Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Warum habe ich frisches Blut im Stuhl?

Warum habe ich frisches Blut im Stuhl?

Fragen

Sehr geehrter Network Doctor

Seit ungefĂ€hr einem Monat hatte ich weniger Blutungen beim Besuch der Toilette. Es gab keine großen Mengen an Blut und es war hauptsĂ€chlich rotes Blut, das auf dem Toilettenpapier war. Ich hatte keinerlei Schmerzen, aber ich wĂŒrde gerne wissen, ob es ernst ist oder nicht.

Außerdem hatte ich Magenbauch mit vier bis fĂŒnf Toilettenbesuchen pro Tag, und frĂŒher war auch etwas dĂŒnner im Stuhl. Ich habe ein wenig mit meiner Familie gesprochen und sie sagen, dass es wahrscheinlich den Darm verkratzt.

Ich hoffe, Sie können mir einen Einblick geben, woran meine Symptome liegen können.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Man fragt

antworten

Mehr Antworten auf Magen und Darm

Kann Verstopfung durch langsame Darmfunktion verursacht werden?

Warum habe ich unwillkĂŒrliche StĂŒhle?

Warum bekomme ich Durchfall von Alkohol?

Warum kann ich meinen Stuhl nicht loswerden?




Lesen Sie mehr Antworten

Stellen Sie sich eine Frage zum Postfach

Sehr geehrte Fragen

NatĂŒrlich sollten Sie den Grund fĂŒr das frische Blut auf dem Toilettenpapier untersucht haben - vor allem, wenn sich Ihr Fading-Muster verĂ€ndert hat und es schmal geworden ist.

Die hĂ€ufigste Ursache fĂŒr frisches Blut im Stuhl sind HĂ€morrhoiden oder ein Riss um das Rektum, die beide recht friedliche Bedingungen sind.

Lesen Sie hier ĂŒber die Behandlung von HĂ€morrhoiden

Symptome, insbesondere Schleim DarmtĂ€tigkeit, können auch auf andere Darmerkrankungen zurĂŒckzufĂŒhren sein. Wenden Sie sich deshalb an Ihren Hausarzt, der Sie auf eine Fernglasuntersuchung verweisen kann, um die Ursache Ihrer Symptome zu untersuchen. Es wird Ihnen wahrscheinlich auch sagen, was es ist.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Gerd Johnsen

Krankenschwester SD


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen