Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Wie ist die Inkubationszeit fĂŒr Meningitis?

Wie ist die Inkubationszeit fĂŒr Meningitis?

Fragen:

Ein kleiner Junge in knapp 2 Jahren starb heute Nacht an Meningitis. Er wurde dieses Wochenende krank und starb am Dienstag. Mein Bruder war Mitte Dezember bei dem Jungen, wo er ihm ein Bad gab. Seitdem ist mein Bruder oft mit meinen zwei kleinen Kindern (3 Jahre und 6 Monate) zusammen gewesen. Gibt es Bedenken wegen einer Infektion? Wie lange dauert die Inkubation? Kann der Junge im Dezember bereits infiziert worden sein?

Antwort:

Nein. Aufgrund Ihrer Beschreibung kann Ihr Junge nicht mit einem Bakterium infiziert werden, das Meningitis (Meningitis) verursacht. Die Bakterien, die Meningitis verursachen können, haben eine kurze Inkubationszeit von einigen Stunden bis zu einigen Tagen. Erfahren Sie mehr ĂŒber Meningitis hier bei health-root.

Wenn jemand Meningitis hat, mĂŒssen Ärzte die ZahnĂ€rzte sofort informieren, die dann die notwendigen Vorkehrungen treffen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. So können Sie die Arbeitsmediziner um Rat fragen, wenn in Ihrer Umgebung Meningitis vorliegt.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Bent Pedersen, Spezialist fĂŒr orthopĂ€dische Chirurgie,

Unter Ausbildung fĂŒr Fachmedizin in der Allgemeinmedizin


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen