.

Wenn das Kind die Fl├╝ssigkeit wegwirft, versuchen Sie, es einem Teel├Âffel zu geben. Dann wird es etwas fl├╝ssig, aber nicht so sehr, dass es Erbrechen hervorruft. Du gibst ein bisschen Zeit, aber oft.

Wenn das Kind viel Fl├╝ssigkeit verloren hat, zB wenn es viel Erbrechen und / oder Durchfall hatte, konsultieren Sie einen Arzt.

Ein S├Ąugling, der stillt, kann weiter stillen. Wenn Erbrechen Erbrechen verursacht, einen Arzt aufsuchen.

Anzeige (weiter unten)

Wie siehst du, ob dein Kind Fl├╝ssigkeit braucht?

Ein gutes Zeichen ist es, zu verfolgen, ob Ihr Kind weint. Wenn Sie ein Kind haben, k├Ânnen Sie z├Ąhlen, wie viele Windeln es war. Wenn Ihr Baby weint und keine Tr├Ąnen sind, ein weiteres Zeichen f├╝r zu wenig Fl├╝ssigkeit. Sie k├Ânnen auch verfolgen, wie Ihr Kind in den Mund schaut. Ein Kind, das genug Fl├╝ssigkeit bekommt, hat eine feuchte rosa Schleimhaut im Mund, die Zunge ist feucht und es gibt Reue.

Wenn das Kind ├╝berhaupt nicht trinken m├Âchte, wird es bald zu Fl├╝ssigkeitsmangel kommen und Sie sollten sich an Ihren Arzt wenden.

Wenn das Kind anders ist als es normalerweise ist, wenn es verwirrt oder schwierig zu kontaktieren ist, kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt.

Originaltext von Vibeke Manniche, Arzt


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzuf├╝gen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzuf├╝gen