Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Was sind die Symptome einer Schwangerschaft?

Was sind die Symptome einer Schwangerschaft?

Fragen:

Sehr geehrter Network Doctor

Ich bin eine Frau Anfang der zwanziger Jahre. Mitte September habe ich vergessen, drei Minipillen zu nehmen und meine Freundin und ich hatten Sex. Ich wusste, dass ich an diesem Tag Eisprung hatte, aber ich hatte alles vergessen, dass ich meine Minipille morgens nicht genommen hatte.

Drei Tage spĂ€ter begannen meine BrĂŒste wund und sehr empfindlich zu werden. Ich begann auch mehr zu essen als sonst. Ich wurde extrem mĂŒde und hatte Kopfschmerzen. Ich suchte die Aufmerksamkeit meines Geliebten mehr als frĂŒher, fĂŒhlte mich aufgedunsen (gebeugt und beschnitten, was ich normalerweise nicht tue!) Und ich bekam Übelkeit sowohl morgens als auch nachmittags / nachmittags und abends. Ich habe in den letzten neun Tagen anderthalb Kilo abgenommen.

Ich hatte immer eine Menstruation eine Woche nach dem Eisprung, aber als es die Woche danach nicht kam, mein Freund und meine Schwiegermutter begannen zu kommentieren, dass sie dachten, dass ich mich mehr als gewöhnlich benahm. Mein Chef, so kurz wie ich sagte, sagte auch, dass ich sehr wĂŒtend auf andere Leute bin, was ich normalerweise nie tue.

Können Sie mir etwas ĂŒber die Symptome einer Schwangerschaft erzĂ€hlen? Und auch ĂŒber Formen der EmpfĂ€ngnisverhĂŒtung.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Eine Frage

Antwort:

Sehr geehrte Fragen

Der Menstruationszyklus der Frau wird durch eine Anzahl von Hormonen reguliert. Ein normaler Menstruationszyklus dauert 21-35 Tage - durchschnittlich 28 Tage. Die Ejakulation tritt etwa in der Mitte des Zyklus auf und an diesem Punkt ist das Sperma, das die Eizelle befruchtet, am grĂ¶ĂŸten und es wird eine Schwangerschaft erreicht. Wenn Befruchtung stattfindet, werden etwa 15% der Schwangeren die ersten Schwangerschaftsbeschwerden nach vier Wochen erleben, 50% werden sie nach sechs Wochen erleben und nach acht Wochen ist der Anteil auf 89% angestiegen. FrĂŒhe Anzeichen einer Schwangerschaft sind unerklĂ€rliche Menstruation, morgendliche Übelkeit, MĂŒdigkeit, Erbrechen, Brustschmerz und möglicherweise mehr Harninkontinenz. Wenn Sie ungewollt schwanger sind, ist es sehr wichtig, sich schnell an Ihren Arzt zu wenden, damit Sie die beste Anleitung erhalten.

Bei der Wahl einer Form der EmpfĂ€ngnisverhĂŒtung, dh eines Mittels, das das Erreichen einer Schwangerschaft verhindert, mĂŒssen Sie in Absprache mit Ihrem Arzt eine Reihe von Entscheidungen treffen. Erstens ist es wichtig, sich der Nebenwirkungen und Beziehungen bewusst zu sein, die gegen die Verwendung bestimmter Formen der EmpfĂ€ngnisverhĂŒtung sprechen. DarĂŒber hinaus ist es wichtig zu wissen, wie die PrĂ€ventionsmethode fĂŒr einen optimalen Schutz funktioniert. Bei Minipillen ist es Ă€ußerst wichtig, dass sie jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden oder dass das Risiko besteht, dass sie nicht wirken. Dieses Zeitintervall betrĂ€gt bei einigen Minipillen bis zu drei Stunden.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht, wie effektiv die verschiedenen Formen der EmpfĂ€ngnisverhĂŒtung sind.

  • P Spray 98%

  • Spirale 95%

  • Antibabypillen 92%

  • Minipiller88%

  • Kondom 88%

  • Unterbrochener Geschlechtsverkehr / periodische Abstinenz 70%

Die Zahlen sind benutzerfreundlich, dh wie sicher ist die Methode, wenn sie manchmal falsch verwendet wird. Zum Beispiel, wie oben erwÀhnt, ist es wichtig, Mini-Pillen in einem engen Zeitraum zu nehmen und es spielt keine Rolle, wie ein Kondom verwendet wird. Daher können die Mittel theoretisch 100% erscheinen, aber in der realen Welt ist die Anzahl niedriger.

Es ist auch wichtig, Kondom zu reparieren ist die einzige Form der EmpfĂ€ngnisverhĂŒtung, die auch vor sexuell ĂŒbertragbaren Krankheiten schĂŒtzt.

Wenn Sie steckenbleiben oder teilweise stecken bleiben, sollten Sie Ihren Arzt fragen, ob sich dies auf den Fetus auswirken kann - bevor Sie schwanger werden.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Ole-Victor Laursen-Wadschier

Doktor, zukĂŒnftiger Spezialist in der Allgemeinmedizin


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen