Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Warum haben Sie unterschiedliche Blutdruckmessungen am linken und am rechten Arm?

Warum haben Sie unterschiedliche Blutdruckmessungen am linken und am rechten Arm?

Fragen

Sehr geehrter Network Doctor

Ich würde sehr gerne beantworten, warum Sie unterschiedliche Blutdruckmessungen am linken und rechten Arm haben. Wäre es nicht dasselbe? Es ist das gleiche Herz, das das Blut in beiden Armen pumpt. Zuletzt maß ich meinen Blutdruck, war 127/70 an meinem linken Arm und 135/82 an meinem rechten Arm. Ist das normal?

Mit freundlichen Grüßen fragt man

antworten

Sehr geehrte Fragen

Der gemessene Blutdruck ist nur eine Momentaufnahme des tatsächlichen Blutdrucks. Viele Faktoren tragen zu schnellen Veränderungen des Blutdrucks bei, wie Liegen, Sitzen oder Stehen; habe Koffein, Nikotin oder einfach nur körperlich aktiv genommen. Die Größe der Blutdruckmanschette und die Position dieses Armes relativ zum Herzen und kann ebenfalls zu irreführenden Messungen führen. Das häufigste Jahr für unterschiedliche Messungen im rechten und linken Arm sind daher Messunsicherheiten und Blutdruckänderungen von Minute zu Minute. Studien haben gezeigt, dass im Durchschnitt der gleiche Blutdruck in beiden Armen erreicht wurde, aber Unterschiede zwischen dem rechten und linken Arm sind durchaus üblich mit einer normalen Variation unter etwa 10 mmHg (mm Hg), beispielsweise 130/80 gegenüber 140/90. Eine einfache Studie hat auch gezeigt, dass Menschen mit Atherosklerose und Bluthochdruck ein höheres Maß an lateraler Störung als schnell haben. Schließlich gibt es auch selten angeborene Zustände, bei denen Karotiden in der Hauptarterie oder kleinere Gefäße zu solchen Unterschieden beitragen. Diese Menschen haben jedoch meist hohen Blutdruck. Da ein Blutdruck unter 140/90 normal ist, haben Sie aufgrund Ihrer Messungen keinen Bluthochdruck. Ich schlage vor, dass Sie Ihren Blutdruck in beiden Armen mit Ihrem Arzt messen, der bald beurteilen kann, ob weitere Studien vorliegen. Hinweis: Es ist immer der höchste Druckarm, der bestimmt, ob Sie hohen Blutdruck haben.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Anders Barasa, Arzt


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen