Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Warum kann ich meinen Stuhl nicht loswerden?

Warum kann ich meinen Stuhl nicht loswerden?

Fragen

Sehr geehrter Network Doctor

Ich bin ein 19-jĂ€hriges MĂ€dchen, das im vergangenen Jahr an einigen Magenproblemen gelitten hat. Mein Bauch ist aufgeblĂ€ht und verstaucht und fĂŒhlt sich hart an wie ein Fußball. Die Symptome sind den ganzen Tag vorhanden, sogar am Morgen, obwohl sie ein bisschen milder sein können.

Ich bin nicht ĂŒbergewichtig, ĂŒbe mehrmals die Woche Sport und esse sehr gesund und abwechslungsreich. Es fĂ€llt mir daher schwer, das Gehen mit dem Bauch wie eine hohe Schwangerschaft zu akzeptieren. ZusĂ€tzlich zu BlĂ€hungen und Magenbeschwerden, erlebe ich oft meine LĂ€ufe, gehe zur Toilette und mache "groß", obwohl ich es vor der Reise gemacht habe.

Ich habe oft das GefĂŒhl, dass ich mich sehr anstrengen muss, um den Hocker herauszubekommen und manchmal fĂŒhle ich, dass ich nicht alles raus bekomme, wenn ich auf die Toilette gehe. Es klingt wie "versteckte Verstopfung" online, aber ich denke, dass es wirklich viele verschiedene Tipps gibt, wie man es am Leben erhĂ€lt.

Mein Arzt hat gesagt, dass ich versuchen kann, Milchprodukte und zu viele GemĂŒse zu vermeiden, da es viele Gase enthĂ€lt, aber ich glaube nicht, dass es funktioniert.

Könnte ich sonst noch etwas falsch machen? Oder nehme ich etwas Medizin, um den Stuhl ein wenig auf meinem Weg zu helfen?

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Man fragt

antworten

Mehr Antworten auf Magen und Darm

Kann Verstopfung durch langsame Darmfunktion verursacht werden?

Warum habe ich unwillkĂŒrliche StĂŒhle?

Warum bekomme ich Durchfall von Alkohol?

Warum habe ich frisches Blut im Stuhl?




Lesen Sie mehr Antworten

Stellen Sie sich eine Frage zum Postfach

Sehr geehrte Fragen

Basierend auf Ihrer Beschreibung scheinen Sie einen langsamen Stuhlgang zu haben, wo Ihr Stuhl zu lange im Darm ist und die Textur des Stuhls zu hart wird. Dies kann, zusammen mit Ihrer DiÀt, Gase bilden, die Ihnen BlÀhungen und Flecken in Ihrem Magen geben.

Sie mĂŒssen aufhören, Ihre Toilettenbesuche zu drĂŒcken, da es Ihnen HĂ€morrhoiden geben kann.

Ursachen fĂŒr Ihre Darmprobleme können wie folgt sein:

  • Zu grobe ErnĂ€hrung, vielleicht mit Vollkorn und sĂ€urebildendem Obst und GemĂŒse

  • UnregelmĂ€ĂŸiger Lebensstil

  • Falsche Sitzposition fĂŒr die Entfernung von Luft und Stuhl

  • Stumpfe Darmbewegung mit langsamer Durchlaufzeit fĂŒr Darminhalt.

    Anzeige 1 : ÜberprĂŒfen Sie Ihre ErnĂ€hrung auf unverdauliche Dinge wie Getreide, rohe Karotten und sĂ€urebildende FrĂŒchte wie Äpfel und Orangen. Wenn Sie viel davon gegessen haben, versuchen Sie, mediterrane Nahrung anstelle von verdaulichen Kohlenhydraten zu essen. Der Effekt sollte in einer Woche angezeigt werden, wenn das die Probleme verursacht.

    Ad 2 : Du bist 19 Jahre alt und in diesem Alter ist RegelmĂ€ĂŸigkeit im Alltag nicht ĂŒblich. Es kann sich nachteilig auf Ihren Stuhlgang auswirken. Also, wenn Sie jeden Tag versuchen, erhalten Sie eine gewisse RegelmĂ€ĂŸigkeit bei Ihren Toilettenbesuchen. Stress ist auch bekannt, die Darmfunktion zu beeintrĂ€chtigen, so wenig Ruhe auf den Geist, und die Hausarbeiten können in einigen FĂ€llen auch helfen.

    Anzeige 3 : Eine gute sitzende Position bedeutet, dass der Winkel, den wir auf dem Rektum haben, so dass Kot und Luft nicht nur herausrutschen kann, getan wird, so dass der Darm in etwa 15 Sekunden entleert werden kann. Wenn du Luft im Darm hast, versuche auf der linken Seite auf der Couch zu sitzen, ziehe deine Beine hoch und spanne dich mit deiner HemisphÀre an, was auch den Winkel eliminiert. In vielen FÀllen kann die Luft dann herauskommen.

    Ad 4 : Kaufe eine Dose ganzen gekochten Mais. Iss zwei Löffel (ohne sie zu verdicken) und achte darauf, wenn du den Mais in deinem Stuhl siehst. Der Durchschnitt hat eine Durchlaufzeit von ein bis zwei Tagen. Wenn Ihre Reisezeit höher ist, dann haben Sie einen dumpfen Stuhlgang. Sie können dann von einem AbfĂŒhrmittel profitieren, das den Wassergehalt Ihres Stuhls erhöht.

Ich hoffe, diese Hinweise können Ihnen weiterhelfen.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Gerd Johnsen Krankenschwester SD


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen