Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » An welcher Phobie leide ich?

An welcher Phobie leide ich?

Fragen

Sehr geehrter Network Doctor

Ich habe darĂŒber nachgedacht, ob ich eine Form der Angst habe. Die Leute haben mir gesagt, dass ich den Arzt kontaktieren soll, aber ich möchte nicht zu meinem eigenen Arzt gehen, weil ich nicht glaube, dass meine Eltern darĂŒber nachdenken werden - natĂŒrlich kennen sie das Problem im Voraus.

Die Sache ist, dass ich wirklich Angst vor vielen Dingen habe, wie zum Beispiel mit dem Bus allein fahren, an bestimmten Orten einkaufen, etwas in Gruppen von mehr als vier Leuten sagen, Leute ĂŒber Dinge befragen und mit Leuten telefonieren. In solchen Situationen bekomme ich Herzklopfen, verschwitzte HĂ€nde, einen "Kloß" im Hals und manchmal weine ich.

TatsĂ€chlich war ich nach einer Zugfahrt körperlich am Bauch verletzt und musste den Stop-Knopf drĂŒcken und ging aus dem Zug, als ich weg war. Es ist wirklich peinlich und mir ist es wirklich peinlich.

Außerdem werde ich extrem rot, zum Beispiel im Unterricht, wenn der Lehrer mich auch fragt, ich bin total in Panik. Ich habe solche Angst Leute sollten sehen, wie nervös ich in diesen Situationen bin, und sie tun, wenn ich erröte.

Ich habe gerade in der High School angefangen und es bereitet mir schon Probleme. Ich kann leicht mit Menschen individuell reden, aber unsere Gruppe ist eine große Gruppe von sechs bis sieben Leuten geworden, und hier bin ich vollkommen draußen, wenn wir alle miteinander reden, da ich große Angst habe, etwas falsches zu sagen oder zu tun. Ich bin generell ganz allgemein. Ich habe Angst etwas falsch zu machen und mich zum Lachen zu bringen. Zum Beispiel versuche ich immer herauszufinden, ob eine TĂŒr in oder außerhalb der Schule geöffnet werden sollte, um der extremen Erniedrigung zu entkommen, die ich denke, wenn ich in die falsche Richtung drĂ€nge.

Was ist los mit mir?

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Eine Frage

antworten

Sehr geehrte Fragen:

Vielen Dank fĂŒr Ihre E-Mail, in der Sie Ihre Symptome beschreiben und fragen, ob Sie AngstzustĂ€nde haben. Ich denke du hast das. Genauer gesagt, die Art der Angst, soziale Phobie genannt, die Sie hier lesen können.

Wie Sie lesen können, ist es eine Bedingung, die behandelt werden kann. Es kann jedoch erforderlich sein, dass Sie eine Zeit mit Ihrem Hausarzt bestellen. Sie schreiben, dass Sie denken, dass Ihre Eltern es nicht mögen, wenn Sie eine Konsultation mit dem Arzt bestellen, selbst wenn sie das Problem kennen. Warum glaubst du, dass deine Eltern es nicht mögen? Ich kann mir nur vorstellen, dass deine Eltern (wie alle anderen Eltern) nur wollen, dass ihre Kinder ihr Bestes geben.

Versuchen Sie, Ihre Eltern ĂŒber den oben genannten Link zur sozialen Sicherheit zu informieren und mit ihnen darĂŒber zu sprechen, wie Sie es haben, soziale Phobie und was Ihr Arzt / Ihre Ärztin ĂŒber die Bedingungen tun kann, unter denen Sie sich besser fĂŒhlen.

Viel GlĂŒck entsprechend.

Hans MĂžrch

Spezialist fĂŒr Psychiatrie.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen